Funktionsbetten

Funktionsbetten verfügen über verschiedene Elemente und Extras für unterschiedliche Anwendungen und vereinen hohen Schlafkomfort mit praktikablem Nutzen und mehr Stauraum. 

Komfortable Stauraumwunder: multifunktionale Funktionsbetten bei SEGMÜLLER

Funktionsbetten bieten mehr als nur eine bequeme Schlafstätte. Ob mit integrierten Bettkästen, Schubladen, zusätzlichen Ablageflächen oder motorisch verstellbaren Elementen – die Varianten von Funktionsbetten sind vielfältig und erweisen sich als lohnende Investition für mehr Stauraum und Komfort. Stöbern Sie durch unser umfangreiches Angebot von Betten namhafter Hersteller in verschiedenen Größen sowie Ausstattungsmerkmalen und sichern Sie sich das passende Modell für Ihr Zuhause.

Wir helfen Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung.

Was ist ein Funktionsbett?

In diesen Größen sind Funktionsbetten erhältlich

Funktionsbetten mit Stauraum: Materialien und Pflegehinweise im Überblick

Vielfältige Designs: Funktionsbett passend zum Einrichtungsstil kaufen

Matratze und Lattenrost: Zusätzliche Komponenten von Funktionsbetten

SEGMÜLLER Serviceleistungen: Lieferung und Aufbau Ihres Funktionsbettes


Was ist ein Funktionsbett?

Bei Funktionsbetten handelt es sich um Schlafmöbel, die sich dank cleverer Aufbausysteme exakt Ihren Bedürfnissen anpassen lassen und für verschiedene Anwendungsbereiche geeignet sind. So bieten die Betten nicht nur die üblichen ergonomischen Voraussetzungen für einen komfortablen Schlaf – sie überzeugen auch durch zusätzliche funktionale Aspekte. Unterschieden wird meist zwischen zwei Varianten:

  • Funktionsbetten mit integriertem Stauraum in Form von Schubkästen, Schubladen, Regalen oder Fächern im Bettkasten

  • Funktionsbetten mit einer im Bettrahmen integrierten zweiten Liegefläche, die meist ausklappbar ist

Während Modelle mit Stauraumfunktionen oft als Stauraumbetten bezeichnet werden, sind Modelle mit Ausziehfunktion meist als Auszugsbetten bekannt. Nicht selten gibt es Funktionsbetten, die sogar beide funktionalen Aspekte miteinander kombinieren – oder noch andere Funktionen vorweisen. Achten Sie bei diesen Funktionsbetten insbesondere darauf, dass Sie genügend Platz fürs Ausziehen der Schubladen, das Aufklappen der Bettkästen und auch anderweitige Funktionen bei Ihrer Raumplanung berücksichtigen.

So liegt der Fokus bei Motorbetten auf den verstellbaren Elementen, um die Liegeposition individuell einzustellen – das sorgt für eine extra Portion Komfort. Grundsätzlich eignen sich Funktionsbetten durch ihre versteckten Extras und dem zusätzlichen Stauraum ideal zum Einrichten kleiner Schlafzimmer, um die Raumgröße optimal auszunutzen und keinen Platz zu verschwenden. Der integrierte Stauraum bietet Ihnen ausreichend Platz für Bettwäsche, Bettdecken und Kissen oder andere Habseligkeiten, die sonst in Kleiderschränken oder Kommoden unterkommen. 

Funktionsbetten sind oft etwas höher als herkömmliche Betten. Aufgrund der Einstiegshöhe fällt es Senioren oder Personen mit Rückenbeschwerden meist leichter, aus dem Bett aufzustehen und sich aufzurichten. Clevere Funktionsbetten mit zusätzlicher, ausziehbarer Liegefläche sind besonders im Jugend- und Kinderzimmer sowie Gästezimmern beliebt, weil so aus einem Einzelbett schnell eine weitere komfortable Übernachtungsmöglichkeit entsteht.

Grundsätzlich gibt es Stauraumbetten in verschiedenen Varianten: Ob Boxspringbetten mit Bettkasten, Polsterbetten mit Schubladen oder herkömmliche Betten mit zweiter Liegefläche – bei SEGMÜLLER finden Sie eine riesige Auswahl an verschiedenen Funktionsbetten, die mit cleveren Eigenschaften überzeugen und sich durch ihren formstabilen Aufbau sowie ihre Langlebigkeit auszeichnen.

Vorteile der gemütlichen und praktischen Funktionsbetten im Überblick

  • formstabiler und platzsparender Aufbau

  • langlebige Materialien

  • clevere Stauraumsysteme und Liegefunktionen

  • ausklappbares Schubfach mit zweiter Matratze für zusätzliche Liegefläche je nach Aufbau

  • einfache Handhabung funktionaler Extras

  • tolle Erweiterungen wie eine LED-Beleuchtung oder (motorisch) verstellbare Kopfteile 

In diesen Größen sind Funktionsbetten erhältlich

Bei SEGMÜLLER erhalten Sie Funktionsbetten mit Stauraum in verschiedenen handelsüblichen Größen. Die Maße reichen dabei von Einzelbetten (90 x 200 cm) bis hin zu Doppelbetten (180 x 200 cm) sowie Zwischengrößen (160 x 200 cm).

Bei SEGMÜLLER erhalten Sie Funktionsbetten mit Liegeflächen in folgenden Größen:

  • Liegefläche 90 x 200 cm oder 100 x 200 cm: Die kompakte Variante des Stauraumbettes eignet sich für das Gästezimmer oder für Kinder- und Jugendzimmer.

  • Liegefläche von 120 bis 140 x 200 cm: Diese Größe ist ideal für Singles (Einzelschläfer), die etwas mehr Platz und Komfort beim Schlafen wünschen.

  • Liegefläche von 160 bis 200 x 200 cm: Die Schlafmöbel mit einer Liegefläche dieser Größen eignen sich für Paare.

  • Liegefläche 240 x 200 cm: Sie möchten eine extra breite Kuscheloase kaufen? Funktionsbetten mit einer Liegefläche dieser Größe sind ideal für Familien oder Paare, die besonders viel Platz für gemeinsame Momente bevorzugen.

Um die passende Größe für Ihr Stauraumbett zu ermitteln, messen Sie vor dem Kauf den zur Verfügung stehenden Raum aus. Kalkulieren Sie dabei stets den Öffnungsradius von Schubkästen, Bettkästen und zusätzlich ausziehbaren Flächen.

Funktionsbetten mit Stauraum: Materialien und Pflegehinweise im Überblick

Die Produktvielfalt von SEGMÜLLER zeichnet sich durch vielseitige Funktionsbetten aus langlebigen Materialien wie Holz, Holzoptik, Lack, Lederoptik und Stoff aus. Dabei überzeugen die Materialien durch ihre hochwertige Beschaffenheit und Pflegleichtigkeit. Ist Ihnen Nachhaltigkeit wichtig, halten Sie am besten nach unseren Produkten mit entsprechenden Nachhaltigkeitssiegeln Ausschau.

Funktionsbetten aus Massivholz oder Holzoptik (Spanplatte) fügen sich dank ihrer kompakten Form in jede Wohnungseinrichtung ein. Das Material wird durch verschiedene Verfahren so weiterverarbeitet, dass das Naturprodukt seine einzigartige Charakteristik und Struktur beibehält.

Oft sind diese Art von Betten mit weichen und griffigen Stoffen aus Flachgeweben bezogen, die für einen sehr angenehmen Liegekomfort sorgen und zum Verweilen einladen. Schlafmöbel aus Holz reinigen Sie, indem Sie diese regelmäßig von Staub befreien oder Bienenwachs zur Pflege nutzen. Polsterungen aus Stoff saugen Sie einfach mit einem Düsenaufsatz mit weichen Borsten ab.

Neben Stoffen kommen auch Hochglanzlack und Dekorfolien auf Möbeln aus Holz zum Einsatz. Lacke in Hochglanz bilden eine edel glänzende Oberfläche auf Acrylbasis (Wasserbasis) oder Alkydharzbasis (lösungsmittelhaltig).

Als Schutzoberfläche findet oft Melaminharzfolie Verwendung. Diese überzeugt mit ihrer Lichtechtheit, Abriebfestigkeit und Oberflächenhärte. Funktionsbetten aus diesen Materialien reinigen Sie sanft mit einem angefeuchteten Tuch.

Funktionsbetten in Lederoptik sind eine gute Alternative zu echten Ledermöbeln. Durch den Verbund von Textilgewebe oder Vliesstoff und die besondere Narbenprägung bei der Herstellung wirkt das Material wie natürliches Leder. Möbel in Lederoptik wischen Sie am besten regelmäßig feucht mit einem fusselfreien Tuch ab. Eine spezielle Lederpflege schützt nachhaltig vor Rissen, brüchigen Stellen und unschönen Flecken.

Oft reicht es aus, wenn Sie Ihr Funktionsbett einmal wöchentlich absaugen. Bei kleineren Flecken sind angefeuchtete Tücher mit etwas Seifenlauge eine bewährte Methode zur Reinigung. Bei größeren Verschmutzungen lohnt es sich, Personen vom Fach nach Tipps zur Pflege zu fragen. Nutzen Sie dafür gerne unseren telefonischen Kundenservice.

Vielfältige Designs: Funktionsbett passend zum Einrichtungsstil kaufen

Je nach Einrichtungsstil eignen sich verschiedene Designs von Auszugs- oder Stauraumbetten, mit denen Sie den Look Ihres Schlafzimmers vervollständigen. Um ein harmonisches Wohnkonzept zu komplettieren, wählen Sie das Design und die Farben Ihres Funktionsbetts passend zum restlichen Interieur. 

Herrscht in Ihrem Schlafzimmer der urige Landhausstil, fügen sich Funktionsbetten aus Holz (Massivhölzer wie Buche, Fichte oder Eiche) bestens in den Raum ein. Kombinieren Sie massive Kleiderschränke oder hölzerne Nachttische mit verschnörkelten Details zusammen mit Ihrem Funktionsbett, sorgt das für ein charmantes Flair, das äußerst beeindruckend und einladend zugleich wirkt. 

Bevorzugen Sie einen modernen Einrichtungsstil, setzen Sie auf geradlinige Funktionsbetten in neutralen Farben wie zum Beispiel Grau oder Weiß. Auch Stauraumbetten in Lederoptik oder Lack eignen sich optimal für das klare und edle Wohnkonzept. Mit diesem Stil unterstreichen Sie überdies den aufgeräumten und ordentlichen Look, der nicht nur in Ihren Stauräumen herrscht.

Farbenfroher und verspielter wird es beim romantischen Shabby-Chic-Stil. Hier sind besonders funktionale Polsterbetten ideal. Einzigartige Details wie ein massives, rundumgepolstertes Kopfteil mit Rautensteppung oder Zierknöpfen kreieren eine gemütliche Stimmung zum Wohlfühlen. Mit passender Bettwäsche mit floralen Mustern runden Sie den Look gekonnt ab. Auch verspielte Kissenbezüge eignen sich als wahre Hingucker im romantischen Doppelbett.

Matratzen und Lattenrost: Zusätzliche Komponenten von Funktionsbetten

Ihr Schlafkomfort hängt maßgeblich von der Auswahl der richtigen Matratze und Topper oder der Matratze samt Lattenrost ab. Folglich ist es wichtig, dass Sie die einzelnen Komponenten beim Kauf entsprechend Ihrer Bedürfnisse und Ihren Erwartungen wählen. Bei SEGMÜLLER sind Matratzen bei Funktionsbetten nicht immer im Lieferumfang enthalten. Der Lattenrost hingegen ist gerade bei funktionalen Betten mit integriertem Bettkasten stets im Lieferumfang mit dabei. Auch vorkonfigurierte Modelle, bei denen Lattenrost und/oder Matratze inkludiert sind, erhalten Sie im SEGMÜLLER-Sortiment. Hierbei profitieren Sie von einem attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die passende Matratze für das Funktionsbett auswählen

Mit der richtigen Matratze passend zu Ihrem Bett und Bedarf komplettieren Sie Ihr komfortables Wohlfühlglück. Bei der Wahl kommt es neben den korrekten Maßen auch auf Ihre individuellen Ansprüche in puncto Schlafkomfort an. Zudem spielt Ihre bevorzugte Bettenart eine bedeutende Rolle. Während Boxspringbetten aus mehreren Matratzen zusammengesetzt sind, ist bei Polsterbetten und Co. das Zusammenspiel aus Matratze und Lattenrost entscheidend für den Schlafkomfort.

In der Regel haben Sie die Wahl zwischen Kaltschaum-, Taschenfederkern- sowie Gelschaum- und Viscoschaummatratzen in verschiedenen Härtegraden.

Kaltschaummatratzen sind aufgrund ihrer positiven ergonomischen Eigenschaften beliebt bei Personen, die sich im Schlaf viel bewegen. Hinzu kommen die Vorteile einer guten Luftzirkulation sowie dem geringen Eigengewicht der Matratze.

Taschenfederkernmatratzen geben punktuell nach und verhindern ein starkes Einsinken – das ist vor allem für Personen mit höherem Körpergewicht von Vorteil. Die Matratze kehrt immer in ihre ursprüngliche Form zurück und überzeugt mit ihrer formstabilen sowie klimaregulierenden Beschaffenheit. Taschenfedermatratzen und Tonnentaschenfederkernmatratzen, die sich ebenfalls durch ihre Punktelastizität auszeichnen, kommen häufig bei Boxspringbetten zum Einsatz.

Gelschaummatratzen sorgen für ein weiches Liegegefühl. Viele Matratzen-Modelle bieten unterschiedliche Liegezonen und gewährleisten eine optimale Druckentlastung. Viscoschaummatratzen hingegen beeindrucken mit ihrer hervorragenden Wärmespeicherung und schaffen hohen Liegekomfort, der gerade bei unruhigen Nächten äußerst wohltuend erscheint. Zudem punkten diese Matratzen durch ihre perfekte Körperanpassung.

Sie möchten mehr über die verschiedenen Matratzen und Ihre Einsatzzwecke erfahren? Schauen Sie in unseren Matratzenratgeber, in dem wir die wichtigsten Informationen für Sie zusammengetragen haben.

So finden Sie den idealen Lattenrost für Ihr Funktionsbett

Entscheiden Sie sich für ein Funktionsbett mit klassischem Lattenrost, dann achten Sie bei der Auswahl auf Folgendes: Je mehr verstellbare Leisten der Lattenrost vorweist, desto höher fällt der Liegekomfort aus. Bei SEGMÜLLER finden Sie Lattenroste in verschiedenen Ausführungen. Ob elektrische Lattenroste, die wie von Zauberhand in die richtige Position eingestellt sind, manuell verstellbare Lattenroste oder starre Lattenroste – bei uns finden Sie das zu Ihrem Bedarf passende Gestell. 

Verfügt Ihr ausgewählter Lattenrost im mittleren Bereich über einen Härtegradschieber, lässt sich dieser individuell an Ihre körperlichen Bedürfnisse anpassen. Gerade Funktionsbetten mit höhenverstellbaren Fuß- und Kopfteilen versprechen besonderen Schlaf- und Sitzkomfort, mit denen Sie gemütliche Stunden im Bett genießen.

SEGMÜLLER Serviceleistungen: Lieferung und Aufbau Ihres Funktionsbettes

Funktionsbetten sind wahre Stauraumwunder, die weitaus mehr ermöglichen als einen gemütlichen Schlafplatz. Soll Ihr künftiges Bett mehr Platz für Bettwäsche, Kissenbezüge und Co. vorweisen, über eine weitere Liegefläche verfügen oder motorisierte Elemente für eine individuelle Sitz- und Liegeposition besitzen? Dann sind die funktionalen Betten genau das Richtige für Sie. Das Beste: Alle Bettenarten können Sie als Funktionsbetten mit integriertem Bettkasten, Schubladen, ausziehbarer Liegefläche oder weiteren Ablageflächen für mehr Stauraum erwerben – stets passend zu Ihrem Wohnstil.

Sie sind noch unschlüssig, welches Modell Sie kaufen möchten? In einem unserer SEGMÜLLER-Einrichtungshäuser erhalten Sie eine umfassende Beratung zu Ihren Optionen und Preisvorteilen. Steht Ihre Entscheidung bereits, sehen Sie auf der Produktseite Ihres Wunsch-Funktionsbetts, wann das Möbelstück lieferbar ist. Zudem hilft Ihnen unsere clevere Filterfunktion „sofort versandbereit“, um nur die Produkte ausgespielt zu bekommen, die aktuell auf Lager sind. 

Ihr ausgewähltes Funktionsbett erhalten Sie in der Regel per Speditionslieferung unter der Woche zwischen 7 und 18 Uhr. Damit Sie den Lieferzeitpunkt Ihres Bettes nicht verpassen, sprechen wir vorab den Zeitpunkt der Zulieferung mit Ihnen per Telefon ab. Auch die Spedition meldet sich telefonisch, um Ihnen mitzuteilen, wann Sie mit der Lieferung rechnen können. Möchten Sie Ihr Funktionsbett durch Fachpersonal aufgebaut bekommen, ist die Beauftragung ganz einfach möglich: Entweder ist die Montage bereits beim Kauf inklusive (die Informationen hierzu entnehmen Sie den Produktdetails) oder Sie buchen den Aufbau noch bei der Bestellung im Warenkorb hinzu.

Mehr Lesen
Weniger Lesen