Sekretäre

Wer im Home Office arbeitet, aber kein separates Büro hat, kann die Arbeit in einem Sekretär schnell verschwinden lassen – praktisch und platzsparend.

Sekretär: der platzsparende und dekorative Stauraum

Auch wenn Sie von zuhause aus arbeiten gilt: Der Arbeitsplatz muss genügend Fläche bieten und zu Ihrer Tätigkeit passen. Das heißt aber nicht gleich, dass Sie einen riesigen Schreibtisch anschaffen müssen. Oft reicht für einen Bürojob ein kleinerer Schreibtisch in Form eines Sekretärs aus. Der große Vorteil: Nach Feierabend lässt er sich schnell und einfach zuklappen und die Arbeit dahinter ist versteckt und vergessen, sodass Sie wirklich die Möglichkeit haben, abzuschalten und Arbeit und Wohnung zu trennen. Besonders praktisch ist ein Sekretär, wenn Sie ein kleineres Arbeitszimmer haben oder sich im Wohnraum eine Arbeitsecke eingerichtet haben. In der SEGMÜLLER Produktwelt bieten wir eine breite Palette an unterschiedlichen Sekretären, bei der für jeden Geschmack und jedes Design etwas dabei ist.

Vorteile von Sekretären auf einen Blick:

Praktisch: Perfekt für das kleine Office zuhause

Multifunktional: Kombination aus Schrank oder Kommode und Schreibtisch

Small Living: Nehmen wegen schmaler Form nicht viel Platz ein

Platz: Bieten mit diversen Fächern und Schubladen dennoch Stauraum

Stil: Dekorativ und in verschiedenen Stilen erhältlich


Sie suchen nach einem Sekretär? Wir helfen Ihnen bei Ihrer Kaufentscheidung.

Produktvielfalt bei SEGMÜLLER: Aus diesen Materialien bestehen Sekretäre

So schaffen Sie raffiniert Ordnung in Ihrem Sekretär

Welche Arten von Sekretären gibt es?

Welcher Sekretär passt zu meinem Wohnstil?

Häufige Fragen rund um Sekretäre


Produktvielfalt bei SEGMÜLLER: Aus diesen Materialien bestehen Sekretäre

Sekretäre sind charakteristisch dafür, dass Sie wie eine Kombination aus Schrank und Schreibtisch aussehen. Das ist eine wichtige Voraussetzung, um konzentriert zu arbeiten und gleichzeitig nach Feierabend schnell Ordnung zu schaffen. Je nach Geschmack gibt es bei SEGMÜLLER eine Vielfalt an unterschiedlichen Materialien wie Holz, Massivholz oder Kunststoff:

  • Buche: Buchenholz ist aufgrund des hohen Härtegrades sehr robust, aber dennoch elastisch, weswegen die Buche sehr beliebt ist für den Bau von Möbeln. Farblich lässt sich die Buche von einem hellen Gelb bis zu einem bräunlichen Rosa einordnen.

  • Eiche: Das solide Eichenholz ist sehr hell und reicht von einem gelblichen Braun bis Grau.

  • Kiefer: Das Multitalent Kiefernholz ist optimal für den Bau von Sekretären und anderen Möbeln wie Massivholzbetten einsetzbar und ist dank der deutlichen Maserung gut zu erkennen.

  • Akazie: Das Massivholz der Akazie ist schon in der Natur sehr widerstandsfähig. Ihr Farbton ist Rot-Braun.

  • Teilmassiv: Teilmassive Sekretäre und Schreibtische kombinieren Massivholz mit Furnier oder Holzwerkstoff. Das Grundgerüst ist meist massiv, kleinere Elemente wie Schubladen bestehen aus Furnier. Sie sind in verschiedenen Looks von Eiche bis hin zu Nussbaum erhältlich.

  • Hochglanz: Wer Möbel weniger rustikal mag, greift zu einem Hochglanz-Sekretär. Diese sind in den verschiedensten Farben von Weiß über Grau bis Anthrazit zu kaufen. Der Korpus besteht aus Holzwerkstoff, der dann foliert wird.

  • Kunststoff: Sekretäre aus Kunststoff gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen und Farben.

So schaffen Sie raffiniert Ordnung in Ihrem Sekretär

Bedenken Sie beim Kauf neuer Büromöbel, welche Unterlagen und Utensilien Sie darin verstauen möchten. Wir haben einige Tipps für Sie zusammengestellt, wie Sie am meisten aus einem Sekretär herausholen:

  • Schreibtisch-Oberfläche: Auch wenn die Frontklappe des Sekretärs zu ist, verstauen Sie hier nur das Nötigste wie Ihren Laptop und ggf. einen Stift und Notizzettel. So werden Sie beim Arbeiten nicht von Kleinigkeiten wie verstaubten Ordnern abgelenkt und es herrscht eine cleane Arbeitsatmosphäre. Der Kopf des Sekretärs bietet eine zusätzliche Ablagefläche oder dient alternativ als Platz für Deko-Elemente wie Kunstpflanzen.

  • Schubladen: Schubladen bieten Stauraum für wichtige Dokumente, dünnere Ordner oder Mappen.

  • Offene Fächer: Hier räumen Sie Ihre Arbeitsutensilien wie Tesa-Abroller, Locher, Tacker oder Stifthalter ein. In größeren offenen Fächern lässt sich durch Boxen, in die Sie Ihre Büroartikel einsortieren, Ordnung schaffen.

Welche Arten von Sekretären gibt es?

Die Frontklappe zeichnet einen Sekretär aus und unterscheidet ihn von einem Schreibtisch. Bei SEGMÜLLER wählen Sie aus folgenden Arten:

Sekretär-Kommode: Die Sekretär-Kommode bietet ausreichend Stauraum für Ordner, Akten und Co. Das Unterteil ähnelt einer Kommode mit Schubladen und hat nur wenige Zentimeter Abstand zum Boden. Diese Sekretäre bieten sich nicht nur als Arbeitsfläche an, sondern sind auch ein Eyecatcher im Wohnraum.

Sekretär-Konsole: Hier haben Sie genügend Platz für Ihren Computer, Monitor und andere elektronische Geräte. Die praktische Sekretär-Konsole hat weniger Fächer, aber dafür größere.

Sekretär mit ausziehbarer Tischplatte: Wenn Sie keinen separaten Büroraum zuhause haben und Ihren Schreibtisch im Wohnzimmer unterbringen müssen, ist das eine ideale platzsparende Lösung.

Sekretär mit Aktenschrank: Eine kleinere Arbeitsfläche kombiniert mit viel Stauraum bringt alles an Büromaterial unter, eignet sich aber weniger für längere Arbeiten auf dem Bürostuhl.

Welcher Sekretär passt zu meinem Wohnstil?

Wenn Sie sich für einen Sekretär-Typ entschieden haben, suchen Sie ihn passend zu Ihrem Einrichtungsstil aus. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, Sekretäre harmonisch in Ihrem Zuhause zu kombinieren und Ihr Arbeitszimmer einzurichten. Jeder Sekretär ist ein Unikat und unterschiedlich kombinierbar.

Scandinavian Design: Der nordische Stil ist charakteristisch für cleane und helle Farben. Er ist von der Natur inspiriert und steht für helle Holzarten wie Fichte und Eiche. Am besten kombinieren Sie hierzu einen Sekretär ohne Schrankunterteil in Weiß oder einer anderen hellen Farbe.

Exotic Residence Style: Für diesen Einrichtungsstil eignet sich ein Sekretär aus dunklem Holz wie Nussbaum. Auf einem rustikalen Holzboden und mit Deko-Elementen in warmen, kräftigen Farben kommt der Schreibtischsekretär gut zur Geltung.

Landhausstil: Bevorzugen Sie den Landhausstil, passt ein Sekretär in hellen und natürlichen Farben gut in Ihre Wohnung. Deko-Elemente aus Baumwolle sorgen für ein freundliches Ambiente.

Modern: Zu einem modernen, puristischen Einrichtungsstil passen Sekretäre mit Hochglanzfronten in Weiß. Je nach Geschmack wählen Sie die Füße aus Holz oder in verchromter Optik. Das verleiht Ihrem Arbeitszimmer einen wunderbar minimalistischen Look.

Häufige Fragen rund um Sekretäre

Was ist der Unterschied zwischen einem Sekretär und einem Konsolentisch?

Im Gegensatz zum klassischen Sekretär hat ein Sekretär im Konsolenstil geräumige Schubladen unter der Arbeitsfläche und hohe Tischbeine.

Warum sollte ich mir einen Sekretär statt eines Schreibtisches anschaffen?

Sekretäre sind besonders praktisch, wenn Sie viel von zu Hause aus arbeiten, aber keinen extra Büroraum haben. Laptop, Unterlagen und Büromaterial lassen sich dann mit einem Handgriff verstauen.

Welche Bürostühle lassen sich gut zu einem Sekretär kombinieren?

Achten Sie beim Kauf eines Bürostuhls darauf, dass die Armlehnen in der Höhe so verstellbar sind, dass Sie nicht mit der Tischplatte des Sekretärs kollidieren. So lässt es sich deutlich entspannter arbeiten und Sie können ergonomischer sitzen.

Wie belastbar ist ein Sekretär?

Dadurch, dass bei einem Sekretär die Frontklappe meist als Schreibfläche fungiert und von Scharnieren gehalten wird, ist diese nicht ganz so belastbar wie eine herkömmliche Schreibtischplatte, die auf Tischbeinen fest auf dem Boden steht. Die Schreib- bzw. Arbeitsplatte eines Sekretärs ist je nach Ausführung meist mit ca. 5-10 kg belastbar.

Welche Maße hat ein Sekretär?

Ein Standardmaß gibt es bei Sekretären nicht. Bei SEGMÜLLER finden Sie eine Auswahl an hängenden und stehenden Sekretäre, mit Frontklappe oder ausziehbarer Schreibfläche. Alle Produkte sind sehr unterschiedlich bemaßt. So können wir für fast jedes Platzangebot eine Lösung bieten.

Mehr Lesen
Weniger Lesen