Hochwertige Polstermöbel seit 1925 Kompetente Beratung Trusted Shops zertifiziert Viele Produkte sofort verfügbar

Finden Sie Ihre Traumküche!

Sie haben einen besonderen Ausstattungswunsch oder suchen ein Ausstellungsmodell zum unschlagbaren Preis? Wir sind für Sie da.

Küchenausstattung

So finden Sie die passenden Küchenkomponenten.

Küchenzubehör sinnvoll zusammenstellen

Bei der Ausstattung einer neuen Küche stehen vor allem zwei Dinge im Fokus: Funktionalität und Design. Beides sollte exakt auf Ihre persönlichen Wünsche und Bedürfnisse zugeschnitten sein und sich gegenseitig ergänzen. Nur so ist gewährleistet, dass Ihre neue Küche zu Ihren Arbeitsweisen passt und Ihnen viele Jahre Freude bereitet. Wünschen Sie z.B. eine trendige Naturstein-Arbeitsplatte oder benötigen Sie einen Kochend-Wasser-Hahn? Die Möglichkeiten sind so flexibel wie Ihre individuellen Ansprüche. Deshalb sollten Sie sich bei der Wahl der richtigen Küchenausstattung im Vorfeld gut informieren. Wir haben die wichtigsten Tipps auf einen Blick für Sie zusammengefasst.

Küchenausstattung für jeden Bedarf

Ob kompakte Küchenmodule, Basis-Küchenausstattung oder High-End-Luxusvariante – bei Küchen gibt es alles, was das Herz begehrt. Zu den wichtigsten Küchenkomponenten gehören Arbeitsplatten, Spülen, Armaturen und Elektrogeräte. Damit Sie die richtige Auswahl treffen, geben wir Ihnen gerne ein paar Tipps an die Hand.

Arbeitsplatten: Atmosphäre schaffen

Küchenarbeitsplatten müssen einiges aushalten und werden tagtäglich intensiv genutzt. Sie dienen als Ablage sowie Arbeitsfläche und beeinflussen durch ihr optisches Erscheinungsbild das Ambiente des Raumes ganz erheblich.

Bei der Gestaltung von Arbeitsplatten gibt es kaum Grenzen. Wählen Sie aus einer Vielzahl von Farben, Materialien, Stilen und Formaten genau die richtige Oberfläche für Ihre Küche. Während sich beispielsweise zum Landhausstil Arbeitsplatten aus Holz gut eignen, sind bei modernen Küchen eher weiße, schwarze oder graue Platten mit wenig Dekor gefragt.

Damit Sie tagtäglich entspannt und rückenschonend in der Küche arbeiten können, ist die richtige Höhe der Arbeitsfläche von enormer Bedeutung. Gerade dann, wenn Sie besonders groß oder klein gewachsen sind, sollte die Höhe unbedingt auf die eigene Körpergröße abgestimmt sein. Arbeitsplatten sind für eine perfekte Ergonomie im Idealfall etwa zehn bis 15 cm unter der Ellenbogenhöhe angebracht.

Wichtige Kriterien bei der Wahl von Arbeitsplatten

  • Pflegeintensität
  • Hitzebeständigkeit
  • Stabilität
  • Design

Elektrogeräte: Ein Hoch auf die Technik!

Was nützt die schönste Küche ohne die richtigen Elektrogeräte? Eine Küche ohne Backofen, Kochfeld, Kühlschrank und Dunstabzugshaube ist undenkbar. Auch eine Spülmaschine ist für viele Menschen ein echtes „Must-have“. Manchmal darf es zum Beispiel auch noch ein Dampfgarer oder eine integrierte Mikrowelle sein.

All diese Elektrogeräte helfen Ihnen dabei, Lebensmittel zu lagern, leckeres Essen zu kochen und das Geschirr wieder sauber zu bekommen. Damit Sie sich auf die Technik jederzeit verlassen können, erhalten Sie bei SEGMÜLLER nur Elektrogeräte, von denen wir selbst überzeugt sind.

Die Frage nach dem idealen Platz für Küchengeräte ist bei der Planung maßgeblich. Nicht nur die Lage der Anschlüsse und der Küchengrundriss sowie die Form der Küche sind hierbei entscheidend. Auch die Laufwege spielen eine große Rolle. Um diese möglichst kurz zu halten, befindet sich die Spülmaschine bestenfalls in der Nähe des Spülbeckens. Backofen, Dampfgarer, Dunstabzugshauben und Kochfeld werden idealerweise ebenfalls in direktem Umfeld zueinander geplant.

Wichtige Kriterien bei der Planung von Elektrogeräten

  • Kurze Laufwege
  • Ergonomische Integrierung
  • Unkomplizierte Handhabung
  • Energieeffizienz

Spülen: Hier wird garantiert alles sauber

Rund oder eckig, mit Abtropffläche oder ohne, groß oder klein – bei Spülbecken finden Sie das passende Design für jede Küche. Es gibt sie aus Edelstahl, Granit, Glas oder Keramik. Sperriges Geschirr kann im Spülbecken schnell abgewaschen oder empfindliches Porzellan schonend gereinigt werden. Und eines ist sicher: Ohne eine Spüle ist keine Küche komplett.

Spülen helfen nicht nur bei der Reinigung von Geschirr, sondern eignen sich auch als Erweiterung der Arbeitsfläche. Dort können Sie benutzte Töpfe und Teller problemlos zwischenlagern oder einweichen – ohne wichtigen Platz auf der Arbeitsplatte zu blockieren. Und optisch wirkt es gleich „aufgeräumter“, wenn das schmutzige Geschirr einfach dort abgestellt wird.

Spüle ist nicht gleich Spüle. Das Spülbecken sollte sich harmonisch in das Gesamtbild der Küche einfügen und nicht wie ein Fremdkörper wirken. So wird die Küche zu einer stimmigen Einheit und erhält den Feinschliff in Sachen Wohnlichkeit. Edelstahl ist der zeitlose Klassiker, Granit bringt Individualität in den Raum, Glas wirkt sehr exklusiv und Keramik überzeugt nicht zuletzt durch seine angenehme Haptik.

Wichtige Kriterien bei der Wahl von Spülen

  • Unempfindlichkeit
  • Pflegeintensität
  • Platzangebot
  • Passende Einbauvariante

Armaturen: Wasser marsch!

Geschirr spülen, Hände säubern und Obst oder Gemüse abwaschen – dank der passenden Küchenarmatur ist das alles effizient und schnell erledigt. Temperatur, Wassermenge und Intensität des Wasserstrahls sollten sich immer schnell und unkompliziert je nach Bedarf anpassen lassen. Das erleichtert Ihnen den Küchenalltag ungemein.

Armaturen am Spülbecken sollten aber nicht nur robust und funktional sein, sondern möglichst auch noch gut aussehen. Neben Edelstahl gibt es mittlerweile auch viele andere Materialien – wie zum Beispiel Chrom, Mineralwerkstoffmischungen, Bronze oder Messing. Farblich reicht die Palette von warmen Metallic-Tönen über schwarze und anthrazitfarbene Armaturen bis hin zum klassischen und zeitlosen Edelstahl-Look. 

Bei der Wahl der richtigen Küchenarmatur kommt nun noch die Entscheidungsfrage in Sachen Form und Funktion auf Sie zu. Es gibt verspielte Armaturen für Landhausküchen, puristische und klare Formen für ein modernes Umfeld oder Hightech-Armaturen mit dem besonderen Extra. Letztere sind zum Beispiel über eine Lichtschranke bedienbar oder lassen Temperatur und Menge des Wassers im Vorfeld einstellen. Ist das Spülbecken direkt unterhalb des Fensters angebracht, gibt es zudem die Möglichkeit, eine versenkbare Armatur auszuwählen.

Wichtige Kriterien bei der Wahl von Armaturen

  • Passendes Design zu Spüle und Küche
  • Gewünschte Zusatzfunktionen
  • Platzierung unterhalb von Fenstern
  • Niedrigdruck- oder Hochdruckarmatur

Die richtige Küchenausstattung für den eigenen Bedarf

Wie Sie sehen, sind viele Fragen zu beantworten, wenn es um die einzelnen Küchenkomponenten geht. Bei der Küchenausstattung ist es von großer Bedeutung, dass alles bis ins kleinste Detail gut geplant ist – denn genau diese Details sorgen dafür, dass Sie wirklich Ihre Traumküche bekommen. Vor allem deshalb sollten Sie sich bei der Planung von Profis unterstützen lassen. Vereinbaren Sie kostenlos und unverbindlich einen Beratungstermin mit unserem Einrichtungs-Experten.

Nach oben