Polsterbetten

Polsterbetten sorgen mit ihrem weichen Kopfteil und komfortablen Bettgestell mit Rundum-Polsterung für Ihr Wohlfühlglück.

Traumhaft schlafen: bequeme Polsterbetten von SEGMÜLLER

Polsterbetten gehören zu den Klassikern für ein stilvoll und harmonisch eingerichtetes Schlafzimmer. Mit ihrer Rundumpolsterung und ihren hochwertigen Materialien stehen die Betten für absoluten Schlafkomfort, der Ihnen genügend Raum für Erholung liefert. Entdecken Sie unser vielfältiges Angebot an gemütlichen Polsterbetten namhafter Hersteller und sichern Sie sich Ihr persönliches Wohlfühlglück.

Optimaler Schlafkomfort: Darum sind Polsterbetten so gemütlich

Vielfältige Varianten von Polsterbetten: Ihr passendes Bett für einen erholsamen Schlaf

Aus welchen Materialien bestehen Polsterbetten?

Das passende Polsterbett für Ihren Einrichtungsstil kaufen

Matratze und Lattenrost: Ergänzungen für Polsterbetten im Überblick

Unsere Serviceleistungen: Lieferung und Aufbau Ihres neuen Polsterbetts

Häufige Fragen rund um Polsterbetten


Optimaler Schlafkomfort: Darum sind Polsterbetten so gemütlich

Hoher Komfort verpackt in edlem Design: Polsterbetten überzeugen in erster Linie durch ihre Rundumpolsterung und ihr hochgezogenes Kopfteil. Durch den gepolsterten Rahmen und das gepolsterte Kopfteil bieten die Betten weiche Flächen, Ecken und Kanten, die das Wohlfühlgefühl der Liegeflächen perfekt ergänzen und zum Verweilen einladen. Ob beim Lesen, gemeinsamen Frühstück im Bett oder beim Filmeabend – die Möbel bieten Ihnen perfekten Liege- und Sitzkomfort. Darüber hinaus verleiht die Polsterung Ihrem Schlafzimmer eine wohnliche und warme Atmosphäre. Möchten Sie in Ihrem Raum ein harmonisches Gesamtbild erzeugen, wählen Sie das Material und die Farbe Ihres Betts passend zum Stil des bestehenden Interieur.

Grundsätzlich wirken Polsterbetten durch ihre elegante Optik bequemer und viel weicher als Metallbetten oder Massivholzbetten. Genau aus diesem Grund werden sie gerne mit Boxspringbetten verwechselt. Dabei unterscheiden sich beide Betttypen grundlegend im Aufbau. Während Polsterbetten aus einem klassischen Bettgestell zusammengesetzt aus Rahmen, Lattenrost (ggf. mit Mittelstange zur Stabilisierung), Matratze und Bettfüßen bestehen, setzen sich Boxspringbetten aus drei Schlafebenen zusammen. Der Aufbau eines Boxspringbettes umfasst folglich die nachstehenden Komponenten: Die Basis bildet der Boxunterbau (auch Boxspring genannt). Darauf folgen Obermatratze und Topper.

In der Regel sind Polsterbetten die etwas günstigere, aber optisch ähnliche Alternative zum Boxspringbett: Hier erhalten Sie den Komfort von zwei Modellen in einem. So profitieren Sie von der weichen und hochwertigen Optik eines Boxspringbettes und dem Liegegefühl eines klassischen Lattenrosts und einer Matratze. Letztere lassen sich durch ihren Härtegrad individuell auf Ihre Bedürfnisse abstimmen. Bei SEGMÜLLER erhalten Sie die gepolsterten Betten in verschiedenen Ausführungen, Farben und Designs – hier ist garantiert das passende Modell für Sie dabei.

Vielfältige Varianten von Polsterbetten: Ihr passendes Bett für einen erholsamen Schlaf

Bei Polsterbetten handelt es sich gewissermaßen um Rahmenbetten, bei denen jedoch die Rahmenkonstruktion in den Hintergrund rückt, da Bettkasten und Kopfteil in einer Polsterung eingebettet sind. Die Möbel sind in vielfältigen Varianten erhältlich. So gibt es Modelle, die zusätzlichen Stauraum bieten oder durch clevere Zusatzfunktionen für ein besonderes Flair in Ihrem Schlafzimmer sorgen.

Polsterbett Mattis 180 x 200 cm

Hier erhalten Sie einen Überblick über Ihre Möglichkeiten:

  • Polsterbetten mit integriertem Bettkasten: Diese Möbel bieten durch ihre unsichtbaren Bettkästen im Bettrahmen genügend Stauraum zur Aufbewahrung Ihrer Bettwäsche, Bettdecken und Kissen oder anderer Habseligkeiten. Erst durch das Aufklappen des Lattenrosts werden die clever versteckten Ablageflächen sichtbar. Somit eignen sich Polsterbetten mit integriertem Bettkasten ideal, wenn Sie ein kleines Schlafzimmer einrichten und durch den zusätzlichen Stauraum Platz sparen möchten.

  • Polsterbetten ohne Bettkasten: Die gepolsterten Betten ohne Bettkasten sind eine besonders luftige Rahmenbett-Variante. Die Füße stehen in der Regel frei und es ist, je nach Betthöhe, genügend Raum zwischen Lattenrost und Boden vorhanden. Das ist überaus praktisch, um den Bereich unterhalb des Möbelstücks zu reinigen.

  • Polsterbetten mit LED-Beleuchtung: Um für ein ganz besonderes Flair in Ihrem Schlafzimmer zu sorgen und eine warme Atmosphäre zu kreieren, sind Polsterbetten mit LED-Beleuchtung die ideale Wahl. Meist ist die Beleuchtung unter dem Bettrahmen sowie hinter dem Kopfteil angebracht, sodass Sie von einem stimmungsvollem Lichtkonzept im Schlafzimmer profitieren.

Aus welchen Materialien bestehen Polsterbetten?

Im Sortiment von SEGMÜLLER finden Sie eine große Auswahl an Polsterbetten, die sich durch ihre hochwertige Verarbeitung von robusten, weichen und pflegeleichten Materialien wie Holz, Holzoptik, Lederoptik und Stoff auszeichnen. Liegt Ihnen Nachhaltigkeit am Herzen, halten Sie am besten Ausschau nach unseren Produkten, die eines oder gleich mehrere Nachhaltigkeitssiegel vorweisen. 

Mehrere unserer Betten weisen ein durch die Polsterung umhülltes Bettgestell aus Holz, genau genommen Buche- oder Kiefernholz oder aus Holzoptik bzw. einer Spanplatte, vor. Diese Materialien zeichnen sich durch ihre feine Struktur, Robustheit und Langlebigkeit aus. Das Obermaterial des Polsters besteht meist aus Stoff oder Lederoptik. 

Stoffbezüge aus Polyurethan oder Polyester überzeugen durch ihre robuste und äußerst weiche Beschaffenheit, die das Polsterbett besonders komfortabel machen. Möbelüberzüge aus Flachgewebe fallen durch ihre edle Optik und ihrer angenehmen Griffigkeit auf. Um die Stoffbezüge zu reinigen, verwenden Sie am besten einen Düsenaufsatz mit weichen Borsten für Ihren Staubsauger, um die Polstermöbel in Strichrichtung abzusaugen. 

Möbel in Lederoptik sind großartige Alternativen zu echten Ledermöbeln und in der Regel deutlich kostengünstiger. Meist besteht die Lederoptik aus einem Verbund von Textilgewebe und Vliesstoff, was sie täuschend ähnlich zu natürlichem Leder aussehen lässt. In puncto Pflege reicht es, wenn Sie die Möbel regelmäßig abstauben, hin und wieder feucht abwaschen oder mit einer speziellen Pflege passend zum Stoff behandeln.

In der Regel reicht es vollkommen aus, Ihr Polsterbett einmal wöchentlich abzusaugen. Bei kleineren Flecken bewähren sich angefeuchtete Tücher mit ein wenig Seifenlauge. Bei größeren Verschmutzungen lohnt es sich, fachkundiges Personal nach Tipps zur Reinigung zu fragen. Nutzen Sie hierfür unseren telefonischen Kundenservice.

Das passende Polsterbett für Ihren Einrichtungsstil kaufen

Um ein harmonisches Gesamtbild in Ihrem Schlafzimmer zu schaffen, wählen Sie Ihr Polsterbett passend zu Ihrem Einrichtungsstil. Bei SEGMÜLLER finden Sie die rundum gepolsterten Möbel in den verschiedensten Designs, Farben und Ausführungen.

Bevorzugen Sie den urigen Landhausstil, runden Sie den Look mit Polsterbetten in hellen Farben wie Creme, Beige oder Weiß ab. Auch wenn das Bettgestell durch die Stoffbezüge nicht sichtbar ist, lohnt es sich, massives Holz als Grundgerüst zu wählen. Insbesondere bei Betten mit Bettkasten profitieren Sie von dem robusten Gestell, das auch im Inneren Ihrem Landhausstil entspricht.

Den modernen Einrichtungsstil komplettieren Sie mit geradlinigen Polsterbetten in neutralen Farben wie Grau oder Weiß. Auch Betten in Lederoptik oder mit Lederbezügen eignen sich ideal für den klaren Einrichtungsstil. Dazu passen insbesondere ein Kleiderschrank oder Nachttisch in Hochglanz-Optik, die den edlen Look abrunden.

Romantisch gestalten Sie Ihr Schlafzimmer im Shabby-Chic-Stil. Hierfür kommen Polsterbetten mit verspielten Details im Kopfteil oder in der gesamten Polsterung infrage. Ob ein Kopfteil mit Rautensteppung oder Zierknöpfen – bei uns finden Sie garantiert das passende Modell mit feiner Raffinesse. Um den Look zu vollenden, setzen Sie auf eine florale Bettwäsche und extravagante Kissenbezüge zur Dekoration. So schaffen Sie einzigartige Hingucker, die Ihrem Schlafzimmer ein romantisches Flair verleihen.

Matratze und Lattenrost: Ergänzungen für Polsterbetten im Überblick

Die richtige Auswahl des Lattenrosts und der Matratze beeinflusst Ihren Schlafkomfort maßgebend. Achten Sie beim Kauf daher darauf, dass beide Komponenten Ihren Bedürfnissen entsprechen und Ihren Erwartungen an den Komfort gerecht werden. Bei SEGMÜLLER sind Matratzen und Lattenrost meist nicht im Lieferumfang enthalten. Es gibt jedoch vorkonfigurierte Modelle, bei denen Lattenrost und / oder Matratze dabei sind. Hierbei profitieren Sie von einem hervorragenden Preis-Leistungs-Verhältnis.

Die passende Matratze für das Polsterbett auswählen

Welche Matratzen für Sie infrage kommen, hängt ganz von Ihrem Körpergewicht, Ihren Schlafgewohnheiten und individuellen Vorlieben ab. In der Regel können Sie zwischen Kaltschaum-, Taschenfederkern- sowie Gelschaum- und Viscoschaummatratzen in verschiedenen Härtegraden wählen.

Besonders beliebt sind Kaltschaummatratzen. Diese eignen sich hervorragend für Personen, die sich im Schlaf viel bewegen. Die Matratzen aus Kaltschaum weisen ergonomische Eigenschaften auf, die sich Ihrem Körper anpassen. Darüber hinaus sind die gute Luftzirkulation und das geringe Eigengewicht der Kaltschaummatratzen zu betonen. Taschenfederkernmatratzen hingegen eignen sich besonders für Menschen mit höherem Körpergewicht. Sie überzeugen durch eine gute Klimaregulierung und sind formstabil sowie langlebig. Taschenfederkerne passen sich Ihrem Körper punktgenau an und liefern somit den absoluten Wohlfühlfaktor.

Gelschaummatratzen sorgen in der Regel für ein weiches Liegegefühl.

Viele Modelle bieten unterschiedliche Liegezonen und gewährleisten eine optimale Druckentlastung. Die Viscoschaummaratzen wiederum speichern die Wärme hervorragend ab und bieten Ihnen einen hohen Liegekomfort, der sich vor allem bei unruhigem Schlaf als äußerst wohltuend erweist. Darüber hinaus überzeugen die Matratzen durch Ihre perfekte Körperanpassung.

Sie möchten noch mehr über die Matratzen erfahren, dann schauen Sie gerne in unseren Matratzenratgeber, dem Sie alle wichtigen Infos rund um die perfekte Liegefläche entnehmen.

So finden Sie den idealen Lattenrost für Ihr Polsterbett

Grundsätzlich gilt beim Lattenrost für Ihr Polsterbett: Je mehr verstellbare Leisten der Lattenrost vorweist, desto höher fällt der Liegekomfort aus. Bei SEGMÜLLER erhalten Sie elektrische Lattenroste, Lattenroste, die Sie manuell verstellen können oder starre Lattenroste. Letztere finden bei Polsterbetten eher selten Verwendung.

Ist ein Härtegradschieber im mittleren Bereich des Lattenrosts vorhanden, können Sie diesen individuell auf die körperlichen Bedürfnisse anpassen. Gerade Modelle, bei denen der Lattenrost am Kopf- und Fußteil höhenverstellbar ist, versprechen besonderen Schlaf- und Sitzkomfort, mit dem gemütliche Stunden vorprogrammiert sind.

Unsere Serviceleistungen: Lieferung und Aufbau Ihres neuen Polsterbetts

Polsterbetten sind eine lohnende Investition, wenn Sie besonders viel Wert auf Ihren Schlafkomfort legen. In der Regel vereinen die gepolsterten Betten die Optik eines Boxspringbetts mit dem Liegekomfort eines klassischen Bettgestells aus den beiden Komponenten Lattenrost und Matratze. Durch die Rundumpolsterung, die Sie aus unterschiedlichen hochwertigen Materialien sowie Farben auswählen können, wirken die Betten besonders gemütlich und einladend: für erholsame Momente in Ihrem Schlafzimmer. Sie sind sich noch nicht sicher, welches Modell es werden soll? Besuchen Sie eines unserer SEGMÜLLER-Einrichtungshäuser und wir beraten Sie vor Ort umfassend zu Ihren Möglichkeiten. 

Haben Sie bereits entschieden, welches Polsterbett-Modell bei Ihnen Einzug hält, sehen Sie auf der Produktseite direkt, wann Ihr bevorzugtes Möbelstück lieferbar ist. Möchten Sie Ihr Polsterbett möglichst schnell erhalten, nutzen Sie am besten unsere clevere Filterfunktion „sofort versandbereit“, um nur die Produkte einzusehen, welche wir aktuell auf Lager haben.

Ihr rundum gepolstertes Bett erhalten Sie in der Regel per Speditionslieferung unter der Woche zwischen 7 und 18 Uhr. Damit Sie zum Lieferzeitpunkt auch wirklich zu Hause sind, sprechen wir den genauen Termin der Zulieferung im Vorfeld mit Ihnen per Telefon ab. Auch die Spedition teilt Ihnen mit, wann Sie mit der Lieferung rechnen können. Möchten Sie den Aufbau Ihres Polsterbetts durch Fachleute beantragen, ist auch das ganz einfach möglich. Die Montage des Betts ist bei einigen Modellen bereits inklusive – die Angaben entnehmen Sie unseren Produktdetails – oder Sie buchen die Montage per Bestellung im Warenkorb hinzu.

Häufige Fragen rund um Polsterbetten

In welchen Größen sind Polsterbetten erhältlich?

Polsterbetten gibt es in vielen verschiedenen Maßen. Sie eignen sich besonders für Matratzen mit einer Länge von 200 cm. Die Breite (bzw. die Liegefläche) variiert je nachdem, ob Sie ein Einzel- oder ein Doppelbett bevorzugen. 

Bei SEGMÜLLER erhalten Sie die Betten mit Liegeflächen in folgenden Größen: 

  • 120 x 200 cm – optimal für Einzelpersonen

  • 140 x 200 cm – optimal für Einzelpersonen und Paare

  • 160 x 200 cm – ideal für Paare

  • 180 x 200 cm – ideal für Paare

  • 200 x 200 cm – ideal für Paare, Familien und für ausreichend Platz im Schlafzimmer

Für wen eignet sich ein Polsterbett?

Polsterbetten lohnen sich für Personen, die großen Wert auf ein komfortables Bett legen, in dem sie auch bequem sitzen können. Das Kopfteil der gepolsterten Möbel eignet sich besonders gut als Rückenlehne und erzeugt überdies eine gemütliche Wirkung, die Ihren Wohnraum harmonischer erscheinen lässt. Auch für Haushalte mit Kindern sind Polsterbetten ein attraktives Möbelstück, da die Polsterelemente einen hervorragenden Schutz vor Verletzungen für die Kleinen bieten.

Gehören Matratzen und Lattenroste beim Polsterbett zum Lieferumfang?

In der Regel müssen Lattenrost und Matratze für das Polsterbett separat gekauft werden. So haben Sie die Möglichkeit, diese beiden Komponenten individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten zu kaufen oder Ihre bereits vorhandene Matratze und den Lattenrost weiterhin zu nutzen – damit sorgen Sie für den optimalen Schlafkomfort. Manche Modelle gibt es jedoch inklusive vorkonfigurierter Matratze und Lattenrost. Hier profitieren Sie von perfekt aufeinander abgestimmten Komponenten zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Mehr Lesen
Weniger Lesen