Exklusiv Ihre SEGMÜLLER PLUS Kundenkarte
Kompetente Beratung
Immer günstiger als irgendwo anders
Trusted Shops zertifiziert

Segmüller Shop Startseite

LED-Solarleuchten

Mit Solarleuchten setzen Sie stimmungsvolle Akzente in Ihrem Outdoor-Bereich – vollkommen umweltfreundlich.

Filtern & Sortieren
Sortieren nach
Beliebteste zuerst
  • Beliebteste zuerst
  • Günstigster Preis zuerst
  • Höchster Preis zuerst
  • Kürzeste Lieferzeiten zuerst
  • Neuheiten zuerst
Filtern nach
Preis
7
200
Größe
Breite
4
cm
35
cm
Höhe
4
cm
227
cm
Tiefe
4
cm
35
cm
Farbe
Schwarz
Grau
Braun
Silber
Grün
Bronze
Weiß
Material
3 Materialien
Alu, Eisen, Stahl & Metall (22)
Bambus (2)
Kunststoff (21)
Marken
4 Marken
Eco-Light (18)
Globo (23)
Reality Leuchten (2)
Villeroy & Boch (2)
Durchmesser
4
cm
35
cm
sofort versandbereit
Produkte, die wir auf Lager haben und kurzfristig versenden können. Die tatsächliche Lieferzeit hängt von Größe und Versandart des Artikels ab (als Paket, per Spedition oder als Sperrgut).
alle Filter zurücksetzen

Stimmungsvolles Licht im Außenbereich: Solarlampen für Garten, Balkon und Terrasse

Solarleuchten verwandeln Ihren Garten oder Balkon in eine gemütliche Oase. Sie verbrauchen weder Strom noch benötigen sie lange Kabel. Die Solarlampen sind durch und durch eine optimale Alternative zu strombetriebenen Außenleuchten und kommen in vielen verschiedenen Varianten daher: Ob Tischleuchten, Erdspieße oder Wandleuchten – bei SEGMÜLLER erwartet Sie eine riesige Auswahl an qualitativ hochwertigen Solarlampen. Durchstöbern Sie jetzt unsere Produktwelt und wählen Sie die idealen Leuchtmittel für Ihren Garten.

Wir helfen Ihnen bei der Kaufentscheidung.

Sonnenenergie zur Beleuchtung nutzen – Vorteile und Funktionsweise von Solarleuchten

Solarleuchten bringen mit Kraft der Sonnenstrahlen Licht in Ihren Außenbereich und kreieren eine einladende Atmosphäre. Die Außenleuchten sind mit einer Photovoltaikzelle (Solarpanel) ausgestattet, die Sonnenenergie (Licht) aufnimmt und in positive und negative Ladungsträger freisetzt. Auf diese Weise entsteht Strom, der wiederum einen (Lithium-Ferrum-)Akku auflädt – die Solarlampe beginnt bei Dämmerung zu leuchten. Die Aufladung funktioniert auch bei schlechterem Wetter und leicht bewölktem Himmel. Wie lange die Lampen leuchten, ist modellabhängig. Es gibt Solarleuchten mit Akkulaufzeiten von bis zu 8 Stunden (bzw. bis zur Dämmerung) oder auch bis zu 48 Stunden. Fest verbaute LEDs haben sogar eine Brenndauer (Lebensdauer) von etwa 30.000 bis 60.000 Stunden.

Alles in allem: Solarleuchten sind sehr nachhaltig, weil sie die Kraft der Sonne zur Beleuchtung nutzen und oft ein sparsames LED-Lichtsystem verbaut haben. Folglich sind sie eine umweltfreundlichere und kostensparende Alternative zu strombetriebenen Außenleuchten. Zudem müssen Sie keine Kabel verlegen, um die Lampen nutzen zu können – das ist besonders ideal, wenn keine Steckdose im Outdoor-Bereich vorhanden ist. Die Solarlampen sind unabhängig vom Stromnetz und spenden dank Dämmerungssensor automatisch Licht, wenn die Dunkelheit anbricht. Einige Modelle kommen auch mit einem Bewegungssensor daher oder haben sogar eine Smart Home-Funktion, sodass Sie die Leuchte zusammen mit anderen Gadgets in Ihrem smarten Zuhause zentral steuern können.

Ein weiterer Vorteil: Die solarbetriebenen Leuchtmittel eignen sich optimal für den Einsatz in verschiedenen Bereichen im Haus. Ob als reine Dekoration auf dem Balkon, stimmungsvolle Terrassenbeleuchtung oder zur stärkeren Ausleuchtung der Wege in Ihrem (Vor-)Garten – für jeden Einsatzweck gibt es die passende Variante.

Solarleuchten mit LED – diese Varianten sind bei SEGMÜLLER erhältlich

Bei SEGMÜLLER erhalten Sie die Solarleuchten in folgenden Ausführungen:

LED-Außentischleuchten

Außentischleuchten stellen Sie einfach auf den Gartentisch oder andere ebene Flächen. Die Beleuchtung durch Solarlampen schafft ein stillvolles Ambiente, das zum Verweilen einlädt. Ob für einen geselligen Abend mit Freundinnen und Freunden oder beim Essen an der frischen Luft – Tischleuchten sorgen für das gewisse Extra im Garten oder auf dem Balkon.

Solarlampen zum Hängen

Manche Solarlampen haben einen Henkel zum Aufhängen, alternativ können Sie die Außenleuchten auch hinstellen. Solarleuchten zum Aufhängen sind ideale Beleuchtungen für gemütliche Oasen im Außenbereich. Besonders in der Nähe von Sitzgruppen, über den Tischen auf dem Balkon oder zum Ausleuchten von Ecken und Nischen auf der Terrasse im Garten sind die Leuchtmittel ein absoluter Hingucker.

Außenwandleuchten mit Solar

Außenwandleuchten lassen sich flexibel an Fassaden im Outdoor-Bereich anbringen. Sie besitzen meist einen Bewegungsmelder und dienen als Lichtquelle für den Eingangsbereich – für die bestmögliche Orientierung in der Dunkelheit.

Solar-Erdspieße

Solar-Erdspieße können – wie der Name bereits verrät – in den Boden gesteckt werden. Für einen festen Stand sind spitze Enden an den Spießen vorgesehen. Ob einzeln oder als Gruppe angesiedelt wirken die Solarleuchten im Garten wie Mini-Laternen, die als dekorative Elemente für leuchtende Akzente sorgen.

Solar-Außenbodenleuchten

Solar-Bodenleuchten können Sie im Garten überall auf dem Boden platzieren. Dabei bieten die Wege- und Bodenleuchten jede Menge Gestaltungsmöglichkeiten: Ob als wegweisende Lichtmittel im (Vor-)Garten oder als Abgrenzung zwischen kleineren Gartenbeeten – die Solarleuchten auf dem Boden entpuppen sich immer als Highlights für Outdoor-Bereiche.

Außenstehlampen mit Solar

Außenstehleuchten verankern Sie entweder im Erdboden oder Sie platzieren die einzelnen Leuchtelemente (oft in Form einer Laterne) auf der Terrasse. Meist fallen die stehenden Solarleuchten etwas größer aus als die anderen Varianten von Solarlampen, sodass sie auch tagsüber als charmante Dekorationen ihre Wirkung entfalten.

Nützliche Tipps zu LED-Solarleuchten

Passende Variante wählen: Halten Sie beim Kauf Ausschau nach Solarleuchten für Ihren geplanten Verwendungszweck. Nutzen Sie die Lampen beispielsweise zur Beleuchtung der Wege in Ihrem Garten, sind Bodenleuchten oder Erdspieße die ideale Wahl. Wandleuchten sorgen hingegen für mehr Sicherheit und dekoratives Licht. Mit dem Schein von Tischleuchten oder Lichterketten zur Deko lassen Sie Ihre Garten- und Terrassenmöbel in stimmungsvollem Licht erstrahlen.

Leistungsstarken Akku bevorzugen: Damit Sie möglichst lange von einer zuverlässigen Beleuchtung profitieren, achten Sie bei der Wahl von Solarleuchten auf die Angaben zur Akkulaufzeit. Diese steht bei uns in den Produktdetails der jeweiligen Lampe. Oft sind Solarleuchten mit austauschbaren Akkus gerüstet. Lässt die Leistung nach einiger Zeit nach, können Sie den Akkuwechsel einer Leuchte mit wenigen Handgriffen vollziehen.

Richtige Platzierung: Die maximale Leuchtkraft erreichen Solarlampen nur, wenn Sie diese an einem sonnigen Platz aufstellen. Orte mit viel Schatten von Bäumen, Möbeln oder Dächern sind eher zu vermeiden, da sie den Leuchteffekt beeinträchtigen können. Wichtig: Auch eine Platzierung in der Nähe von weiteren Lichtquellen wie beispielsweise größeren Straßenlaternen kann sich negativ auf die Leuchtstärke auswirken, da sie den Dämmerungssensor der Lampen beeinträchtigen.

Korrekte Pflege: Um möglichst lange von einem aufgeräumten und sauberen Look im Outdoor-Bereich zu profitieren, befreien Sie die Solarzellen regelmäßig mit einem feuchten Tuch von Verschmutzungen. Im Winter lagern Sie die Leuchten idealerweise drinnen. Alternativ nehmen Sie die Akkus aus den Solarleuchten – so können Sie die Lampen draußen stehen lassen, ohne einen Schaden an den Solarbatterien zu befürchten.  

Gartenbeleuchtung mit Tiefpreis-Garantie: Solarleuchten bei SEGMÜLLER kaufen

Dekorativ, flexibel einsetzbar und stromsparend – Solarleuchten vereinen all diese Eigenschaften und sind folglich perfekte und umweltfreundliche Lichtmittel für Ihren Außenbereich. Aufgrund ihrer einfachen Anbringungsart, der hohen Akkulaufzeiten, der Lebensdauer der LEDs und der verschiedenen Größen und Varianten sind Solarleuchten einzigartige Gestaltungsmöglichkeiten für unterschiedliche Einsatzzwecke. Ob Tischleuchten, Wandleuchten oder Erdspieße und Stehlampen – bei SEGMÜLLER erwartet Sie eine riesige Auswahl an modernen und stilvollen LED-Solarlampen, die zum Stil in Ihrem Garten oder Balkon passen. Das Beste: Haben Sie sich für ein Modell entschieden, kaufen Sie die Solarleuchten bei uns garantiert immer zum günstigsten Preis – alles dank unserer Tiefpreis-Garantie. Greifen Sie zu.

Häufige Fragen rund um LED-Solarlampen

Wie lange müssen Solarleuchten aufladen?

Das kommt ganz auf das Modell der Gartenleuchte an, für das Sie sich entscheiden. Auch das Wetter spielt bei der Nutzung der Solarleuchten eine bedeutende Rolle. So laden die Akkus der Lampen bei strahlendem Sonnenschein deutlich schneller auf als bei trübem Regenwetter. In der Regel lädt die Solarlampe über den Tag genügend Sonnenenergie, um bei Dämmerung mehrere Stunden zu strahlen. Lediglich bei der ersten Inbetriebnahme dauert die vollständige Aufladung etwas länger – üblich sind bis zu zwei Tage Ladezeit.

Sind Solarleuchten wasser- und wetterfest?

Solarleuchten sind exakt für die Nutzung im Outdoor-Bereich gebaut und daher vor jeglichen Witterungseinflüssen geschützt. Gerade im Sommer können Sie die Lampen problemlos draußen im Garten oder auf dem Balkon lassen. Im Winter empfiehlt sich allerdings eine Lagerung in Innenräumen – so sind das Material und der Akku bestens vor Frost geschützt.

Werden für LED-Solarleuchten auch Batterien benötigt?

Für LED-Solarleuchten kommen keine herkömmlichen Batterien infrage. In den Leuchten sind wiederaufladbare Solarbatterien (Akkus) integriert, die die über den Tag gewonnene Energie speichern. Bei Dämmerung speisen die Solarbatterien die Energie dann in die Leuchte, sodass schöne Lichtakzente entstehen.