Umweltschutz & Nachhaltigkeit

Nachhaltiges Wirtschaften und umweltbewusstes Handeln sind die grundlegenden Voraussetzungen für eine gesicherte Zukunft unserer Erde. Daher ist für SEGMÜLLER das Einhalten von gängigen Umweltstandards eine Selbstverständlichkeit. Darüber hinaus begrüßen wir auch folgende Zertifizierungen und Verordnungen.


FSC - Forest Stewardship Council®

Zahlreiche der bei SEGMÜLLER erhältlichen Produkte sind mit dem FSC®-Siegel gekennzeichnet. FSC® ist ein internationales und unabhängiges Zertifizierungssystem für nachhaltige Waldwirtschaft. Das Holz von FSC® zertifizierten Möbeln stammt aus Wäldern, die gleichzeitig umweltgerechter, sozialverträglicher und ökonomisch tragfähiger genutzt werden.

Reach-Verordnung

Wir mögen keine Chemikalien in unseren Produkten. Deshalb achten wir auf die REACH-VERORDNUNG: Seit 2007 regelt dieses Siegel die Bewertung, Zulassung und Beschränkung von Inhaltsstoffen in Textilien. Jeder Hersteller muss nun nachweisen, dass die von ihm verwendeten Stoffe ungefährlich sind. Das betrifft zum Beispiel die Verwendung krebserregender Weichmacher in Möbelstoffen, die gesetzlich verboten ist.

Elektro Altgeräte Entsorgung (ElektroG)

Als Vertreiber von Elektro- und Elektronikgeräten verpflichtet uns das Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG), die privaten Haushalte über Folgendes zu informieren:

  1. Gemäß § 10 ElektroG müssen Besitzer von Elektro- und Elektronik-Altgeräten diese zur Entsorgung einer vom Hausmüll getrennten Erfassung zuführen, bei Geräten mit entnehmbaren Batterien und Akkumulatoren diese gesondert. Das auf einem Elektro- und Elektronikgerät (in besonderen Fällen auf dessen Verpackung, Gebrauchsanweisung oder Garantieschein) befindliche Symbol weist darauf hin.

  2. Die Löschung von personenbezogenen Daten, die sich auf dem zu entsorgenden Gerät befinden, ist vor dessen Abgabe vorzunehmen. Das unterliegt gemäß den gesetzlichen Bestimmungen der Eigenverantwortung des Endnutzers.

  3. Als Vertreiber von Elektro- und Elektronikgeräten nehmen wir im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen Altgeräte aus privaten Haushalten auf Verlangen der Endnutzer zum Zwecke der Entsorgung unentgeltlich zurück.

Wenn Sie bei uns ein neues Elektro- oder Elektronikgerät erwerben, können Sie bei dessen Lieferung Ihr entsprechendes Altgerät (gleiche Geräteart mit im Wesentlichen den gleichen Funktionen wie das neue Gerät) unentgeltlich zur Entsorgung an uns zurücksenden.

Ohne Neukauf können Elektro- und Elektronik-Altgeräte aus privaten Haushalten vom Endnutzer zur Entsorgung zurückgesendet werden, wenn die größte Kantenlänge des Gerätes (Höhe oder Breite oder Tiefe) 25 cm nicht übersteigt; das ist auf fünf Altgeräte pro Geräteart beschränkt.

Wenn Sie einen Rücknahmewunsch eines Elektro- oder Elektronikgerätes nach dem ElektroG Gesetz haben, füllen Sie bitte das Kontaktformular nach Klick auf den Link unten aus. Wir werden Ihnen per E-Mail ein Paketlabel zukommen lassen, mit dem Sie uns die Ware zur Entsorgung senden können. Nach Erhalt werden wir Ihr Gerät fachgerecht und den gesetzlichen Vorgaben entsprechend entsorgen.

Batteriegesetz (BattG)

Sie wissen sicher schon, dass leere Batterien nicht in den Hausmüll gehören, sondern dass Sie als Verbraucher sogar gesetzlich zur Rückgabe von Altbatterien verpflichtet sind. Seit 2009 können Sie Ihre Batterien bei vielen Sammelstellen kostenlos abgeben, auch bei unserem Versandlager:

Hans Segmüller Polstermöbelfabrik GmbH & Co. KG
c/o Segmüller Mitnahmelager
Retourenabteilung
Im Rödling 2
64331 Weiterstadt

Schadstoffhaltige Batterien sind mit einem Zeichen - bestehend aus einer durchgestrichenen Mülltonne und dem chemischen Symbol Cd, Hg oder Pb - versehen. Abhängig vom Symbol enthält eine Batterie folgendes Schwermetall:

1. Cd = Batterie enthält mehr als 0,002 Masseprozent Cadmium

2. Hg = Batterie enthält mehr als 0,0005 Masseprozent Quecksilber

3. Pb = Batterie enthält mehr als 0,004 Masseprozent Blei