Balkontische

Ob als Esstisch oder Ablagefläche neben dem Liegestuhl – ein Balkontisch macht den Außenbereich perfekt.

Wetterfeste Balkontische für jeden Außenbereich

Ob Sie draußen essen oder mit einem Buch und einem Getränk entspannen wollen – zu jedem Balkonstuhl gehört ein passender Tisch. Wie im Innenbereich haben Sie auch für den Außenbereich eine große Auswahl – von kleinen Ablageflächen über den Gartenklapptisch bis hin zu riesigen Tafeln aus verschiedenen Materialien. Welche Variante für Ihren Balkon die richtige ist, hängt natürlich vom verfügbaren Platz ab. Wir geben Ihnen eine Übersicht, was beim Kauf eine Rolle spielt:

Esstisch auf dem Balkon: Was gibt es zu beachten?

Finden Sie den passenden Beistelltisch für Ihren Balkon

Metall, Holz oder Kunststoff: Diese Materialien eignen sich für wetterfeste Balkontische

Süden oder Norden: So wichtig ist die Ausrichtung Ihres Balkons

Balkontische zum fairen Preis bei SEGMÜLLER


Esstisch auf dem Balkon: Was gibt es zu beachten?

Wünschen Sie einen Esstisch für Ihren Balkon, spielt der verfügbare Platz eine Rolle – aber nicht übergeordnet. Für jeden Balkon gibt es den passenden Tisch. Es sollte immer genug Raum bleiben, sodass Sie Ihren Balkonstuhl bequem verrücken können. Als Faustregel gilt: Lassen Sie mindestens 80 Zentimeter Platz zwischen Tisch und Wand oder Balkongeländer. Große Balkone vertragen einen breiten Gartentisch. Für einen kleinen Balkon eignet sich ein runder Balkontisch wunderbar für zwei Personen. Balkon-Klapptische sind ideal, wenn ab und an mehr Gäste am Tisch Platz nehmen, und Sie den Tisch ansonsten kompakt zur Seite schieben wollen. Ihnen reicht ein kleiner Balkontisch, um ein Müsli in der Morgensonne zu essen oder die Kaffeetasse abzustellen? Dann ist ein klappbarer Tisch für Sie ideal, den Sie am Balkongeländer montieren.

Bei jeder Variante gilt: Am harmonischsten wirkt Ihr Balkon, wenn Tisch und Stuhl zusammenpassen. Mit einem Balkonmöbel-Set bekommen Sie beides im gleichen Stil.

Finden Sie den passenden Beistelltisch für Ihren Balkon

Balkon-Beistelltische für den Außenbereich werden immer beliebter. Wer seinen Balkon zur gemütlichen Sitzecke gestalten will, der greift zu dieser Variante oder einem kleineren Loungetisch. Beide passen perfekt zu einem Loungesofa oder einem Loungesessel. Welcher Stil gefällt Ihnen am besten?


  • Geradlinige Tische vermitteln ein modernes Flair. Balkon und Garten erhalten mit Möbeln im Bauhausstil ein besonderes Ambiente.

  • Metall-Holz-Kombinationen unterstützen den authentischen Industrial Style.

  • Holz, Geflecht oder geschwungenes Metall wirken romantisch und natürlich. Leichte Rattan-Tische passen gut auf den Boho-Balkon.

Metall, Holz oder Kunststoff: Diese Materialien eignen sich für wetterfeste Balkontische

  • Bei SEGMÜLLER erhalten Sie Balkontische in unterschiedlichen Ausführungen. Welche Vorteile bieten die einzelnen Materialien und worauf sollten Sie achten?

  • Holz passt zu allem. Besonders klappbare Tische sind häufig aus diesem Material, da es sehr robust ist. Denken Sie nach dem Kauf daran, das Holz ein- bis zweimal im Jahr einzuölen.

  • Metall ist etwas schwerer als andere Varianten. Es gibt aber auch kompakte Klapptische mit besonders wetterresistenten Vivodur-Tischplatten. Massive Modelle eigenen sich besonders für größere Balkone, auf denen Sie selten etwas verschieben. Das Material ist sehr pflegeleicht – groben Schmutz entfernen Sie einfach mit einem Lappen.

  • Polyrattan: Der Kunststoff ist vor allem bei Loungemöbeln beliebt, findet sich aber auch in passenden Beistell- oder kleinen Gartentischen. Viele Menschen setzen auf das synthetische Material, da es besonders wetterfest, UV-beständig und pflegeleicht ist. Sie erhalten es zudem in verschiedenen Farben.

  • Reinigen Sie alle Materialien regelmäßig und befreien Sie sie von Dreck oder Vogelkot– besonders im Frühjahr, bevor die Balkonsaison startet und vor der Winterruhe. Achten Sie darauf, dass Ihre Möbel nicht allzu nass werden. Stellen Sie sie daher an regenreichen Tagen unters Dach oder decken Sie sie mit einer Haube ab. Balkontische überwintern problemlos draußen, wenn sie vor Frost und Nässe geschützt stehen.

Süden oder Norden: So wichtig ist die Ausrichtung Ihres Balkons

Balkone sind klar ausgerichtet und bekommen nur zu bestimmten Zeiten Licht. Das gilt es auch bei der Auswahl der Balkonmöbel zu beachten. Fällt auf Ihren Balkon wenig Sonnenschein, machen sich weiße oder hellgraue Tische gut. Diese reflektieren das Licht stärker und hellen den Balkon optisch auf. Perfekt sind Materialien, denen Nässe wenig ausmacht, wie beispielsweise Kunststoff, damit die Möbel nach einem Regenguss schneller trocknen. Bei einer Süd- oder Westausrichtung wird der Balkon dagegen mittags und nachmittags oft sehr warm. Das hat den Vorteil, dass Nässe zügig verdunstet. Daher sind auch empfindlichere Materialien wie Holz hier trotzdem gut aufgehoben. Beachten Sie aber auch, dass sich Tischplatten aus Metall stark aufheizen können. Hier bietet es sich an, zusätzlich ein Sonnensegel oder einen Sonnenschirm zu verwenden.

Balkontische zum fairen Preis bei SEGMÜLLER

Ob rund oder eckig, groß oder klein: Balkontische und weitere Balkonmöbel gibt es bei uns in einer großen Auswahl – und das natürlich immer zum SEGMÜLLER Tiefpreis: Entdecken Sie die gleichen Gartenmöbel anderswo günstiger, legen Sie uns einen entsprechenden Nachweis vor Kaufabschluss vor. Wir gleichen unseren Preis dann unmittelbar für Sie an. Darüber hinaus erhalten Sie einen zusätzlichen Abzug in Höhe von 5 Prozent auf den besseren Preis.

Sie brauchen Ihren neuen Balkontisch schnell oder setzen ausschließlich auf nachhaltige Produkte? Mit einem Klick in unserem Onlineshop filtern Sie alle Produkte so, dass sie Ihrem Suchprofil entsprechen. Auf diese Weise sehen Sie etwa nur Angebote, die sofort versandbereit sind oder aus umweltfreundlichen Materialien bestehen.

Mehr Lesen
Weniger Lesen