Exklusiv Ihre SEGMÜLLER PLUS Kundenkarte
Kompetente Beratung
Immer günstiger als irgendwo anders
Trusted Shops zertifiziert

Segmüller Shop Startseite

Kinderbetten

Kinderbetten versprechen süße Träume und bieten spannende Spielmöglichkeiten – für eine große Portion Abenteuer und Spaß im Kinderzimmer.

492 Treffer für "Kinderbetten"

Filtern & Sortieren
Sortieren nach
Beliebteste zuerst
  • Beliebteste zuerst
  • Günstigster Preis zuerst
  • Höchster Preis zuerst
  • Kürzeste Lieferzeiten zuerst
  • Neuheiten zuerst
Filtern nach
Preis
8
1699
Größe
Breite
1
cm
271
cm
Höhe
2
cm
215
cm
Tiefe
2
cm
269
cm
Farbe
Weiß
Grau
Braun
Blau
Beige
Rosa
Schwarz
Rot
Grün
Gelb
Lila
Material
9 Materialien
Baumwolle (6)
Cord (55)
Holz (159)
Holzoptik (378)
Kunststoff (11)
Lack / Hochglanz (2)
Lederoptik (15)
Metall (3)
Stoff (81)
Marken
20 Marken
BEGABINO (18)
Cilek (6)
Composad (7)
demeyere (4)
Flexa (85)
FORTE (1)
Inter Link (12)
meise.möbel (94)
Paidi (421)
Portobello (2)
rauch ORANGE (14)
Relita (16)
Rudolf (1)
Röhr (10)
Tom Tailor (12)
trendteam (2)
Tvilum (2)
van baal (8)
WIMEX (8)
Wójcik (10)
Funktion
ausziehbar (5)
Schlaffunktion (54)
Liegefläche
6 Größen
90 x 200 cm (106)
120 x 200 cm (85)
140 x 200 cm (12)
160 x 200 cm (6)
180 x 200 cm (3)
90 x 190 cm (5)
Länge
50
cm
269
cm
sofort versandbereit
Produkte, die wir auf Lager haben und kurzfristig versenden können. Die tatsächliche Lieferzeit hängt von Größe und Versandart des Artikels ab (als Paket, per Spedition oder als Sperrgut).
nachhaltig hergestellt
Die Siegel unserer Partner kennzeichnen die nachhaltige Qualität unserer Produkte. Mehr dazu lesen Sie auf unserer Seite zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit
alle Filter zurücksetzen

Sicher und wohlbehütet im ersten großen Bett schlafen – Kinderbetten sind speziell auf die Bedürfnisse von Kindern abgestimmt und garantieren eine angenehme Nachtruhe. Bei SEGMÜLLER finden Sie eine große Auswahl an kindgerechten Varianten wie Hausbetten, Hochbetten, Etagenbetten oder Einzelbetten, die keine Wünsche offenlassen und sich harmonisch ins Kinderzimmer einfügen. Neben dem nötigen Komfort steht bei uns die Sicherheit an erster Stelle, damit es Ihrem Kind an nichts fehlt. Stöbern Sie durch unser umfangreiches Sortiment und wählen Sie genau das Kinderbett aus, das exakt zu Ihren Anforderungen passt.

Wir helfen Ihnen bei der Kaufentscheidung.

Das erste große Bett im Kinderzimmer – die Besonderheiten von Kinderbetten

Kinderbetten dienen nicht nur als Schlafplatz und Ruhezone, sondern sind ein wichtiger Bestandteil des Jugend- und Kinderzimmers. Im ersten eigenen Bett können Kinder abends spannenden Geschichten lauschen, mit ihren Stofftieren kuscheln und nachts die Erlebnisse des Tages in ihren Träumen verarbeiten.

Damit Sie für Ihren Nachwuchs das passende Bett finden, bietet SEGMÜLLER verschiedene Varianten und Größen von Kinderbetten zum Einzelkauf. Alternativ sind die Betten auch in praktischen Kinderzimmer-Komplettsets enthalten – so erwerben Sie auf einen Schlag die komplette Ausstattung für das Kinderzimmer, bei der die Einzelteile ideal aufeinander abgestimmt sind.

Der Umstieg zum größeren Kinderbett erfolgt etwa mit zwei bis drei Jahren. Zu diesem Zeitpunkt sind die meisten Kinder dem kleineren Babybett entwachsen und benötigen für einen optimalen Schlafkomfort eine größere Liegefläche. Das neue Kinderbett läutet so auch oftmals die Umgestaltung des Babyzimmers zum Kinderzimmer ein.

Im Gegensatz zu klassischen Betten für Erwachsene verfügen Betten für Kinder über eine kleinere Liegefläche. Zudem sind die Möbel kindgerecht gestaltet: liebevolle Designs und Farben machen das Bett nicht nur optisch zu einem Hingucker, viele Modelle bieten zudem diverse Spielmöglichkeiten. Ob Autobetten, Hausbetten, Tipi-Betten oder ein Feuerwehrauto – die aufregenden Designs regen die Fantasie an und laden zum Spielen ein. Bevorzugen Sie und Ihr Kind lieber dezentere und klassische Kinderbetten, lohnt sich der Griff zu Varianten mit Stauraum oder weiteren praktischen Funktionen. Auch Etagenbetten sind in Kinderzimmern gern gesehen.

Funktionsbetten, Spielbetten, Hochbetten oder klassisches Kinderbett – die Varianten im Überblick

Ihr Baby wird größer und entwickelt sich immer mehr zu einem Kleinkind, das seine Interessen und Bedürfnisse mit Worten kommuniziert – spätestens jetzt ist die Zeit gekommen, um das Babyzimmer zum Kinderzimmer umzugestalten und sich für das passende Kinderbett zu entscheiden. Bei SEGMÜLLER sind folgende Varianten erhältlich:

Spielbetten

Spielbetten bieten neben einer komfortablen Schlafstätte auch spannende Spiel- und Entdeckungsmöglichkeiten. Die lustigen Designs und Farben des Betts können Kinder ganz einfach in ihr Spiel integrieren und so die Welt aus einer neuen Perspektive betrachten. Das fördert nicht nur die Fantasie und Kreativität, sondern erhöht auch die Akzeptanz des neuen Betts. Ob Autobetten, Tipis, Hausbetten, Feuerwehrautos oder Piratenschiffe: Spielbetten sorgen nicht nur für erholsamen Schlaf, sondern machen auch jede Menge Spaß.

Klassische Einzelbetten für Kinder

Ein klassisches Einzelbett fügt sich unaufgeregt ins Kinderzimmer ein und benötigt keine große Stellfläche. Diese Variante ist ideal für kleine Räume oder Zimmer mit Dachschrägen, die keine Stellmöglichkeit für größere Kinderbetten bieten. Der so eingesparte Platz kann für weitere Möbel wie Kommoden und Regale genutzt werden. Einzelbetten haben eine bequeme Einstiegshöhe für Kinder und dienen tagsüber als Ruheort zum Lesen und Musikhören. Nachts sind die Betten in Kombination mit der richtigen Matratze eine komfortable Schlafstätte.

Kinder-Funktionsbetten

Funktionsbetten für Kinder verfügen über zusätzlichen Stauraum in Form von Schubladen und/oder einem Bettkasten. Manche Modelle bieten auch geräumige Regale für Spielzeuge, Stofftiere oder andere Habseligkeiten. Funktionsbetten lohnen sich besonders dann, wenn im Zimmer nicht genug Platz für weitere Kinderzimmer-Schränke oder anderes Mobiliar ist und zusätzlicher Stauraum zur Aufbewahrung benötigt wird. Einige funktionale Kinderbetten kommen sogar mit einer ausziehbaren zweiten Liegefläche daher, die sich schnell für Übernachtungsgäste herrichten lässt.

Etagenbetten, Hochbetten oder Halbhochbetten

Etagenbetten, Hochbetten oder Halbhochbetten bieten auf geringer Stellfläche genügend Platz zum Schlafen und Spielen. In Etagenbetten können zwei Kinder übereinander schlafen, was sich als besonders praktisch für Geschwisterkinder im ähnlichen Alter erweist, die sich ein Zimmer teilen. Hochbetten bieten hingegen einen einzelnen Schlafplatz in luftiger Höhe und verfügen meist über einen Rausfallschutz. Während das Kind oben geruhsame Nächte verbringt, bietet der Raum unter dem Bett ausreichend nutzbare Stellfläche für Regale, Kommoden oder einen Kinderschreibtisch. Bei Halbhochbetten befindet sich die Liegefläche weiter unten als bei einem klassischen Hochbett, aber trotzdem höher als bei einem normalen Kinderbett. Hier ist ausreichend Platz für eine kleine Kuschelhöhle oder zum Verstauen von Spielzeug.

Die passende Größe finden: Liegeflächen von Kinderbetten im Überblick

Kinderbetten sind in verschiedenen Größen erhältlich, um den unterschiedlichen Bedürfnissen von Kindern in jedem Alter gerecht zu werden. Zu den gängigsten Größen zählen:

70 x 140 cm: Kinderbetten für Kleinkinder haben meist eine Liegefläche von 70 x 140 cm und dienen klassischerweise dem ersten Umstieg vom Babybett zum ersten größeren Bett. Diese Größe eignet sich für Kinder von zwei bis vier Jahren.

90 x 190 cm: Hierbei handelt es sich um eine Sondergröße – oft anzutreffen bei Betten mit lustigen Designs wie Autobetten, Hausbetten oder anderen Spielbetten.

90 x 200 cm: Ab dem 5. Lebensjahr sollte das Kinderbett mindestens 90 x 200 cm groß sein, um eine ausreichende Liegefläche zu bieten. Betten in dieser Größe eignen sich für Kinder bis zum zehnten Lebensjahr.

120 x 200 cm: Kinderbetten in den Maßen 120 x 200 cm bieten noch mehr Komfort und sind ideal für größere Kinder und Jugendliche, bevor das noch größere Jugendbett Einzug ins Kinderzimmer hält.

Holz, Holzoptik oder Kunststoff – aus diesen Materialien werden Kinderbetten gefertigt

In unserem Sortiment finden Sie ausschließlich Kinderbetten aus hochwertigen und unbedenklichen Materialien, an denen Sie und Ihr Kind lange Freude haben.

Holz: Holz ist ein überaus beliebtes Material für Kinderbetten. Holzbetten bestehen meist aus lackierten Harthölzern wie Kiefer oder Eiche, die durch ihre besonders robusten, langlebigen und stabilen Eigenschaften punkten. Zudem weist das Naturmaterial eine charakteristische Maserung auf, die sich besonders edel in den Raum einfügt. Kinderbetten aus Massivholz freuen sich gelegentlich über eine spezielle Pflege mit Öl oder Bienenwachs, die das Material langanhaltend schützt.

Holzoptik: Kinderbetten in Holzoptik unterscheiden sich optisch kaum von Modellen aus Holz, sind aber meist kostengünstiger und auch leichter als Varianten aus Massivholz. Sie bestehen meist aus einer mitteldichten Holzfaserplatte (MDF) die mit einer kratzfesten Melaminharzfolie (Kunstharz) oder Lackierung versehen ist. Betten in Holzoptik sind besonders leicht zu reinigen und benötigen keine spezielle Pflege.

Kunststoff: Kinderbetten aus Kunststoff sind in der Regel aus einer Spanplatte gefertigt, die mit einer Dekorfolie auf Kunststoffbasis überzogen ist. Ebenso wie Varianten in Holzoptik sind Betten aus Kunststoff sehr pflegeleicht und preislich günstiger als Holzbetten.

Tipps zum Kauf des passenden Kinderbetts

Richtige Größe des Kinderbetts wählen: Die Größe des Betts und somit der Liegefläche passt im Idealfall zum Alter und der Körpergröße des Kindes. Aber auch die Stellfläche im Zimmer spielt eine entscheidende Rolle bei der Größenwahl. Messen Sie im Vorfeld das Kinderzimmer exakt aus, damit das Bett später gut in den Raum passt.

Auf Sicherheit achten: Der Sicherheitsaspekt ist ein entscheidendes Kriterium bei der Auswahl eines Kinderbetts. Wählen Sie daher ein stabiles und sicheres Modell, aus dem Ihr Kind nicht herausfallen oder bei dem es sich nicht verletzen kann. Zudem ist es wichtig, dass das Bett den geltenden Sicherheitsstandards entspricht.

Robuste Materialien bevorzugen: Eine Investition in robuste und langlebige Materialien lohnt sich auf vielfältige Weise. So haben Sie und Ihr Kind nicht nur lange Freude an dem Bett, sondern gehen auch sicher, dass das Kinderbett stabil und sicher steht.

Design passend zum Geschmack: Wählen Sie das Design immer passend zum Geschmack und den Bedürfnissen des Kindes aus – beziehen Sie Ihr Kind, sofern möglich, in den Kaufprozess mit ein.

Zusätzliche Funktionen berücksichtigen: Wünschen Sie sich zusätzlichen Stauraum, dann greifen Sie zu Funktionsbetten mit Schubladen und Bettkästen. Für gelegentliche Übernachtungsgäste bietet sich eine ausziehbare Liegefläche an. Höhenverstellbare Betten können optimal an die Bedürfnisse des Kindes angepasst werden.

Nützliches Zubehör gleich mitkaufen: Praktisches Kinderbettenzubehör bietet noch mehr Komfort und Sicherheit sowie Möglichkeiten zur individuellen Gestaltung des Kinderbetts – von Absturzsicherungen über Leitern bis hin zu Paneelen zur Gestaltung ist bei SEGMÜLLER viel Zubehör erhältlich.

Sichere Kinderbetten mit Tiefpreis-Garantie bei SEGMÜLLER kaufen

Kinderbetten sind viel mehr als nur ein Möbelstück – sie sind der Ort, an dem Kinder Erlebtes in Träumen verarbeiten und Abenteuer erleben. Ein gutes Kinderbett sollte nicht nur bequem und sicher sein, sondern auch die Fantasie und Kreativität anregen. Ob funktionale Betten mit Stauraum oder einer zweiten Liegefläche, Einzelbetten und Hochbetten für ein begrenztes Platzangebot oder lustige Autobetten und Hausbetten – bei SEGMÜLLER finden Sie ein großes Sortiment mit verschiedenen Kinderbetten, passend für jeden Bedarf. Das Beste: Bei uns kaufen Sie Ihr neues Kinderbett immer zum günstigsten Preis, dank der Tiefpreis-Garantie.

Häufige Fragen rund um Kinderbetten

Sind bei einem Kinderbett die Matratze und der Lattenrost im Lieferumfang enthalten?

Generell sind bei Kinderbetten die Matratze, der Lattenrost und die Dekoration nicht im Lieferumfang enthalten und separat bei SEGMÜLLER erhältlich. Der große Vorteil: So haben Sie die Möglichkeit, die passende Kindermatratze und den idealen Lattenrost für das Kinderbett individuell für Ihr Kind auszuwählen – für ein komfortables Schlaferlebnis.

Je nach Bauart verfügen manche Kinderbetten über integrierte Auflageleisten, auf denen die Matratze abgelegt werden kann – in diesem Fall benötigen Sie keinen zusätzlichen Lattenrost.

Wie lange kann ein Kind im Kinderbett schlafen?

Wie lange ein Kind ein Kinderbett nutzen kann, hängt immer von verschiedenen Faktoren ab. Ähnlich wie beim Babybett sind auch bei den größeren Kinderbetten in erster Linie das Alter und die Körpergröße des Kindes entscheidend. Auch die Schlafgewohnheiten spielen eine Rolle für die Nutzungsdauer. Generell gilt: Die Liegefläche des Betts entspricht im Idealfall genau den Bedürfnissen des Sprösslings.

Kinderbetten sind meist in Standardgrößen von 70 x 140 cm bis 90 x 200 cm erhältlich. Betten in der Größe von 90 x 200 cm können Kinder bequem bis ins Jugendalter nutzen und bieten bis dahin ausreichenden Schlafkomfort. Kleinere Betten mit einer Länge von maximal 140 cm eignen sich für Kinder im Alter von bis zu acht Jahren – danach steigen Sie besser auf ein Kinderbett mit einer größeren Liegefläche um.