Hängesessel

Gemütlich vor sich hinschaukeln: In einem Hängesessel entspannen Sie ähnlich wie in einer Hängematte, aber im Sitzen – sowohl outdoor als auch indoor.

Die Seele baumeln lassen im Hängestuhl

Schweben wie in einer Hollywoodschaukel und gleichzeitig das angenehme Gefühl genießen, wie sich der Stoff um den eigenen Körper schmiegt wie bei einer Hängematte. In einem Hängesessel sitzen Sie gleichzeitig aufrecht und entspannt. Die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Hängesitzes laden beispielsweise dazu ein, im Wohnzimmer zu lesen oder auf der Terrasse einen Drink zu genießen und sich zu sonnen. In der SEGMÜLLER Produktwelt finden Sie eine große Auswahl an hochwertigen und stilvollen Hängesesseln. Sie suchen nach einem neuen Eyecatcher für indoor oder outdoor? Wir helfen Ihnen bei der Kaufentscheidung.

Hängestuhl: aufhängen oder aufstellen

Aus welchen Materialien gibt es Hängesessel bei SEGMÜLLER?

Hängestuhl oder Gestell befestigen

Gestaltungstipps für den Hängekorb – indoor und outdoor

Häufige Fragen rund um Hängesessel


Hängestuhl: aufhängen oder aufstellen

Im Gegensatz zum klassischen Sessel wird der Hängesessel entweder aufgehängt oder an einem Gestell befestigt. Lesen Sie mehr über die beiden Möglichkeiten:

  • Aufhängung: Wenn Sie Ihren Hängesessel aufhängen möchten, stellen Sie im Vorfeld sicher, dass Sie eine tragfähige Decke oder Wandschräge haben, an der der Stuhl befestigt werden kann. Wenn Sie den Hängestuhl draußen im Garten befestigen möchten, eignet sich ein dickerer Ast an einem Baum. So sichern Sie sich gleichzeitig auch ein angenehm schattiges Plätzchen im Hochsommer. Vergewissern Sie sich aber vorher, ob der Ast das Gesamtgewicht auch wirklich trägt.

  • Gestell: Wenn Sie keine passende Wand oder Decke haben, wählen Sie einen Hängestuhl mit einem Gestell. Die stabilen Gestelle bestehen meistens aus Metall oder Stahl. Der Vorteil ist, dass Sie sich nicht auf einen Platz festlegen, sondern den Hängesessel flexibel verstellen können. Bedenken Sie vor dem Aufstellen aber, dass ein Hängestuhl mit Gestell einen größeren Radius einnimmt.

Aus welchen Materialien gibt es Hängesessel bei SEGMÜLLER?

Sie wollen Ihren neuen Hängesessel auf Balkon, Terrasse oder im Garten aufhängen? Hängekörbe von SEGMÜLLER sind aus witterungs- und UV-beständigen Materialien wie Holz, Polyrattan und Baumwolle gefertigt. Deshalb eignen sie sich für drinnen und draußen. Wir stellen Ihnen die Eigenschaften dieser Materialien vor:

  • Holz: Möbel aus Holz bestehen oft aus Fichte, Teakholz, Eukalyptus oder Akazie aus nachhaltiger Forstwirtschaft. Diese Holzarten sind von Natur aus witterungsbeständig und benötigen nicht viel Pflege. Hängesessel aus Holz sind mit dem FSC®-Siegel gekennzeichnet, das ökologische und soziale Standards sowie eine nachhaltige Waldwirtschaft wahrt. Sie sind mit bis zu 120 Kilogramm belastbar. Kombiniert mit hübschen Kissen wird der Hängestuhl zum echten Hingucker – und natürlich auch noch gemütlicher.

  • Polyrattan: Das Geflecht aus Kunststoff ist optisch kaum von natürlichem Rattan zu unterscheiden. Hängesessel aus Polyrattan gibt es in verschiedenen Farben von Anthrazit über Braun bis Grau. Sie tragen bis zu 130 Kilogramm. Das Material ist pflegeleicht und wasserabweisend und für die Outdoor-Nutzung bestens geeignet. Zum Überwintern empfehlen wir Ihnen, den Hängesessel in Innenräumen aufzubewahren.

  • Baumwolle: Sogenannte Tuchhängesitze bestehen aus Baumwolle, die zum Teil recycelt wurde. Das stabile Material ist reißfest und trägt bis zu 130 Kilogramm. Der Stoff ist an einer Spreizstange aus Holz befestigt, von der Sie ihn zum Waschen ganz einfach abnehmen. Wählen Sie Hängesessel aus Baumwolle aus einer Vielfalt an ausgefallenen Mustern und mehrfarbigen Stoffen.

Hängesessel ohne Gestell befestigen

Schwerelos hin- und herschaukeln und in Gedanken schwelgen – so genießen Sie die Zeit in einem Hängekorb. Wenn Sie sich beim Kauf für einen Hängesessel ohne Gestell entscheiden, gibt es einige Möglichkeiten, diesen zu befestigen.

Deckenbefestigung: Für die Befestigung an der Decke empfehlen wir Ihnen Montageplatten oder Deckenhaken. Eine Montageplatte wird an mehreren Befestigungspunkten mit Schrauben in der Decke verankert. Ein Haken hat nur einen Befestigungsschwerpunkt, ist aber auch stabil. Den Hängesessel hängen Sie dann einfach mit einem stabilen Karabinerhaken in die Befestigung an der Decke ein.

Balkenbefestigung: Haben Sie massive freiliegende Holzbalken in Ihrem Wohnzimmer oder auf Ihrem Balkon, befestigen Sie den Hängestuhl mit einer Bandschlinge und einem Karabinerhaken. Das sorgt nicht nur für einen rustikalen Look, sondern ist auch flexibel abnehmbar.

Wandgestell: Wandgestelle werden durch die vorgesehene Befestigung an einer tragfähigen Wand angebracht. Im Gegensatz zu Hängekörben mit Standgestellen sparen sie Platz, weil sie keine großzügige Standfläche benötigen.

Gestaltungstipps für den Hängekorb – indoor und outdoor

Egal, ob Grillen, ein paar Sonnenstrahlen genießen oder ein Buch lesen, in einem Hängesessel können Sie die Welt um sich herum für ein paar Augenblicke ausschalten. Gerade Hängesessel mit Gestell sind sehr flexibel. Wechseln Sie den Standort mit den Jahreszeiten.

In kleineren Wohnungen bietet ein Balkon oder eine Terrasse einen Zufluchtsort ins Freie. Machen Sie Ihren Hängesitz zum Blickfang neben Ihren Loungemöbeln. Ein Hängesessel aus Polyrattan ist super trendig und bildet zusammen mit einem Outdoorteppich, den passenden Outdoorkissen und einem Sonnenschirm eine Wohlfühloase. Dekorieren Sie Ihre Outdooroase mit kleinen Elementen aus Baumwolle und vielen Pflanzen.

Wenn Sie genügend Platz in Ihrer Wohnung haben, macht sich ein Hängesessel auch im Innenbereich gut. In einer Loftwohnung mit Holzbalken ist er ideal zu befestigen und bietet eine ausgefallene Alternative zu einem normalen Sessel. Sehr beliebt sind Hängestühle auch als zentraler Rückzugspunkt in Jugendzimmern oder als platzsparende Variante für Wohnungen mit Dachschrägen, vorausgesetzt die Schrägen tragen das Gesamtgewicht. Integrieren Sie Hängesessel aus Baumwolle oder Holz zum Beispiel in Ihre Wohnung im Boho-Stil.

Häufige Fragen rund um Hängesessel

Welcher Hängestuhl ist bequem?

Grundsätzlich bieten alle Hängestühle aus der SEGMÜLLER Produktwelt einen angenehmen Sitzkomfort. Modelle aus Baumwolle schmiegen sich an den Körper an, wohingegen Modelle aus Polyrattan oder Holz mit weichem Sitzkissen ausgestattet sind.

Gibt es nachhaltige Hängesessel?

Wenn Sie auf Klimaneutralität achten, kaufen Sie am besten einen Sessel aus Holz, für den ausschließlich Bäume aus nachhaltiger Forstwirtschaft gefällt werden oder ein Modell aus Baumwolle, die recycelt wurde.

Kann ein Hängesessel im Winter draußen bleiben?

Grundsätzlich sind Hängesessel von SEGMÜLLER für draußen geeignet, wir empfehlen Ihnen jedoch, die Hängeschaukel zum Überwintern hereinzuholen. Schaffen Sie ein gemütliches Ambiente am Kamin oder im Wintergarten.

Werden Hängesessel mit Sitzkissen geliefert?

Hängesessel aus Polyrattan und Holz werden inklusive Kissen geliefert.

Welches Gestell brauche ich für einen Hängesessel?

In der SEGMÜLLER Produktwelt gibt es Hängesessel ohne Gestell und Modelle, bei denen ein Gestell integriert ist.

Mehr Lesen
Weniger Lesen