Exklusiv Ihre SEGMÜLLER PLUS Kundenkarte
Kompetente Beratung
Immer günstiger als irgendwo anders
Trusted Shops zertifiziert

Segmüller Shop Startseite

Gartenliegen

Komfortable Gartenliegen sorgen für entspannte Stunden im Garten, auf der Terrasse oder dem Balkon – für Ihre kleine Auszeit im Freien.

34 Treffer für "Gartenliegen"

Filtern & Sortieren
Sortieren nach
Beliebteste zuerst
  • Beliebteste zuerst
  • Günstigster Preis zuerst
  • Höchster Preis zuerst
  • Kürzeste Lieferzeiten zuerst
  • Neuheiten zuerst
Filtern nach
Preis
26
2849
Größe
Breite
18
cm
230
cm
Höhe
9
cm
176
cm
Tiefe
50
cm
220
cm
Farbe
Grau
Schwarz
Blau
Weiß
Braun
Beige
Bunt
Grün
Orange
Rosa
Türkis
Material
12 Materialien
Acryl (2)
Aluminium (16)
Geflecht (1)
Holz (2)
Kunststoff (5)
Polyester (11)
Polypropylen (13)
Rattan & Geflecht (1)
Rope (1)
Stahl (2)
Stoff (1)
Textilene (4)
Marken
16 Marken
AMAZONAS (1)
blomus (11)
Brafab (3)
Cane-line (4)
Hartman (2)
HOUE (5)
JanKurtz (2)
Kettler Home & Garden (1)
Lafuma (6)
Musterring (1)
MWH (1)
Nardi (8)
SCHÖNER WOHNEN-Kollektion (2)
Segarda (1)
Stern (7)
Vondom (1)
Funktion
Rückenfunktion (3)
Länge
50
cm
220
cm
sofort versandbereit
Produkte, die wir auf Lager haben und kurzfristig versenden können. Die tatsächliche Lieferzeit hängt von Größe und Versandart des Artikels ab (als Paket, per Spedition oder als Sperrgut).
nachhaltig hergestellt
Die Siegel unserer Partner kennzeichnen die nachhaltige Qualität unserer Produkte. Mehr dazu lesen Sie auf unserer Seite zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit
alle Filter zurücksetzen

Entspanntes Sonnenbaden, gemütliche Lesestunden im Freien oder ein kurzes Nickerchen an der frischen Luft – Gartenliegen erfüllen Ihnen den Traum vom Erholungsurlaub im eigenen Zuhause. Die bequemen Relaxliegen erhalten Sie bei SEGMÜLLER in verschiedenen Ausführungen und Farben. Stöbern Sie durch unser vielfältiges Sortiment und finden Sie die ideale Sonnenliege für Ihren Garten – für noch entspanntere Momente im Außenbereich.

Wir helfen Ihnen bei der Kaufentscheidung.

Platz in der Sonne: Gartenliegen für entspannte Stunden im Freien

Im Gegensatz zu anderen Garten- und Terrassenmöbeln bieten Gartenliegen Funktionen, die das Entspannen in der Sonne noch komfortabler machen. Ob verstellbare Rückenlehnen, klappbare Einzelteile oder verschiedene Auflagen für eine angenehme Polsterung – Sonnenliegen verhelfen zu einem wohligen Urlaubsgefühl im eigenen Außenbereich. Die Möbel eignen sich ideal, um den Garten oder die Terrasse zu gestalten und einen gemütlichen Liegeplatz herzurichten. Sofern Sie auf Ihrem Balkon genügend freie Fläche haben, lohnt sich auch hier die Anschaffung einer Gartenliege.

Generell gilt: Bei der Wahl der passenden Sonnenliege ist nicht nur das Platzangebot entscheidend. Auch der gewünschte Verwendungszweck spielt eine bedeutende Rolle für den perfekten Liegestuhl. Für komfortablen Lesegenuss ist es beispielsweise wichtig, dass die Gartenliege über eine verstellbare Rückenlehne und/oder Armlehnen verfügt. Wenn Sie die Möbel nur selten nutzen, greifen Sie zu Klappliegen – dank des einfachen Klappmechanismus stellen Sie die Gartenmöbel im Handumdrehen beiseite, um den Platz im Außenbereich anderweitig zu nutzen. Zum Sonnenbaden eignen sich vor allem Modelle, die sich komplett in die Waagerechte verstellen lassen. Den Komfort Ihres Sonnenplatzes steigern Sie darüber hinaus, indem Sie eine Gartenliegen-Auflage auf dem Liegestuhl drapieren.

Klappbare Sonnenliegen, komfortable Relaxliegen oder Möbel mit Lounge-Charakter – die Varianten von Gartenliegen

Sonnenliegen gibt es bei SEGMÜLLER in verschiedenen Varianten – allesamt aus hochwertigen Materialien gefertigt. Bei uns werden Sie garantiert fündig.

Klappbare Sonnenliegen

Klappliegen sind die klassische Variante von Liegestühlen, die vor allem beim Einrichten kleinerer Terrassen und Gärten zum Einsatz kommen. Die praktischen Gartenmöbel lassen sich in wenigen Handgriffen zusammenklappen und kompakt verstauen. Das ist besonders dann hilfreich, wenn Sie für etwas mehr freie Fläche sorgen möchten und die Sonnenliege gerade nicht benötigen. Einmal zusammengeklappt, können Sie die Klappliegen platzsparend zur Seite stellen oder einlagern. Letzteres ist besonders für die Wintermonate relevant. Der flexible Transport der Möbel ist unter anderem auch durch das niedrige Eigengewicht mancher Modelle gegeben. Noch flexibler sind klappbare Rollliegen. Dank der praktischen Rollen lassen sich die Liegen ganz einfach von A nach B schieben.

Relaxliegen

Gemütliche Relaxliegen sorgen für eine Extraportion Komfort. Sie verfügen in der Regel über verstellbare Kopf- und Fußteile sowie eine justierbare Rückenlehne, die Sie individuell auf Ihre Bedürfnisse anpassen und dementsprechend ausrichten können. Das bringt ergonomische Vorteile, die die Relaxfunktion der Liegen noch stärker unterstreichen.

Doppelliegen

Doppelliegen haben genügend Fläche für zwei Personen. Sie sind ideal für Paare, die gemeinsam im Garten oder auf der Terrasse relaxen möchten. Die Gartenmöbel eignen sich besonders für große Außenbereiche. In Kombination mit einem Sonnenschirm und einem kleinen Gartentisch entsteht eine Wohlfühloase – die bequeme Liegefläche lässt Sie alle Alltagssorgen vergessen und pure Entspannung setzt ein.

Sonneninseln

Sonneninseln bieten von allem etwas mehr. Eine Insel ist der perfekte Liegeplatz für einen Urlaub auf dem Balkon oder der Terrasse. Hier findet eine ganze Kleinfamilie genügend Platz zum Entspannen. Die bequemen Polster laden zum Verweilen ein und ein Sonnendach spendet wohligen Schatten. Je nach Modell lassen sich die Fußteile einfahren und die Sonneninsel als riesiges Sofa nutzen. Eins ist Ihnen mit den Gartenmöbeln garantiert immer sicher: jede Menge Komfort und eine sehr erholsame Auszeit im Outdoor-Bereich. Zum Aufstellen einer Sonneninsel benötigen Sie jedoch eine große freie Fläche in Ihrem Außenbereich.

Loungeliegen und -sofas

Ob Hängematte (Lounge-Bed), Loungesofa oder LoungeliegeLoungemöbel für den Garten gibt es in vielen verschiedenen Varianten. Aufgrund der bequemen und einladenden Auflagen bieten die Möbel einzigartigen Komfort. Je nach Loungeliege sind die Auflagen sogar bereits im Lieferumfang enthalten. Bevorzugen Sie eine bestimmte Art von Auflagen, erhalten Sie diese ebenfalls separat bei uns im Shop. Beachten Sie, dass Loungeliegen eine größere Stellfläche beanspruchen und sich nicht so leicht verrücken lassen – sie sind daher eher für größere Gärten, Balkone und Terrassen geeignet.

Polyrattan, Holz, Kunststoff, Teak oder Aluminium – aus diesen hochwertigen Materialien bestehen Sonnenliegen

Möbel für den Outdoor-Bereich sind allen möglichen Wetterbedingungen ausgesetzt. Umso bedeutender ist es, dass unsere Sonnenliegen aus witterungsbeständigen, schmutzabweisenden und pflegeleichten Materialien bestehen. Bei SEGMÜLLER finden Sie Liegestühle aus Holz, Kunststoff, Polyrattan, Rattan und Geflecht sowie Bambus und Metallen wie Stahl und Aluminium.

Holz (bspw. Teak): Holzgartenmöbel sind meist aus Harthölzern gefertigt. Sie punkten mit ihrer massiven und robusten Beschaffenheit. Das Naturmaterial ist sehr witterungsbeständig und resistent gegenüber Schimmel und Schädlingsbefall. Um die edle Optik und einzigartige Maserung der Gartenliegen aus Holz beizubehalten, benötigen sie viel Pflege. 

Aluminium: Liegestühle aus Aluminium sind sehr langlebig und rostfrei. Das Material ist sehr leicht, bietet aber dennoch einen sicheren Stand. Rollliegen aus Aluminium sind gerade dann ideal, wenn Sie die Möbel öfters umstellen möchten. Die Liegen sind zudem sehr belastbar und robust – perfekt für ein ausgiebiges Sonnenbad im Garten.

Edelstahl und Stahl: Relaxliegen aus Edelstahl sind robust und etwas schwerer als solche aus Aluminium. Die Möbel benötigen nur wenig bis keine Pflege und sind resistent gegenüber Rost. Edelstahl ist ein sehr stabiles Material, das in jeder Wetterlage seiner Beschaffenheit treu bleibt. Bei starker Sonneneinwirkung ist allerdings Vorsicht geboten, da sich die Liegen erwärmen. Gartenmöbel aus Stahl sind besonders witterungsbeständig und stabil. Sie sind praktisch pflegefrei und punkten mit ähnlichen Vorzügen wie Edelstahl.

Eisen: Gartenmöbel aus Eisen bestehen meist aus Schmiedeeisen, das sich als klassisches und robustes Material für die Nutzung im Garten bewährt hat. Das Material ist oft mit Verzierungen (Netzstrukturen) versehen und entweder pulverbeschichtet oder verzinkt. Rost und Witterungen können Möbeln aus Eisen nichts anhaben. Gartenliegen aus Eisen sind im Vergleich zu anderen Liegestühlen aus Leichtmetallen sehr schwer und damit sehr beständig. Vor allem Modelle mit einer Pulverbeschichtung wärmen sich in der Sonne nicht auf, sodass Sie diese bestens zum Sonnenbaden nutzen können.

Kunststoff: Sonnenliegen aus Kunststoff punkten mit ihrem geringen Eigengewicht. Sie sind unempfindlich gegenüber Nässe und Kälte und benötigen nur wenig Pflege. Liegestühle aus Kunststoff sind in vielen Farben erhältlich und der Preis ist meist geringer als bei Varianten aus anderen Materialien.

Rattan und Geflecht: Liegen aus Geflechten (PE-Rattan) bestehen meist aus handgeflochtener, witterungsbeständiger und pflegleichter Faser, die wiederum aus durchgefärbtem und widerstandsfähigem Polyäthylen gefertigt ist. Das Material überzeugt mit maximaler Formbeständigkeit – selbst bei großen Temperaturschwankungen bleiben die Gartenliegen stabil. Gartenmöbel aus dem Naturprodukt Rattan bestehen hingegen aus Lianen der Rotangpalme.

Polyrattan: Im Gegensatz zu Rattan ist Polyrattan günstiger in der Anschaffung. Das synthetische Material besticht mit vielen verschiedenen Vorzügen: Es ist sehr leicht und strapazierfähig, hält aber dennoch allen Witterungen stand. Wasser weisen die Sonnenliegen gekonnt ab. Auch in Sachen Nachhaltigkeit punkten Möbel aus Polyrattan, da sie vollständig recyclebar sind.

Polypropylen: Polypropylen ist ein teilkristalliner, unpolarer, thermoplastischer Kunststoff, der zu 100 % umweltfreundlich recyclebar ist. Mit Sonnenliegen aus diesem Material tun Sie der Umwelt und sich selbst etwas Gutes. Darüber hinaus sind die Möbel UV- und witterungsbeständig.

Tipps zur Pflege und Reinigung von Gartenliegen

Gartenmöbel sind optimal auf äußere Einflüsse durch Witterungen ausgerichtet. Doch eine wetterfeste Beschaffenheit bedeutet nicht, dass die Sonnenliegen keine gelegentliche Pflege benötigen. Um die Langlebigkeit der Möbel zu unterstützen, ist es wichtig, diese regelmäßig zu reinigen. Achten Sie dabei am besten immer auf die Herstellerangaben des jeweiligen Möbels. Oft reicht schon eine einfache Reinigung aus. Dafür kommt eine milde Seifenlauge infrage.

Gartenliegen aus Holz benötigen hin und wieder eine spezielle Pflege mit entsprechenden Mitteln. Je nach Holzart nutzen Sie dafür Pflegeöle oder Wachse – mit diesen Pflegemitteln entfernen Sie unschöne Flecken und behalten die natürliche Maserung des Holzes langfristig bei. Neuen Glanz erhält besonders Teakholz dann, wenn Sie die Möbel vor der Pflege anschleifen.

Damit die Pflege nicht umsonst war und Sie lange von Ihren Sonnenliegen profitieren, lohnt es sich zudem, die Gartenstühle im Winter an einem trockenen Ort einzulagern. Im Sommer können Sie die Liegen bedenkenlos draußen stehen lassen. Über Nacht schützen Sie die Gartenliegen dann mit einer Schutzhülle oder Sie stellen die Möbel unter.

Checkliste zum Kauf der idealen Gartenliegen

Größe des Outdoor-Bereichs: Die Gartenliege sollte in erster Linie in Ihren Außenbereich passen. Messen Sie dazu die entsprechende Stellfläche aus und orientieren Sie sich beim Kauf an den notierten Maßen. Im Idealfall wählen Sie die Sonnenliege so aus, dass am Aufstellort zu allen Seiten der Liegefläche genügend Platz vorhanden ist, sodass Sie ringsherum aufsteigen können. Für kleine Gärten, Balkone und Terrassen kommen oft klappbare Sonnenliegen infrage. In großen Außenbereichen überzeugen wuchtigere Loungemöbel.

Einlagerung im Winter: Achten Sie bei der Wahl der idealen Maße auch darauf, dass Sie die Gartenliegen im Winter gut einlagern können. Wollen Sie die Möbel draußen lagern, dann kaufen Sie direkt die passende Schutzhülle dazu.

Standort: Möchten Sie die Liegen flexibel in verschiedenen Bereichen nutzen, eignen sich Modelle mit Rollen. Ideal sind Rollliegen aus Kunststoff oder Aluminium, die sich schnell umpositionieren lassen. Soll die Sonnenliege an nur einem Standort verwendet und nicht umgestellt werden, bieten sich massive Modelle aus Echtholz oder Sonneninseln an.

Maximale Belastbarkeit: Angaben zur maximalen Belastbarkeit der Möbel entnehmen Sie den Herstellerangaben. Oft bieten Doppelliegen für den Garten eine höhere Belastbarkeit als kompaktere Gartenliegen aus Kunststoff.

Ergonomie: Einige Gartenliegen verfügen über ergonomische Einstellmöglichkeiten. Verstellbare Relaxliegen ermöglichen es Ihnen, die Rückenlehne Ihren Bedürfnissen anzupassen – das sorgt für jede Menge Liegekomfort. Im Idealfall lassen sich Gartenliegen waagerecht einstellen, damit Sie sich auf dem Bauch sonnen können. Soll ein Sonnenschutz vorhanden sein, eignen sich je nach Platzangebot auch Sonneninseln mit verstellbaren Sonnensegeln.   

Bequeme Auflagen: Sind Ihnen die passenden Auflagen wichtig, achten Sie am besten auf Produkte, bei denen die bequemen Polsterungen im Lieferumfang enthalten sind. Sind keine Auflagen inkludiert, müssen Sie diese separat erwerben – beachten Sie dann die exakten Maße der Sonnenliege.

Liegen für den Garten mit Tiefpreis-Garantie bei SEGMÜLLER kaufen

Mit der Sonne im Garten mitwandern, Vitamin D tanken und entspannte Stunden auf einer komfortablen Liegefläche verbringen – Gartenliegen vereinen all das, was Sie für einen entspannten Kurzurlaub im eigenen Außenbereich benötigen. Ob Klappliegen, verstellbare Relaxliegen oder üppige Sonneninseln – für jeden Balkon, jede Terrasse und jeden Garten gibt es die idealen Sonnenliegen. Bei SEGMÜLLER finden Sie eine große Auswahl an verschiedenen Varianten, die Sie allesamt zum günstigsten Preis erhalten – dafür sorgt unsere Tiefpreis-Garantie.