Ecksofas mit Schlaffunktion im SEGMÜLLER Onlineshop: Das sollten Sie beim Kauf beachten

Ecksofas mit Schlaffunktion haben eine Gemeinsamkeit: auf einer Seite verlängert eine Ottomane oder ein Longchair das Möbelstück, wodurch sich eine große Liege- oder Sitzfläche ergibt. Ob Sie beim Fernsehen die Beine hochlegen oder beim geselligen Abend mit Freunden entspannte Stunden verbringen möchten – auf Ihrer Eckcouch ist immer genug Platz.

Die praktische L-Form fügt sich zudem in jede Ecke ein und nutzt den zur Verfügung stehenden Raum optimal aus. Doch nicht nur in der Ecke oder Nische macht die Eckcouch mit Schlaffunktion eine gute Figur: Auch als Raumteiler bringt das Sitzmöbel Struktur in Ihren Wohnraum. Auf dieser Seite erfahren Sie, welche Besonderheiten Ecksofas mit Bettfunktion aufweisen und was Sie beim Kauf beachten sollten.

Gemütliches graues Ecksofa mit Schlaffunktion

Welche Arten von Ecksofas mit Bettfunktion gibt es?

Ecksofas mit Schlaffunktion gibt es in vielen verschiedenen Designs, Farben und Formen. Alle Modelle weisen immer eine rechtwinklige Form auf und verfügen, neben Ottomane oder Longchair, über ein 2- oder 3-Sitzer-Element, ähnlich wie beim klassischen Sofa.

Charakteristisch für eine Ottomane ist die hohe seitliche Rückenlehne, die das Polstermöbel mindestens zu zwei Dritteln ausstattet. So können Sie nicht nur die Beine hochlegen, sondern sich beim Sitzen auch bequem anlehnen.

Ein Longchair wird auch als Recamiere bezeichnet. Diese verfügen nicht über hohe seitliche Rückenlehnen, sondern weisen an dieser Stelle eine Armlehne auf. Der Vorteil: Auch im nicht ausgeklappten Zustand haben Sie hier mehr Liegefläche. Manche Longchairs bieten sogar Platz für zwei Personen – für einen kuscheligen Filmabend mit Ihrem Partner.

Doch nicht nur in der Art der Sofaelemente unterscheiden sich die verschiedenen Ecksofas mit Schlaffunktion, sondern auch in ihrer Handhabe. Bei manchen Modellen nutzen Sie die Bettfunktion, indem Sie die Sitzfläche eindrehen.

Auch ein Frontauszug ist eine weit verbreitete Variante. Hier ziehen Sie an der Vorderseite der Sitzfläche und klappen anschließend die Rückenlehne nach vorne, schon offenbart sich die gemütliche Liegefläche.

Bei wieder anderen Modellen reicht es aus, wenn Sie die Rückenlehne zurückklappen – hier ist ein Frontauszug nicht notwendig.

Welche Polsterungen und Unterfederungen sind möglich?

Welche Vorteile bieten Ecksofas mit Schlaffunktion?

  • Nutzen Stellfläche optimal aus
  • Ideal auch für Nischen
  • Schnell zum Bett umfunktioniert
  • Bequeme Sitzgelegenheit
  • Große Liegefläche
  • Auch als Raumteiler einsetzbar

Die Polsterung einer Eckcouch mit Schlaffunktion kann, genauso wie bei Schlafsofas, aus drei Komponenten bestehen:

  • Unterfederung aus Federkern
  • Wellenunterfederung
  • Schaumstoff-Polsterung

Wichtig ist dabei, dass nicht jedes Polstermöbel über alle Komponenten verfügen muss – möglich sind Kombinationen aus den verschiedenen Unterfederungen mit entsprechender Polsterung. Doch einige Modelle weisen sowohl Stahlwellenfedern als auch einen Federkern auf und wieder andere verfügen nur über eine Schaumstoffpolsterung.

Federkern ist Ihnen sicher ein Begriff in Bezug auf Matratzen. Auch bei Bettsofas sorgen vertikal ausgerichtete und miteinander verbundene Stahlfedern für rückenschonendes Sitzen. Ecksofas mit Bettfunktion werden häufig mit Bonellfederkernen ausgestattet. Diese sind besonders robust und langlebig und bieten so einen optimalen Sitzkomfort.

Immer häufiger können Sie Modelle mit Nosag- oder Stahlwellenunterfederung kaufen. Bei dieser Variante werden die Stahldrähte wellenförmig in den Rahmen des Sofas gehängt. Die dicken und leicht gebogenen Drähte sind nicht vertikal, sondern parallel angeordnet und weisen einen mittleren Härtegrad auf, der ein angenehmes Sitzgefühl ermöglicht. Auch Sessel mit Schlaffunktion verfügen häufig über eine Unterfederung aus Stahlwellen.

Bei den Polsterungen haben Sie meist die Wahl zwischen Schaumstoff, Polyätherschaum und Kaltschaum. Polyätherschaum ist eine hochwertigere Ausführung von herkömmlichem Schaumstoff. Dieser hat eine wabenartige Struktur und ist besonders formstabil und belastbar, ähnlich wie Kaltschaum.

Worauf sollte beim Kauf geachtet werden?

Großes Ecksofa mit Schlaffunktion

Bevor Sie sich für Ihr neues Ecksofa mit Schlaffunktion entscheiden, sollten Sie den gewünschten Standort genau ausmessen. So wissen Sie beim Kauf genau, welche Maße Ihre Eckcouch haben darf.

Varianten, die keine festgelegte Position von Ottomane oder Longchair vorgeben, bieten größtmögliche Flexibilität: Ziehen Sie um oder wollen das Sofa an einen anderen Standort stellen, können Sie die Seite des Sofaelements einfach ändern.

Selbstverständlich muss Ihre neue Polsterecke über eine ausreichend große Sitz- und Liegefläche verfügen. Je nachdem wie viele Personen auf Ihrem Möbel Platz nehmen werden, entscheiden Sie sich für einen 2- oder 3-Sitzer.

Nutzen Sie die Schlaffunktion Ihres Ecksofas gerade nicht, muss dieses über eine komfortable Sitzfläche mit optimaler Sitzhöhe und -tiefe verfügen. Die Sitztiefe liegt meist zwischen 50 und 55 cm. Lehnen Sie sich gerne zurück, dann sind große Sitztiefen ideal. Bei einer überwiegend aufrechten Sitzposition bieten sich hingegen geringere Sitztiefen an.

Die Sitzhöhe richtet sich meist nach der Körpergröße und sollte ebenfalls abhängig von der Sitztiefe gewählt werden. Meist liegt die Sitzhöhe zwischen 43 und 45 cm. Dabei gilt: Je niedriger das Ecksofa, desto tiefer die Sitzhöhe und umgekehrt.

Verstellbare Kopf- und Armteile sowie eine Sitztiefenverstellung bieten zusätzlichen Komfort und erlauben es Ihnen, Ihren Sitzplatz optimal an Ihre Anforderungen anzupassen.

So bequem das Sitzmöbel auch im alltäglichen Gebrauch ist, die Bettfunktion muss dies ebenso sein. Zudem sollte der Umbaumechanismus einfach in der Handhabung sein, damit Sie keine helfende Hand benötigen, sondern das Nachtlager auch ganz leicht im Alleingang aufbauen können.

Ecksofas mit Schlaffunktion verbergen oft auch nützliche Bettkästen, in denen Sie Decken, Bettzeug oder Bettwäsche verstauen können – so haben Sie alles was Sie zum Schlafen benötigen immer direkt zur Hand.

Passendes Zubehör wie Kissen oder Rückenkissen sorgen für zusätzliche Gemütlichkeit und bieten einen einheitlichen Look.

Welches Material eignet sich für welche Anforderungen?

Ecksofa mit Schlaffunktion aus Leder

Ecksofas mit Bettfunktion bestehen grundsätzlich aus Leder, Kunstleder oder Stoff wie Microfaser.

Leder sieht nicht nur besonders hochwertig aus, das natürliche Material zeichnet sich zudem durch seine Langlebigkeit sowie Atmungsaktivität aus. Damit Sie lange Freude an Ihrem Ledersofa haben, stellen Sie dieses nicht zu nah an die Heizung. Staub entfernen Sie ganz einfach mit einem Staubtuch – für Verschmutzungen eignet sich ein feuchtes Baumwolltuch. Einmal im Jahr sollten Sie Ihr Leder-Ecksofa mit einer speziellen Lederpflege verwöhnen, um das Material geschmeidig zu halten.

Kunstleder ähnelt optisch natürlichem Leder. Auch in den Eigenschaften und in der Pflege sind sich die Materialien gar nicht so unähnlich. Wünschen Sie sich eine kostengünstigere Alternative zu Echtleder, liegen Sie mit Kunstleder goldrichtig.

Ecksofas mit Stoffbezügen sind in den verschiedensten Ausführungen und Farben erhältlich. Das weiche Material schmiegt sich an den Körper an und sorgt für Gemütlichkeit. Gelegentliches Absaugen mit dem Staubsauger reicht meist zur Pflege aus. Nutzen Sie dazu eine weiche Düse und saugen das Polster in Strichrichtung ab. Flecken tupfen Sie mit einem feuchten Tuch ab. Hartnäckigeren Verschmutzungen rücken Sie mit einem Spritzer Spülmittel zu Leibe. Ein besonders schmutzresistentes Material ist Microfaser – perfekt für Haushalte mit Haustieren.

Auf segmueller.de finden Sie Ecksofas mit Schlaffunktion in verschiedenen Designs

In unserem Onlineshop finden Sie immer Ihr passendes Möbelstück. Überzeugen Sie sich von unserer großen Auswahl und den fairen Preisen. Sie haben die Wahl zwischen flexiblen Zahlmöglichkeiten und exklusiven Extra-Services. Möchten Sie Ihr neues Ecksofa mit Schlaffunktion zu einem Wunschtermin geliefert bekommen? Kein Problem! Auf Wunsch unterstützt Sie unser Montageservice sogar beim Aufbau. Haben Sie noch Fragen? Nehmen Sie gerne Kontakt mit unserem Kundenservice auf. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

 

Ecksofas mit Schlaffunktion

Ecksofas mit Schlaffunktion

Liegewiese zum Schlafen & Entspannen

Ecksofas mit Schlaffunktion bieten eine große Sitz- und Liegefläche für entspannte Stunden und geruhsame Nächte. Unser Produktberater liefert Ihnen nützliche Kauftipps.

1
Kategorie
  1. Möbel
  2. Wohnzimmer
  3. Schlafsofas
  4. Ecksofas mit Schlaffunktion
Preis
  1. bis
     
Höhe
  1. bis
     
Tiefe
  1. bis
     
Breite
  1. bis
     

So kaufen Sie Ihr passendes Ecksofa mit Schlaffunktion

Auf dem Markt finden Sie verschiedene Varianten von Ecksofas mit Bettfunktion. Aber welches Modell eignet sich am besten für Ihre Anforderungen? Folgende Fragen helfen Ihnen bei der Produktauswahl:



Antworten auf diese und weitere Fragen liefert unser umfassender Kaufberater.

1 Artikel


Schließen
Loading