Exklusiv Ihre SEGMÜLLER PLUS Kundenkarte
Kompetente Beratung
Immer günstiger als irgendwo anders
Trusted Shops zertifiziert

Segmüller Shop Startseite

Schuhkipper

Schuhe ordentlich aufbewahren und den verfügbaren Platz im Flur effizient nutzen: Das bieten praktische Schuhkipper.

57 Treffer für "Schuhkipper"

Filtern & Sortieren
Sortieren nach
Beliebteste zuerst
  • Beliebteste zuerst
  • Günstigster Preis zuerst
  • Höchster Preis zuerst
  • Kürzeste Lieferzeiten zuerst
  • Neuheiten zuerst
Filtern nach
Preis
63
3080
Größe
Breite
50
cm
240
cm
Höhe
78
cm
195
cm
Tiefe
15
cm
43
cm
Farbe
Braun
Grau
Weiß
Schwarz
Beige
Blau
Rot
Lila
Rosa
Grün
Silber
Material
6 Materialien
Holz (8)
Holzoptik (36)
Kunststoff (25)
Lack (16)
Lack / Hochglanz (12)
Stahl (8)
Marken
12 Marken
Actona (1)
Arredokit (36)
Composad (4)
FMD (2)
Germania (28)
Gradel (4)
JOOP! (2)
KARE DESIGN (7)
Mäusbacher (6)
Spinder Design (1)
Voss Möbel (2)
Wittenbreder (1)
sofort versandbereit
Produkte, die wir auf Lager haben und kurzfristig versenden können. Die tatsächliche Lieferzeit hängt von Größe und Versandart des Artikels ab (als Paket, per Spedition oder als Sperrgut).
nachhaltig hergestellt
Die Siegel unserer Partner kennzeichnen die nachhaltige Qualität unserer Produkte. Mehr dazu lesen Sie auf unserer Seite zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit
alle Filter zurücksetzen

Schuhe rein – Klappe zu: Mit Schuhkippern räumen Sie im Handumdrehen das Schuhchaos im Flur auf! Diese geschlossenen Schränke bieten nicht nur Schutz für Sandalen, High Heels und Turnschuhe vor Staub und UV-Strahlung, sondern sorgen auch für einen aufgeräumten Eingangsbereich. Schuhkipper können nicht nur den Eingangsbereich einladend gestalten, sie eignen sich auch im Ankleide- oder Schlafzimmer zur stilvollen Schuhaufbewahrung. Erfahren Sie mehr über die Vorteile und Varianten von Schuhkippern.

WEITERE BELIEBTE KATEGORIEN

Was sind die Vorteile von Schuhkippern?

Kurz gesagt, Schuhkipper sind eine ausgezeichnete Wahl für alle, die Wert auf Funktionalität und Ästhetik legen. Sie bieten eine effiziente Lösung zur Schuhaufbewahrung und tragen dazu bei, Ihren Eingangsbereich in eine einladende Umgebung zu verwandeln. Schuhkipper sind eine elegante und praktische Lösung in unserem Schuhschrank-Sortiment. Durch ihre kompakte Bauweise schaffen Schuhkipper Ordnung und verhindern das Chaos durch herumliegende Schuhe, sodass Ihr Zuhause stets aufgeräumt wirkt. Dank ihrer schmalen Bauform passen sie perfekt in enge Flure und haben dennoch ausreichend Stauraum für Ihre Schuhe. Die praktischen Schuhklapper unterscheiden sich in Bezug auf die Anzahl an Einlegeböden oder Fächern, die je nach individuellen Anforderungen und der Menge der zu verstauenden Schuhe ausgewählt werden können. Im Gegensatz zu offenen Schuhregalen werden die Schuhe in Schuhkippern vertikal, mit der Spitze nach vorn, in klappbare Fächer eingeordnet. Jede Klappe beziehungsweise jedes Fach bietet normalerweise Platz für mehrere Schuhpaare, die nebeneinander arrangiert werden können. Die verschiedenen Varianten von Schuhkippern, die hochkant, im Querformat, hängend oder stehend installiert werden können, lassen sich harmonisch in die bestehende Raumgestaltung integrieren. Zudem lassen sich Schuhkipper hervorragend mit anderen Flurmöbeln kombinieren, was eine harmonische und stilvolle Gestaltung des Eingangsbereichs ermöglicht.

Welche Varianten von Schuhkippern gibt es?

Schuhkipper sind so konzipiert, dass sie auch in kleinen Eingangsbereichen das Chaos durch herumliegende Schuhe verhindern.

Stehende Schuhkipper

Stehende Schuhkipper werden direkt am Boden aufgestellt und können je nach Modell mit oder ohne Füße kommen. Eine besonders flexible Lösung für den Eingangsbereich bieten die Schuhkipper, die sowohl stehend als auch hängend verwendet werden können. Dies ermöglicht es, den Schuhkipper je nach Bedarf und Raumsituation auszuwählen und den vorhandenen Raum optimal zu nutzen.

Hängender Schuhschrank Billy der Marke Spinder Design aus schwarzem Stahl hängend an einer dekorierten Wand angebracht

Hängende Schuhkipper

Hängende Schuhkipper benötigen keine Stellfläche, was bedeutet, dass der Bereich unterhalb des Schuhkippers für zusätzliche Aufbewahrungsmöglichkeiten, wie zum Beispiel ein Schuhregal, genutzt werden kann. Darüber hinaus sind hängende Schuhkipper nicht nur im Eingangsbereich, sondern auch im Schlafzimmer ein stilvolles und praktisches Deko-Element. Sie tragen dazu bei, den Raum visuell zu erweitern und bieten eine elegante Möglichkeit, Schuhe aufzubewahren.

Hänge-Schuhschrank Gardasee aus dem Hause Arredokit aus weißem Lack mit Schublade und Softclose-Funktion an einer dekorierten Wand hängend

Extrafunktion

Eine beliebte Zusatzfunktion von Schuhkippern ist eine extra Schublade, die zusätzlichen Stauraum für Accessoires wie Schuhpflegeprodukte oder Schlüssel bietet. Zudem verbessern Türdämpfungssysteme (Softclose) und Selbsteinzüge die Handhabung der Schuhkipper, indem sie ein leises und sanftes Schließen der Fächer ermöglichen. Diese steigern nicht nur die Funktionalität, sondern auch die Langlebigkeit der Möbel, indem sie die Abnutzung durch harte Stöße minimieren.

Welche Materialien werden in Schuhkippern verbaut?

Schuhkipper bestehen aus verschiedenen hochwertigen Materialien:

Metall

Metallschuhkipper, insbesondere solche aus Stahl, sind durch ihre pulverbeschichtete oder lackierte Oberfläche eine beständige und belastbare Lösung für die Schuhaufbewahrung. Diese Materialwahl verleiht den Schuhkippern nicht nur eine elegante Optik, sondern macht sie auch äußerst pflegeleicht. Metallische Schuhkipper sind in einer Vielzahl von Farben erhältlich, wodurch sie sich leicht in verschiedene Einrichtungsstile integrieren lassen. Von klassischem Schwarz und Weiß bis hin zu bunten Farbtönen bieten sie vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten für jeden Geschmack.

Holz

Massive Hölzer, wie Kiefer oder Wildeiche, bieten nicht nur eine ansprechende Ästhetik, sondern sind auch besonders langlebig. Viele Hersteller setzen auf nachhaltiges Holz, das durch entsprechende Siegel wie FSC oder PEFC gekennzeichnet ist, um die Verantwortung gegenüber der Umwelt zu unterstreichen. Neben massivem Holz kommen auch Holzwerkstoffe wie MDF zum Einsatz, die eine kosteneffiziente und gleichzeitig hochwertig wirkende Alternative darstellen. Diese Materialien ermöglichen eine breite Palette an Designs, von klassisch bis modern.

Front/Top aus Glas oder Dekorfolie

Die Verwendung von Glas oder Dekorfolie bietet eine glänzende und moderne Optik, die in verschiedenen Farben erhältlich ist und somit individuelle Farbakzente im Raum setzt. Die Kombination aus natürlichem Holz und modernen Elementen in Graphit- oder Betonoptik schafft einen zeitgemäßen und stilvollen Look, der sich nahtlos in das moderne Wohnambiente einfügt. Diese Materialkombination erlaubt es, sowohl die Natürlichkeit des Holzes als auch die kühle Eleganz von Glas oder die Vielseitigkeit von Dekorfolien zu nutzen, um ein trendiges Möbelstück zu schaffen.

Welcher Schuhkipper passt zu welchem Einrichtungsstil?

Die Wahl des richtigen Schuhkippers hängt letztendlich von Ihrem persönlichen Geschmack und dem bestehenden Einrichtungsstil Ihres Zuhauses ab. Jeder Stil bietet einzigartige Vorteile und kann die Ästhetik Ihres Eingangsbereichs auf unterschiedliche Weise bereichern.

  • Schuhkipper aus Metall sind ideal für einen puristischen und robusten Look, der in nahezu jeden Raum passt. Metallschuhkipper sind in verschiedenen Farben erhältlich, wodurch sie sowohl als dezenter Hingucker in schlichten Farbtönen als auch als farbenfroher Akzentpunkt in lebendigen Farben dienen können. Schwarze Schuhkipper aus Metall verkörpern eine klassische und elegante Ästhetik, die besonders gut zu modernen und minimalistischen Einrichtungsstilen passt.

  • Schuhkipper aus Holz strahlen Gemütlichkeit und Wärme aus, was sie zu einer perfekten Wahl für den Landhausstil macht. Die natürliche Textur und die warmen Töne des Holzes ergänzen die charakteristische helle und luftige Ästhetik dieses Stils, indem sie eine wohnliche Atmosphäre schaffen. Holzschuhkipper fügen sich harmonisch in Räume ein, die Wert auf Natürlichkeit und Gemütlichkeit legen.

  • Weiße Schuhkipper, egal ob aus Holz oder Metall gefertigt, sind eine zeitlose Option, die Klassik und Eleganz ausstrahlt. Sie passen hervorragend zu einer Vielzahl von Einrichtungsstilen, von modern über traditionell bis zum beliebten Scandi-Stil, und können einen frischen und aufgeräumten Eindruck im Eingangsbereich hinterlassen.

  • Für einen modernen Einrichtungsstil sind Schuhkipper mit Hochglanz-Fronten besonders ansprechend. Der Trend geht hierbei zu gedeckten Farben sowie zu Graphit- und Betontönen, die eine schlichte, aber dennoch hochmoderne Optik bieten. Diese Materialien reflektieren Licht auf elegante Weise und bringen eine zeitgemäße Eleganz in den Raum.

Worauf sollten Sie beim Kauf eines Schuhkippers achten?

Beim Kauf eines Schuhkippers sollten Kunden mehrere wichtige Aspekte berücksichtigen, um sicherzustellen, dass sie das ideale Möbelstück für ihren Bedarf und ihren Raum finden:

  • Größe des Raumes oder Eingangsbereichs: Messen Sie den verfügbaren Platz, um zu bestimmen, welche Größe der Schuhkipper haben kann. Überlegen Sie, ob ein breiter Schuhkipper in den Raum passt oder ob eine hochkantige Variante besser geeignet ist. Die Breite und Tiefe des Schuhkippers sind entscheidend, besonders in engen oder kleinen Fluren, wo jeder Zentimeter zählt.

  • Standort: Entscheiden Sie, ob der Schuhkipper auf dem Boden stehen oder an der Wand aufgehängt werden soll. Bodenstehende Modelle bieten in der Regel eine stabilere Lösung, während hängende Schuhkipper den Bodenraum freihalten und eine schwebende Optik erzeugen, die besonders in modern gestalteten Räumen ansprechend sein kann.

  • Kapazität: Überlegen Sie, wie viele Schuhe Sie unterbringen möchten. Die Anzahl der benötigten Schuhkörbe hängt direkt von der Menge der Schuhe ab, die Sie verstauen möchten.

  • Design und Material: Metallschuhkipper passen gut zu modernen und minimalistischen Einrichtungen, während Holzschuhkipper einladende Gemütlichkeit in Ihren Eingangsbereich bringen. Weiße Schuhkipper sind vielseitig und fügen sich nahtlos in fast jeden Einrichtungsstil ein, während Schuhkipper mit Hochglanz-Fronten eine zeitgemäße und stilvolle Option darstellen.

Schuhkipper mit Tiefpreis-Garantie bei SEGMÜLLER kaufen

Ob Sie einen bodenstehenden Schuhkipper bevorzugen oder eine platzsparende, hängende Lösung suchen, unser Sortiment hat für jede Anforderung das passende Modell parat. Mit verschiedenen Größen und Designs garantieren wir, dass Sie die perfekte Lösung für die Aufbewahrung Ihrer Schuhe finden, unabhängig davon, wie viel Platz Ihnen zur Verfügung steht. Zudem steht bei uns die Zufriedenheit unserer Kunden an erster Stelle, weshalb wir eine Tiefpreis-Garantie auf unser gesamtes Sortiment anbieten. Sie können sicher sein, dass Sie bei uns immer das beste Preis-Leistungs-Verhältnis erhalten. Besuchen Sie eines unserer SEGMÜLLER-Einrichtungshäuser oder bestellen Sie Ihren Schuhkipper jetzt online.

Häufige Fragen rund um Schuhkipper

Wie viele Schuhpaare passen in einen Schuhkipper?

In der Regel passen in einen Standard-Schuhkorb eines Schuhkippers etwa drei Paar Schuhe nebeneinander. Für breitere Modelle erhöht sich diese Kapazität entsprechend, sodass mehr Schuhpaare Platz finden. Zudem verfügen tiefere Schuhkipper oft über einen zusätzlichen Einlegeboden je Schuhkorb, was den verfügbaren Platz für die Schuhaufbewahrung verdoppelt. Somit hängt die Gesamtzahl der Schuhpaare, die in einen Schuhkipper passen, von dessen Breite, Tiefe und der Anzahl der Körbe oder Fächer ab.

 

Schuhkipper, offenes Schuhregal oder Schuhkommode?

Die Wahl zwischen einem offenen Schuhregal, einem Schuhkipper und einer Schuhkommode hängt von Ihren Bedürfnissen und dem verfügbaren Platz ab. Offene Schuhregale sind praktische Alltagsbegleiter, die in der Regel im Flur oder Eingangsbereich stehen und einen schnellen Zugang zu Schuhen bieten, während sie gleichzeitig für Ordnung sorgen. Schuhkipper hingegen sind ideal, um mehr Schuhe aufzubewahren, und bieten den Vorteil, dass sie trotz ihrer Kapazität schmal und platzsparend sind. Schuhkommoden bieten die größte Lagerkapazität, benötigen jedoch auch entsprechend mehr Platz. Eine sinnvolle Lösung kann die Kombination aus Schuhkipper oder Schuhkommode für saisonal getragene Schuhe oder Schuhe für besondere Anlässe sowie ein offenes Schuhregal für häufig getragene Schuhe sein.