Sitzsäcke online kaufen: SEGMÜLLER hilft Ihnen bei der Auswahl

Sitzsäcke sind nicht nur äußerst trendig, sondern gleichermaßen flexibel und dekorativ. Die leichten Sitzmöbel lassen sich schnell zum gewünschten Einsatzort tragen. Nun müssen Sie sich nur noch fallen lassen und tauchen in Ihre gemütliche Wohlfühl-Oase ein.

Sitzsäcke halten großem Gewicht stand und passen sich flexibel dem Körper an. Damit sitzen nicht nur Einzelpersonen bequem, sondern auch mehrere Gäste gleichzeitig. So sorgen Sie für noch mehr Entspannung in Ihrem Zuhause und schaffen eine Abwechslung zu Sitzbänken und -Hockern. Wir helfen Ihnen bei der Auswahl mit nützlichen Tipps rund um Ihre neue Sitzgelegenheit.

Bunte Sitzsäcke

Welche Arten von Sitzsäcken gibt es?

Sitzsäcke gibt es in den unterschiedlichsten Formen, Farben und Designs zu kaufen. Die klassische Form des Beanbags, wie Sitzsäcke oft genannt werden, ist die Tropfenform. Diese eignet sich hervorragend, um sich einzukuscheln. Die Rückenpolsterung sorgt dabei für den nötigen Halt.

Weit verbreitet ist auch die Form eines übergroßen Sitzkissens. Flach auf dem Boden ausgebreitet bietet diese Variante mehreren Personen einen komfortablen Sitzplatz.

Natürlich können Sie sich auch gemütlich hinlegen und den Sitzsack als Alternative zu Sessel und Liege nutzen.

Mögen Sie es puristischer, dann kaufen Sie Sitzwürfel oder Poufs mit Sitzsack-Innenleben. Eine solch kleine Sitzgelegenheit passt in jeden Raum und wird sicher schnell zu Ihrem Lieblingsplatz.

In puncto Farbauswahl orientieren Sie sich am besten an Ihrem vorherrschenden Einrichtungsstil und wählen ein Modell, welches diesen optimal unterstreicht. Stylishe und edle Sitzwürfel in Fell-Optik eignen sich hervorragend für das Wohnzimmer oder die Lounge. Auch vor dem Kamin machen diese eine gute Figur.

Sind Sie eher clean eingerichtet? Dann wählen Sie ein Modell in gedeckten Farben, welches sich unaufgeregt in Ihr Raumkonzept einfügt. Einen echten Kontrast setzen Sie hingegen mit knalligen Farben. Diese machen sich auch besonders gut im Arbeits- oder Hobbyzimmer und sorgen für den nötigen Motivationskick.

Für das Kinderzimmer eignen sich farbenfrohe oder gemusterte Modelle. Auch Aufdrucke von beliebten Figuren oder Tierdesigns lassen die Herzen der Kleinen höherschlagen und regen die Fantasie an. So werden Sitzsäcke mit kindgerechten Designs nicht nur zum Entspannen genutzt, sondern auch zum Spielen und Toben.

Mögliche Füllungen des Sitzsacks im Überblick

  • EPS-Perlen (Styroporkugeln)
  • EPP-Perlen
  • Schaumstoff
  • Kork
  • Getreidekorn-Hülsen (Spelzen)

Wie unterscheiden sich die Füllmaterialien voneinander?

Wie Sie sehen, sind Sitzsäcke mit den verschiedensten Füllungen erhältlich. Wenn Sie sich jetzt fragen, welches Füllmaterial Sie kaufen sollten, lesen Sie unsere kleine Materialkunde. Von Modell zu Modell variieren nicht nur die Füllmaterialien, sondern auch die Größen des Füllstoffs.

Besonders weit verbreitet sind Füllungen aus kleinen Styroporkugeln, den sogenannten EPS-Perlen – aber auch EPP-Perlen finden in einigen Modellen Verwendung. Die meist erbsengroßen Perlen weisen einen Durchmesser von etwa 3-5 mm auf. Darüber hinaus gibt es auch Sitzsäcke mit EPS-Mikroperlen zu kaufen. Der Durchmesser dieses Füllmaterials beträgt lediglich 0,8-1,0 mm. Durch die geringe Größe der Kugeln gelangt nur wenig Luft in die Zwischenräume, wodurch ein hoher Sitzkomfort erzielt wird – Sie sitzen wie auf Wolken. EPS-Perlen passen sich generell sehr gut dem Körper an und reflektieren zudem die Körperwärme, was bedeutet: Im Sommer ist der Sitzsack angenehm kühl und im Winter mollig warm.

Dekorativer Sitzsack

Ein weiterer Vorteil: Styroporkugeln saugen kaum Wasser auf. Sollten beim Relaxen mit einer schönen Tasse Tee einmal etwas danebengehen, lässt sich der Sitzsack einfach abwischen und das Innenleben bleibt trocken.

Im Gegensatz zu kleinen Styroporkügelchen zeichnen sich Füllungen aus Schaumstoff vor allem durch ihr hohes Volumen aus. Dennoch sind Sitzsäcke mit Schaumstofffüllungen Leichtgewichte und können auch von Ihren Kindern problemlos getragen werden. Schaumstoff ist ein sehr langlebiges sowie unempfindliches Material, welchem auch so mancher Waschgang in der Maschine nichts anhaben kann. Neben der Pflegeleichtigkeit ist auch die große Wiedererholungskapazität bemerkenswert: Wenn Sie sich von Ihrem Sitzsack erheben, kehrt das Material wieder in seine Ursprungsform zurück.

Legen Sie Wert auf natürliche Materialien, dann greifen Sie zu Kork oder Getreidehülsen. Naturmaterialien sind ebenso formstabil und anpassungsfähig wie industriell hergestellte Füllungen, bedürfen jedoch einer intensiveren Pflege.

Wie kann der Sitzkomfort erhöht werden?

Wussten Sie, dass die Form des Sitzsacks maßgeblich den Sitzkomfort bestimmt? Sitzsäcke in Tropfenform sind sehr rückenfreundlich und bequem. Sobald Sie platznehmen, formt sich eine komfortable Rückenstütze, die den Körper entlastet. So verbringen Sie entspannt viele Stunden in Ihrem Lieblingsmöbel.

Sitzsäcke in Form von großen rechteckigen Kissen eignen sich nicht nur zum Sitzen, sondern auch zum Liegen. Flach auf dem Boden ausgebreitet entsteht durch dieses Modell eine kuschelige Liegefläche – bestens geeignet, um mit der besten Freundin beim Indoor-Picknick einen Liebesfilm zu schauen. Rückenfreundlicher sitzen Sie auf diesem Modell, indem Sie es an die Wand anlehnen. So entsteht – ähnlich wie bei der Tropfenform – eine gepolsterte Rückenlehne.

Sitzsack für Kinder: Hai-Design

Noch bequemer wird es mit einer bereits vorgeformten Rückenlehne. Sesselförmige Sitzsäcke sorgen für zusätzlichen Komfort und sind besonders rückenschonend. Um den Sessel zu stabilisieren benötigen Sie weder Wand noch Eigengewicht.

Doch nicht nur die Form des Sitzsacks spielt beim Sitzkomfort eine Rolle – auch die Füllmenge. Möchten Sie besonders flexibel bleiben und Ihren Sitzsack zu einem späteren Zeitpunkt nachfüllen? Entscheiden Sie sich für ein Modell mit abnehmbarem Bezug. Achten Sie ebenfalls darauf, dass sich der Innensack mit dem Füllmaterial entnehmen lässt und nicht fest mit dem Sitzmöbel vernäht ist.

So können Sie das Volumen selbst bestimmen und die Füllmenge wählen, die Ihnen den besten Sitzkomfort bietet. Dabei gilt: Je mehr Volumen, desto härter ist der Sitzsack – und umgekehrt. Ein höherer Härtegrad eignet sich vor allem dann, wenn Sie eher aufrecht sitzen und den Rücken komfortabel abstützen möchten.

Wollen Sie einen Sitzsack nachfüllen, finden Sie das entsprechende Material online oder vor Ort im Baumarkt. Am besten suchen Sie sich eine helfende Hand. So gestaltet sich das Nachfüllen einfacher und schneller. Achten Sie auf ausreichend Platz – am besten im Freien oder auf glatten Fußböden, sofern Sie EPS-Kugeln verwenden. Die alte Füllung müssen Sie nicht entfernen, sondern ergänzen diese mit dem neuen Material. Verlorengegangene Kügelchen sind mit einem Staubsauger schnell aufgesaugt.

Wie lässt sich ein Sitzsack am besten reinigen?

Nachdem Sie viele Stunden auf Ihrem Sitzsack relaxt haben, ist es irgendwann an der Zeit, das geliebte Sitzmöbel zu reinigen. Wie Sie dabei am besten vorgehen, ist vom Material abhängig. Wünschen Sie sich einen Sitzsack, der sich per Maschinenwäsche reinigen lässt? Dann achten Sie beim Kauf auf Modelle mit abnehmbarem Stoffbezug. Wenn Sie den Bezug abnehmen, verbleibt das Füllmaterial in einer separaten Innenhülle.

Sitzsäcke in Lederoptik sind meist genauso pflegeleicht wie Möbel aus Echtleder. Diese können Sie bei Bedarf abstauben oder mit einem feuchten Tuch abwischen. Möchten Sie eine besondere Pflege, um das Material lange schön und geschmeidig zu erhalten? Dann empfiehlt sich eine spezielle Kunstlederpflege, die Sie einmal pro Jahr auftragen.

Bezüge aus Stoff, die sich nicht abnehmen lassen, reinigen Sie am besten mit dem Staubsauger. Nutzen Sie eine Polsterdüse mit weichen Borsten, um die Sitzfläche in Strichrichtung abzusaugen. Bezüge aus Mikrofaserstoff ziehen hingegen kaum Fusseln an und sind sehr resistent gegen Schmutz und Wasser. Müssen Sie doch einmal einen Fleck entfernen, benutzen Sie dazu abgekochtes oder destilliertes Wasser.

Eignet sich ein Sitzsack auch für die Nutzung im Freien?

Wetterfeste Sitzsäcke eignen sich besonders für den Gebrauch im Freien. Auf diesen Modellen verbringen Sie im Sommer entspannte Stunden neben dem Pool oder lassen auf dem Rasen die Seele baumeln. Den robusten Sitzmöbeln können Nässe und auch Starkregen nichts anhaben. Wünschen Sie sich ein Bodenkissen mit diesen Eigenschaften? Dann sollten Sie sich für ein wetterfestes Modell entscheiden.

Für die Nutzung auf dem Balkon oder im geschützten Außenbereich müssen Sie jedoch nicht immer zu Outdoor-Sitzsäcken greifen. Hier empfiehlt sich ein robustes Material wie Mikrofaser oder ein abnehmbarer Stoffbezug und schon lässt es sich auch mit diesen Modellen wunderbar im Freien relaxen. Wird es draußen kälter, nutzen Sie diesen Sitzsack wieder im Innenraum und machen es sich gemütlich – so behalten Sie die größtmögliche Flexibilität.

Sitzsäcke kaufen: Entdecken Sie Ihr Lieblingsmöbel auf segmueller.de

Im Onlineshop von SEGMÜLLER finden Sie Ihr neues Sitzmöbel, welches genau zu Ihren Anforderungen passt. Ob dekorativer Sitzwürfel, übergroßes Bodenkissen oder bequemer Sitzsack mit Rückenlehne – wir erfüllen Ihre Einrichtungsträume. Die Lieferzeit wird Ihnen direkt für Ihr Wunschprodukt angezeigt, sodass Sie den Liefertermin perfekt timen können. Die Bestellung geht schnell und einfach – in nur wenigen Klicks ist Ihr neuer Sitzsack auf dem Weg zu Ihnen. Überzeugen Sie sich von unserem hochwertigen Sortiment. Haben Sie noch Fragen? Kontaktieren Sie gerne unseren freundlichen Kundenservice. Wir freuen uns auf Ihre Nachricht.

 

Sitzsäcke

Sitzsäcke

Bequeme Sitzgelegenheit

Sitzsäcke sorgen für Entspannung und Wohlbefinden: Lehnen Sie sich beim Fernsehen oder mit einem guten Buch zurück. Unser Produktberater liefert wertvolle Kauftipps.

5
Kategorie
  1. Möbel
  2. Wohnzimmer
  3. Sitzsäcke
Marke
  1. (1)
  2. (1)
  3. (1)
Preis
  1. bis
     
Neuheiten & Angebote
  1. (1)
Farbe
  1. Anthrazit
  2. blau
  3. bunt
  4. grau
  5. Lila
  6. Rosa
  7. schwarz
Verfügbarkeit
  1. (2)
  2. (3)

Finden Sie Ihren passenden Sitzsack

Sitzsäcke sind nicht nur bequeme Sitzgelegenheiten, sondern fungieren oft auch als komfortable Liegeflächen. Aber welcher Sitzsack eignet sich für Ihre Anforderungen und worauf ist beim Kauf zu achten? Wir helfen Ihnen mit folgenden Fragen:



Antworten erhalten Sie in unserem cleveren Kaufberater weiter unten. Bestens informiert erwerben Sie später das passende Sitzmöbel, an dem Sie lange Freude haben werden.

5 Artikel

Sitzsack

Pazzel

2 Varianten
Lieferzeit ca. ab 1 bis 2 Werktage

79,00 EUR

Sitzsack

Soft Peak

6 Varianten
Bestpreis
Gratis Versand

INNOVATION

199,00 EUR
283,00 EUR

Hocker

Teddy

4 Varianten
Gratis Versand

Gutmann Factory

198,00 EUR


Schließen
Loading