Schwebetürenschränke

Praktische Stauraumwunder für mehr Ordnung – entdecken Sie unser riesiges Angebot an Schwebetürenschränken.

Praktische Schwebetürenschränke für Ihr Zuhause kaufen

Schwebetürenschränke erweisen sich als geräumige Schranklösung für Ihr Schlaf- oder Ankleidezimmer. Ob zwei-, drei-, oder viertürig – diese Schranksysteme vereinen eine zurückhaltende und grifflose Optik mit hoher Funktionalität für mehr Ordnung. Entdecken Sie die Vorteile des Schranktyps mit platzsparendem Türöffnungsmechanismus und entscheiden Sie sich für Ihren schicken Helfer in puncto Stauraum.

Wir unterstützen Sie bei Ihrer Kaufentscheidung.

Hochwertige Schwebetürenschränke kaufen: praktische Stauraumwunder von SEGMÜLLER

Diese Arten und Ausführungen von Schwebetürenschränken gibt es

Schwebetürenschränke: Welche Schrankgröße ist die passende für meinen Bedarf?

Tipps zum Kauf: So gelangen Sie zum idealen Schwebetürenschrank

Schwebetürenschränke aus hochwertigen Materialien

Vielfältige Designs: Schwebetürenschränke für jeden Einrichtungsstil

Lieferung und Aufbau von Schwebetürenschränken: unsere Serviceleistungen


Hochwertige Schwebetürenschränke kaufen: Die Vorteile der praktischen Stauraumwunder von SEGMÜLLER

Schwebetürenschränke gelten als wahre Raumwunder, da sie aufgrund ihres cleveren Türsystems besonders platzsparend sind und bestens auch in kleine Schlafzimmer passen. Die Türen dieses Schranktyps gleiten über an der oberen Kante angebrachte Rollen auf einer Schiene zur Seite bzw. untereinander – die Türöffnung erfolgt über die gesamte Schrankbreite vollkommen sanft und geräuschlos – „schwebend“, wie der Name des Schranks verrät. Darüber hinaus bieten sie noch weitere großartige Vorteile.

So ist das sanfte seitliche Auseinandergleiten der Schranktüren nicht nur praktisch in der Handhabung, es macht Schwebetürenschränke auch geöffnet zu platzsparenden Möbelstücken. Im Vergleich zu Drehtürenschränken, bei denen die Türen geöffnet in den Raum ragen, nutzt dieser Schranktyp nur die Fläche, die er auch im geschlossenen Zustand benötigt. Hier müssen Sie bei Ihrer Raumplanung also keinen Schwenkbereich beim Öffnen der Türen berücksichtigen. Das ist ideal, wenn Sie nur wenig Platz zwischen dem Kleiderschrank und Bett zur Verfügung haben. Selbst kleine Nischen nutzen Sie mit Schwebetürenschränken perfekt aus. Aus diesem Grund kommt diese Art von Kleiderschränken auch in Fluren als Ersatz für Garderobenschränke zum Einsatz.

Im Inneren überzeugen hochwertige Schwebetürenschränke mit einem clever durchdachten und meist erweiterbarem Stauraumsystem. Mehrere geräumige Fächer, höhenverstellbare Einlegeböden und Kleiderstangen bieten auf kleinstem Raum den perfekten Platz für Ihre Kleidung und Accessoires. Bei SEGMÜLLER finden Sie ein großes Angebot an Schwebetürenschränken aus hochwertigen Materialien, die sich ganz individuell durch passendes Zubehör erweitern lassen.

Fronten mit Dekorflächen oder reine Spiegelschränke: Diese Arten von Schwebetürenschränken gibt es

Die verschiedenen Arten bzw. Modelle von Schwebetürenschränken unterscheiden sich durch die Anzahl der Türen. So sind die Schränke mit Schwebetüren sowohl als Zwei-, Drei- oder Viertürer erhältlich. Zudem wird zwischen reinen Schwebetürenschränken und Schwebetüren-Spiegelschränken unterschieden.

2-türige Schwebetürenschränke bestehen meist aus einem Korpus mit integrierten Einlegeböden und Kleiderstangen. Größere Modelle bieten auch eine Kombination aus Schubladen oder Drehtüren. Sogar eine ausklappbare TV-Halterung ist bei einigen Varianten integriert. Nur wenige Zweitürer sind auch als Spiegelschränke erhältlich. In puncto Design unterscheiden sich die Türen des 2-türigen Schwebeschrankes oft durch Dekorflächen oder verschiedene Farben – so macht der Schranktyp auch optisch so einiges her.

Die 3-türigen Modelle besitzen ebenfalls einen Korpus mit integrierten Einlegeböden und Kleiderstangen, die sich teilweise in der Höhe verstellen lassen. Die mittlere Tür der Front ist oft mit einem Spiegel ausgestattet. Schwebetürenschränke mit Spiegeltüren sind ideal, um Ihr kleines Schlafzimmer einzurichten und optisch zu vergrößern. Zudem bietet Ihnen die Spiegelfläche die Möglichkeit, Ihr Outfit in voller Gänze zu bewundern.

4-türige Schwebetürenschränke, die aus einem Korpus mit Einlegeböden und Kleiderstangen bestehen, bieten besonders viel Stauraum und sind meist sogar mit Vollspiegelfronten erhältlich. Grundsätzlich können alle Schrank-Variationen mit Schubladen ausgestattet sein. Wenn sie nicht bereits offensichtlich zum Schranksystem gehören, sind sie manchmal intelligent im Inneren als ausziehbare Ablageflächen getarnt.

Schwebetürenschränke: Welche Schrankgröße ist die passende für meinen Bedarf?

Die ideale Schrankgröße für Ihr Schlafzimmer hängt maßgeblich von der Raumgröße bzw. der vorhandenen Stellfläche und Ihrem Verwendungszweck ab. Denn was und wie viel Sie in Ihrem Kleiderschrank unterbringen möchten, ist entscheidend für die Abmessungen und Innenaufteilung des Möbelstücks. Bevor Sie sich für einen Schrank mit Schwebetüren entscheiden, ist es wichtig, dass Sie die Maße Ihres Raumes in Erfahrung bringen und darüber hinaus bestimmen, wie viele Personen den Stauraum nutzen werden.

Für einen Single-Haushalt eignen sich je nach Umfang der Garderobe 2- bis 3-türige Schwebetürenschränke mit einer Breite von etwa 200 cm, einer Tiefe von 60 cm und einer Höhe zwischen 200 und 210 cm. Der Stauraum lässt sich dabei ideal an Ihren Bedarf anpassen. Besitzen Sie viele Blusen und Hemden, Kleider oder Anzüge ist es wichtig, dass der Schrank genügend Platz für mehrere Kleiderstangen vorweist. Im besten Fall sind diese bereits im Schranksystem integriert. Überwiegen eher Hosen, Pullover oder andere faltbare Kleidungsstücke Ihr Ordnungssystem, eignen sich mehrere Regalböden sowie Schubladen.

Für 2-Personen-Haushalte kommen sowohl Zwei-, Drei- als auch Viertürer infrage. Besonders für Paare ist es wichtig, einen Schwebetürenschrank mit mehreren Türen zu wählen, damit Sie zeitgleich Ihre Garderobe raussuchen können. Während bei Zwei- und Dreitürern mindestens nur eine Türe geöffnet werden kann, haben Sie bei 4-türigen Modellen die Möglichkeit, zwei Türen gleichzeitig zu öffnen. Auch mehrtürige Schrankkombinationen von Schwebetüren und Drehtüren oder Schubladen sind für die gleichzeitige Nutzung denkbar. In der Regel eignen sich folgende Maße für 2-Personen-Haushalte am besten: Die Breite entspricht etwa 240 bis zu 300 cm. Die Tiefe beträgt meist 60 bis 70 cm und die Höhe reicht von 220 bis 240 cm.

Nutzen Ihre Kinder den Schrank mit Ihnen zusammen, ist es wichtig, dass der Stauraum vielseitig ausfällt, um allen Bedürfnissen gerecht zu werden. Hier kommen Schwebetürenschränke mit einer Breite von mindestens 300 bis 360 cm und einer Höhe bis zu 240 cm zum Einsatz. Reicht die Höhe bis zur Decke, bietet Ihnen dies jede Menge Stauraum, den Sie vollends ausnutzen können.

Für Familien eignen sich Schwebetürenschränke mit abwechslungsreichen Kombinationen von Türen, Kleiderstangen, Einlegeböden und Schubladen, die ausreichend Platz für all Ihre Kleidung bieten. Reicht Ihnen das noch nicht aus, lässt sich der Schrank durch eine geräumige Kommode oder weitere Kleiderschränke nebeneinander oder übers Eck miteinander kombinieren.

Schwebetürenschränke aus hochwertigen Materialien

Im Sortiment von SEGMÜLLER finden Sie eine riesige Auswahl an Schwebetürenschränken, die sich durch Ihre Verarbeitung von stabilen und hochwertigen sowie pflegeleichten Materialien auszeichnen. Ob Schränke aus Holz wie Eiche, Glas, Holzoptik, Lack oder Hochglanz – bei uns entdecken Sie garantiert das passende Möbelstück für Ihr Schlafzimmer.

Schwebetürenschränke aus Holz, insbesondere Massivholz, überzeugen mit ihrer individuellen Maserung und feuchtigkeitsregulierenden Eigenschaften, die sich positiv auf Ihr Raumklima auswirken. Einige Modelle von SEGMÜLLER bestehen aus furnierter Eiche. Dabei handelt es sich genauer um Blätter aus Echtholz, die durch unterschiedliche Säge- und Schneideverfahren vom Baumstamm getrennt und als dünne, verleimte Deckschicht auf den Möbeln angebracht wurden. Diese tolle Holzoptik sorgt für einen besonderen Charme.

Modelle in Holzoptik sind oft mit einer Melaminharzfolie beschichtet, die zum einen als Dekor- und zum anderen als Schutzoberfläche dient. Sie überzeugt vor allem durch ihre Lichtechtheit, Abriebfestigkeit und eine hervorragende Oberflächenhärte.

Schwebetürenschränke aus Glas weisen eine glatte und stilvolle Oberfläche auf, die sich durch ihre Widerstandsfähigkeit und Pflegeleichtigkeit auszeichnet. Ähnlich wie Glas beeindrucken auch Schränke mit einem Dekor aus Lack oder Hochglanz durch ihr edles Erscheinungsbild.

Matt lackierte Möbelstücke erzeugen eine weiche und elegante Stimmung. Zudem werden Verschmutzungen auf solch einer Oberfläche nicht so schnell sichtbar. Schwebetürenschränke in Hochglanz bringen hingegen eine glänzende Oberfläche mit sich, die auf Acrylbasis (Wasserbasis) oder Alkydharzbasis (lösungsmittelhaltig) hergestellt wurde. Die Front der Kleiderschränke kommt hier besonders gut zur Geltung.

Damit Sie möglichst lange Freude an Ihrem Stauraumsystem haben, ist die richtige Pflege das A und O. Befreien Sie Ihren Kleiderschrank am besten regelmäßig von Staub. Modelle aus Glas reinigen Sie mit einem handelsüblichen Glasreiniger oder mit einem nebelfeuchten Mikrofasertuch. Unschöne Wasserflecken auf Holzmöbeln entfernen Sie leicht mit etwas Bienenwachs.

Vielfältige Designs: Schwebetürenschränke für jeden Einrichtungsstil

Das Schlafzimmer steht für den Wohlfühlfaktor. Damit Sie den gemütlichen und harmonischen Gesamteindruck perfekt unterstreichen, ist es empfehlenswert, Ihren Schrank mit Schwebetüren passend zu Ihrem bestehenden Interieur zu wählen. Bevorzugen Sie beispielsweise den modernen Wohnstil, kommen Kleiderschränke mit Hochglanztüren für Sie infrage. Die hochglänzenden Oberflächen wirken schick und fügen sich auch in ein überwiegend mit Holzmöbeln ausgestattetes Schlafzimmer perfekt ein.

Mögen Sie den Landhausstil, setzen Sie am besten auf ein Schlafzimmer mit Möbeln aus Massivholz. Gerade Schwebetürenschränke aus Eiche strahlen eine gewisse Wärme aus, die Ihren Raum besonders wohnlich wirken lässt. Grundsätzlich wirken Wohnräume, die mit Möbelstücken in hellen Farben ausgestattet sind, optisch größer. Gerade für kleine Zimmer sind warme, helle Töne empfehlenswert. In Kombination mit Spiegeltüren wird dieser Effekt verstärkt. Bevorzugen Sie dunklere Oberflächen, kreieren Sie ein elegantes Ambiente, das durch verspiegelte Elemente oder stilvolle Dekorflächen noch besser zur Geltung kommt.

Grundsätzlich lassen sich Ihre Stauraumwunder durch das passende Schrankzubehör individuell erweitern und verschönern. Durch LED-Beleuchtungen erstrahlt Ihr Möbelstück immer im besten Licht. Gerade in den Abendstunden sorgt die Beleuchtung für ein besonderes Flair. Auch Schwebetürendämpfer sind denkbar, um den Schließvorgang besonders schonend für den Korpus zu gestalten. Für die Inneneinteilung sind zudem verschiedene Griffe oder Passepartout-Rahmen denkbar.

Tipps zum Kauf: So gelangen Sie zum idealen Schwebetürenschrank

  • Beachten Sie Größe Ihres Raums bzw. die Maße Ihrer zur Verfügung stehenden Stellfläche.

  • Um Ihrem Raum optisch mehr Größe zu verleihen, eignen sich Schwebetürenschränke mit Spiegeln. 

  • Wählen Sie einen Schwebetürenschrank passend zu Ihrem Bedarf: Bei überwiegend hängender Garderobe sind mehr integrierte Kleiderstangen erforderlich, bei überwiegend faltbarer Kleidung benötigen Sie mehr Liegeflächen.

  • Kaufen Sie Ihren Schrank passend zu Ihrem Interieur, um ein harmonisches Gesamtbild zu erzeugen.

  • Setzen Sie auf das passende Schrankzubehör: Ob Schwebetürendämpfer, zusätzliche Einlegeböden, Korbeinsätze oder Kleiderstangen – passen Sie Ihr Schranksystem individuell an.


Lieferung und Aufbau von Schwebetürenschränken: unsere Serviceleistungen

Schwebetürenschränke mit gut durchdachtem Ordnungssystem sind die optimale Schranklösung, um Ihre Räumlichkeiten platzsparend einzurichten. Sie erweisen sich als lohnende Investition, um Ordnung zu schaffen und all Ihre Kleidung jederzeit griffbereit zu haben. Sind Sie noch nicht sicher, welches Modell das beste für Ihren Bedarf ist, besuchen Sie eines unserer SEGMÜLLER-Einrichtungshäuser ganz in Ihrer Nähe. Dann planen wir gemeinsam vor Ort Ihren Kleiderschrank mit Schwebetüren nach Maß. Möchten Sie die Planung lieber selbst übernehmen, ist auch das durch unseren intuitiv bedienbaren Schrankkonfigurator möglich. Stellen Sie in nur wenigen Klicks Ihr individuelles und passgenaues Schrankkonzept zum gewünschten Preis zusammen.

Sind Sie sich sicher, welches Stauraumsystem bei Ihnen zu Hause seinen Platz einnehmen soll, sehen auf der Produktseite direkt, wann Ihr bevorzugter Schrank lieferbar ist. Möchten Sie Ihren neuen Schrank möglichst schnell erhalten, nutzen Sie unsere clevere Filterfunktion „sofort versandbereit“. Einmal aktiviert, werden Ihnen ausschließlich die Produkte angezeigt, die wir aktuell auf Lager haben.

Ihren Kleiderschrank erhalten Sie in der Regel per Speditionslieferung unter der Woche zwischen 7 und 18 Uhr. Damit Sie zum Lieferzeitpunkt zu Hause sind, sprechen wir den genauen Zulieferungstermin bereits im Vorfeld per Telefon ab. Auch die Spedition teilt Ihnen mit, in welchem Zeitfenster Sie die Lieferung erhalten. Möchten Sie überdies von der Montage durch Fachleute Gebrauch machen, ist auch das möglich. Der Aufbau des Schranks ist bei einigen Modellen inklusive – die Angabe entnehmen Sie den Produktdetails unserer Modelle – oder Sie buchen die Montage per Bestellung im Warenkorb hinzu.

Häufige Fragen zu Schränken mit Schwebetüren

Worin unterscheiden sich Schwebetürenschränke von Schiebetürenschränken?

Schwebetüren – wie auch Schiebetürenschränke – lassen sich seitlich öffnen. Dennoch unterscheiden sich beide Schranktypen in puncto Montage. Während Schwebetüren über Rollen auf der Kante nur einer Schiene oben am Schrank untereinander gleiten („schweben“), werden Schiebetüren über zwei Schienen oben und unten am Kleiderschrank geschoben. Die Schienen werden überdies entweder mit Rollen oder durch eine Nut (eine längliche Einkerbung) geführt.

Kann ich die Montage meines Schwebetürenschranks selbst übernehmen?

Die Montage eines Schranks mit Schwebetüren können Sie eigenständig angehen. Achten Sie beim Transport Ihres Kleiderschrankes darauf, dass Sie die Schwebetüren flach lagern, damit sie nicht aus Versehen kaputt gehen. Für den Aufbau ist es besonders wichtig, dass Sie den Korpus des Schranks genau dort im Raum aufstellen, wo er am Ende tatsächlich stehen soll – das erleichtert Ihnen die Arbeit und Sie müssen den gesamten Schrank nicht noch einmal verrücken. Um den Schwebetürenschrank auch das letzte Stück noch an die Wand zu bekommen, ist es ratsam einen Teppich oder ein Stück Stoff unter den Korpus zu legen, damit Sie Ihren Boden beim Schieben schützen. Haben Sie sich für einen Schwebetürenschrank samt Beleuchtung entschieden, bauen Sie den Schrank in der Nähe einer Steckdose auf.

In erster Linie empfiehlt sich jedoch immer die Montage durch Fachleute. Diese beauftragen Sie entweder selbst oder Sie machen von unserem SEGMÜLLER Montageservice Gebrauch, der je nach Modell sogar inklusive ist.

Mehr Lesen
Weniger Lesen