Krumm aber ehrlich: Den Vorteil der reduzierten MwSt. geben wir an Sie weiter!

Salz & Pfeffer

Frisch gemahlen entfalten die Körner ihr volles Aroma. Finden Sie mit unserem Kaufberater das richtige Modell.

Filtern
Preis
Material
Marke
Grösse
Länge
cm
cm
Breite
cm
cm
Höhe
cm
cm
Tiefe
cm
cm
Durchmesser
cm
cm


Gewürzmühlen: So bringen Sie Geschmack auf den Teller

Marinaden, Gemüse, Fleisch und Fisch: Frisch gemahlene Gewürze verleihen jedem Gericht eine feine Note. Beim Pfeffer entfaltet sich das Aroma erst beim Zerkleinern des Korns. Wer den Duft und den leckeren Geschmack von aus der Mühle rieselndem Pfeffer kennt, will nicht mehr darauf verzichten. Er ist viel intensiver als beim losen Pfeffer aus der Tüte. Übrigens ist nicht nur frisch gemahlener Pfeffer ein besonderer Genuss. Auch grob körniges Salz aus der Mühle überzeugt – etwa bei mediterranen Fischgerichten. Der Grund: Normales Kochsalz ist meist raffiniert, um seine weiße Farbe zu erhalten. Steinsalz oder Meersalz sind unverarbeitet und schmecken milder. So ist die Salzmühle in jedem Haushalt eine Alternative zum Salzstreuer.

Die Küchenhelfer sind nicht nur praktisch und bringen eine kulinarische Bereicherung. Ihre tollen Designs machen sie zu ansprechenden Accessoires auf jedem Esstisch.

Was ist beim Kauf einer Salz- oder Pfeffermühle wichtig?

Das Herzstück jeder Salz- und Pfeffermühle ist ihr Mahlwerk. Egal, ob Sie ein manuell bedienbares oder ein elektrisches Modell kaufen – achten Sie darauf, dass das Mahlwerk aus hochwertigem Material besteht. Dieses sollte scharf, bruchfest und langlebig sein. Um die gewünschte Körnung der Gewürze zu erreichen, sollten Sie außerdem den Mahlgrad problemlos und leicht einstellen können.

Salz- und Pfeffermühlen sind in verschiedenen Größen erhältlich. Möchten Sie Ihre Mühle zum Nachwürzen auf den Esstisch stellen, ist ein kleineres Modell geeignet. Hier gibt es schicke Sets für Salz und Pfeffer, etwa Kombinationen aus Glas und Edelstahl. Ist Ihre Mühle regelmäßig beim Kochen im Einsatz, ist ein größeres Modell praktisch, das man seltener nachfüllen muss. Geben Sie jedoch nur so viel Pfeffer in die Mühle, wie Sie in wenigen Wochen verbrauchen. So stellen Sie sicher, dass die Qualität der Körner erhalten bleibt.

Wo liegen die Unterschiede zwischen Salz- und Pfeffermühlen?

Verschiedene Salz- und Pfeffermühlen im Überblick

  • Manuell bedienbare Mühlen
  • Batteriebetriebene Elektromühlen
  • Pfeffermühlen mit Mahlwerk aus Stahl
  • Pfeffermühlen und Salzmühlen mit Mahlwerk aus Keramik
  • Pfeffermühlen und Salzmühlen mit Mahlwerk aus

Den großen Unterschied zwischen Salz- und Pfeffermühlen macht, wie bereits erwähnt, das Mahlwerk. Von sehr fein bis extra grob liefern Mühlen die individuell gewünschte Körnung der Gewürze. Die Mahlgrade stellen Sie bei vielen Modellen stufenlos mit einem Drehknopf oder Drehring ein.

Der effiziente Klassiker unter den Mahlwerken ist die Variante aus Edelstahl. Diese Modelle sind ausschließlich für Pfefferkörner geeignet. Sie arbeiten akkurat und sauber. Vielseitig einsetzbar sind Mühlen mit einem Mahlwerk aus Keramik: Da das Material hart und korrosionsbeständig ist, eignen sie sich sowohl für Pfeffer als auch für Salz. Außerdem sind Mahlwerke aus Kunststoff erhältlich. Sie kommen vor allem in preiswerteren Einmalmühlen zum Einsatz.

Eine Luxus-Variante stellen Mahlwerke aus Titan dar. Die Allrounder mahlen Salz und Pfeffer ebenso wie andere Gewürze und Kräuter. Zu diesem Zweck gibt es aber auch spezielle Gewürzmühlen und Kräutermühlen. Diese zerkleinern etwa Chili, Nelken, getrocknete Kräuter und Knoblauch. Echte Kraftprotze sind zudem Mühlen für Muskatnüsse.

Salz- und Pfeffermühlen gibt es als manuelle und elektrische Modelle. Mit von Hand bedienbaren Mühlen dosieren Sie die Gewürzmenge besonders genau. Die manuellen Modelle sind zudem extra langlebig. Batteriebetriebene Elektromühlen punkten mit ihrer einfachen, bequemen und schnellen Bedienung: Sie mahlen auf Knopfdruck los. Wie viele andere Kleinelektrogeräte erleichtern die Mühlen so das Kochen.

Wie werden Gewürzmühlen wieder sauber?

Ob elektrische oder von Hand bedienbare Mühlen: Bitte beachten Sie, dass Sie die meisten Salz- und Pfeffermühlen nicht nass reinigen und nicht in die Spülmaschine geben dürfen. Glasteile waschen Sie von Hand, Holzteile putzen Sie ebenfalls separat.

Ist die Mühle etwa durch Dampf aus dem Kochtopf innen feucht geworden, gibt es einen einfachen Trick: Füllen Sie ungekochte Reiskörner in die Mühle, und mahlen Sie diese. Der Reis reinigt das Mahlwerk und saugt gleichzeitig die Nässe auf. Rückstände von Gewürzen bleiben an den Körnern haften.

Welche Mühle ist die richtige?

Welche Würze bevorzugen Sie für Ihre Gerichte? Besonders beim Pfeffer ist der Mahlgrad entscheidend für den Geschmack. Je feiner die Mühle mahlt, desto schärfer schmeckt der Pfeffer. Denn durch das Zerkleinern der Körner werden ätherische Öle frei. Bei grob gemahlenen Körnern entsteht die Schärfe hingegen beim Kauen.

Möchten Sie den ultimativen Pfeffer-Kick – und das bei täglichem Gebrauch der Mühle? Dann ist zum Beispiel ein langlebiges Modell mit einem hochwertigen Mahlwerk aus Titan zu empfehlen. Dieses exklusive Material hat eine besondere Eigenschaft: Die Zähne des Mahlwerks schärfen sich sogar gegenseitig, während Sie das Mahlwerk verwenden. Doch auch etwas preiswertere Modelle mit Stahl- und Keramikmahlwerken zerkleinern die Körner zuverlässig. Einen ausgewogenen Geschmack erreichen Sie mit einem mittleren Mahlgrad.

Beim Kochen besonders praktisch sind elektrische Mühlen. Diese bedienen Sie ganz einfach per Knopfdruck – und mit einer Hand! So können Sie würzen und die Zutaten gleichzeitig in der Pfanne wenden oder im Topf umrühren. Ein besonderes Extra bei manchen elektrischen Modellen ist zudem eine kleine Lampe an der Unterseite, die etwa Ihr brutzelndes Steak beleuchtet.

Das Auge isst mit: Salz- und Pfeffermühlen sind in vielen ansprechenden Designs erhältlich. Klassisch und zeitlos sind etwa Modelle aus verschiedenfarbigem Holz. Diese kombinieren Sie auf dem Esstisch ganz nach Belieben mit jeder Art von Deko und Besteck. Modern und stilvoll schmücken Mühlen aus Glas und Edelstahl Küche und Gästetafel. Ein echter Blickfang sind außerdem stylische Mühlen aus Edelstahl mit Kunststoffflügeln.

Jetzt Gewürzmühlen auf segmueller.de finden.

Mehr Lesen