Exklusiv Ihre SEGMÜLLER PLUS Kundenkarte
Kompetente Beratung
Immer günstiger als irgendwo anders
Trusted Shops zertifiziert

Segmüller Shop Startseite

Massivholz-Wohnwände

Sieht gut aus, passt viel rein: Große Wohnwände aus Massivholz sind in jedem Wohnzimmer der absolute Blickfang. Neben den optischen Vorzügen bieten Wohnwände aber auch richtig viel Stauraum.

242 Treffer für "wohnwand"

Filtern & Sortieren
Sortieren nach
Beliebteste zuerst
  • Beliebteste zuerst
  • Günstigster Preis zuerst
  • Höchster Preis zuerst
  • Kürzeste Lieferzeiten zuerst
  • Neuheiten zuerst
Filtern nach
Preis
80
7999
Größe
Breite
42
cm
380
cm
Höhe
33
cm
260
cm
Tiefe
26
cm
60
cm
Farbe
Braun
Weiß
Grau
Schwarz
Beige
Bunt
Material
1 Materialien
Holz (261)
Marken
30 Marken
CASEDO (4)
Composad (7)
DAHEIM (5)
decodom (5)
Elfo (9)
FORTE (2)
G+K (13)
Gradel (1)
Gutmann Factory (8)
Hartmann (3)
IDEAL Wohnen (17)
Innostyle (1)
Inter Link (1)
KARE DESIGN (3)
Kave Home (18)
MAISON (9)
MCA (10)
Portobello (7)
SCHÖNER WOHNEN-Kollektion (3)
set one by Musterring (10)
SIT (1)
Sormani (3)
Stilreich (1)
Stolkom (1)
Voglauer (4)
Wimmer (1)
Wohnconcept (14)
WOLFMÖBEL (38)
Wójcik (4)
Wöstmann (2)
sofort versandbereit
Produkte, die wir auf Lager haben und kurzfristig versenden können. Die tatsächliche Lieferzeit hängt von Größe und Versandart des Artikels ab (als Paket, per Spedition oder als Sperrgut).
nachhaltig hergestellt
Die Siegel unserer Partner kennzeichnen die nachhaltige Qualität unserer Produkte. Mehr dazu lesen Sie auf unserer Seite zu Umweltschutz und Nachhaltigkeit
alle Filter zurücksetzen

Aus welchen Teilen besteht eine Wohnwand?

All-in-one: Eine Wohnwand besteht grundsätzlich immer aus mehreren Möbelstücken. Zu den häufigsten Möbel-Elementen einer Wohnwand zählen z. B. Lowboards, Highboards, Sideboards, Wandboards oder Vitrinen (Steh- oder Hängevitrinen). All diese Möbelstücke vereinen sich schließlich in der richtigen Anordnung zu einer größeren Wohnwand, die unterschiedlichste Ablage- und Präsentationsflächen für z. B. den Fernseher, Vasen, Bücher, Pflanzen oder auch Kunstwerke bietet.

Lowboard oder TV-Element

Setzen Sie Ihren Fernseher elegant in Szene mit dem Lowboard. Das Lowboard ist eine niedrige, breite Kommode, die mittig in der Wohnwand platziert wird. Somit werden alle auf dem Lowboard platzierten Gegenstände wie z. B. der Fernseher oder Deko-Elemente ins Zentrum der Wand gerückt. Zusätzlich bietet das Lowboard durch Schubladen oder andere Fächer den nötigen Stauraum für z. B. Kabel und Technik.

Highboard oder Sideboard          

Highboards und Sideboards flankieren eine Wohnwand von beiden Seiten. Das Highboard ist eine tendenziell hoch und schmal ausgerichtete Kommode, was es zur idealen Stauraumerweiterung auch in kleineren Wohnzimmern macht. Im Sideboard können ebenso ideal Gegenstände untergebracht werden, dieses ist jedoch grundsätzlich eher niedriger und dafür etwas breiter als das Highboard gebaut.

Wandboard

Das Wandboard ist ein Regalbrett, das an der Wand ohne sichtbare Halterung montiert wird. Dadurch erscheint es, als würde das Board schweben, was der Wohnwand insgesamt einen leichten und luftigen Wohncharakter verleiht. Außerdem lässt das Wandboard so optimal Platz für weitere Möbelstücke zu, die einfach darunter positioniert werden können – die ideale Ergänzung zu einer Wohnwand.

Vitrinen

Vitrinen, ob stehend oder hängend, sind definitiv ein Blickfang Ihrer Wohnwand und erlauben eine stilvolle Inszenierung und Aufbewahrung von Deko-Elementen. Die Glasfronten können darüber hinaus den Raum optisch vergrößern. Mit der richtigen Beleuchtung lassen sich Deko-Stücke in den Vitrinen zudem noch prominenter in Szene setzen.

Was sind die Vorteile einer Wohnwand aus Massivholz?

Massivholz-Wohnwände sind wahre Allrounder: Die verschiedenen Elemente kommen in einem einheitlichen Design daher und bieten viel Stauraum und Präsentationsmöglichkeiten für z. B. DVD- oder Schallplatten-Sammlungen, Deko-Artikel, Arbeitsunterlagen, Bücher, Erinnerungsstücke und noch vieles mehr. Im Gegensatz zu Schrankwänden macht die freie Aufteilung der Möbel-Elemente die moderne Wohnwand zu einer besonders raumsparenden Einrichtungsmöglichkeit. Der Fernseher steht in der Regel im Zentrum, was einen guten Blick von jeder Position im Raum zulässt.

 

Auch beim Umzug ist eine Wohnwand kein Problem. Dank des Modulsystems vieler Wohnwände können die Teile einzeln umgezogen werden – ganz im Gegensatz zu einer kompletten Schrankwand. Außerdem lässt sich die Wohnwand dadurch bei Bedarf ganz einfach verkleinern oder erweitern. Da es sich bei Holz zudem um einen nachwachsenden Rohstoff handelt, ist eine Wohnwand aus Massivholz auch ein besonders nachhaltiges Möbel-Ensemble. Und: Das ökologische Naturmaterial Holz der Wohnwände erzeugt zu guter Letzt auch ein gesundes Raumklima und eine einladende, behagliche Wohnatmosphäre.

Voll im Trend: Wohnwände aus Holz

Weil vor allem das Thema Nachhaltigkeit für viele ein wichtiges Thema ist, liegen Wohnwände aus Massivholz immer mehr im Trend. Auch die Kombinationsmöglichkeiten des Werkstoffs Holz mit anderen Materialien wie z. B. Metall oder Glas machen Holzwohnwände zunehmend gefragter. Bei SEGMÜLLER finden Sie Massivholz-Wohnwände aus den folgenden Holz-Sorten:

Wohnwände aus Eiche

Egal, ob aus Artisan-, Balken-, Ast-, Wild- oder Salzkammergut-Alteiche: Eichenholz ist ein wahrer Promi unter den Hölzern. Die natürliche Optik mit sichtbarer Maserung und die verschiedenen Brauntöne geben der Wohnwand aus massivem Eichenholz eine lebendige Atmosphäre. Darüber hinaus ist das Holz äußerst robust und langlebig.

Wohnwände aus Buche

Das glatte, helle Erscheinungsbild einer Wohnwand aus massivem Buchenholz bringt ein besonders warmes Ambiente in den Raum. Das Holz erfreut mit hellen Farbtönen, die kaum nachdunkeln und Ihrem Wohnzimmer einen freundlichen Charakter verleihen. Buchenholz ist außerdem ausgesprochen hart, was die Wohnwand aus Buche besonders robust und langlebig macht.

Wohnwände aus Kiefer

Kiefernholz zählt trotz seines weichen Holzes zu den robusten, langlebigen Holz-Arten. Was Wohnwände aus Kiefernholz allerdings so besonders macht, ist die angenehme und dezent wirkende Optik. Die warme, goldbraune Färbung und die attraktive Maserung verleihen dieser Wohnwand außerdem eine rustikale Optik, die z. B. im Landhaus-Stil gut zur Geltung kommt.

Wohnwände aus Sheeshamholz

Unikate durch Wohnwände aus Sheesham: Das Tropenholz ist nicht nur extrem widerstandsfähig, die intensive Maserung des goldbraunen Holzes wirkt darüber hinaus auch besonders kunstvoll und lässt sich wunderbar mit geradlinigen und modernen Möbeln kombinieren.

Geschlossen oder geteilt – Diese Wohnwand-Arten gibt es

Eine Wohnwand ist längst nicht mehr nur eine massive Schrankwand, die einen Großteil des Wohnzimmers einnimmt. Moderne Wohnwände zeichnen sich durch ihre Vielfältigkeit und die verschiedenen Möglichkeiten der Kombination und Positionierung der einzelnen Möbel-Elemente aus. Bei SEGMÜLLER sind Wohnwände aus Massivholz grundsätzlich in folgenden Varianten erhältlich:

 

 

  • Geschlossene Wohnwände

Geschlossene Wohnwände bestehen meistens aus drei gleichschenkligen Teilen, die eine komplett geschlossene Einheit und durchgehende Seitenkanten bilden. Elemente wie ein Fernseher werden durch rundum platzierte Schränke und Vitrinen vollständig eingerahmt. Diese bieten darüber hinaus genug Platz und Stauraum für zahlreiche Gegenstände und Unterhaltungstechnik.

 

  • Geteilte Wohnwände

Etwas lockerer wirken geteilte Wohnwände, die aus mehreren Einzel-Möbeln oder offenen Elementen wie z. B. Wandregalen bestehen. Durch die freie Platzierung der Möbelstücke an einer Wand erzeugen geteilte Wohnwände in Wohnräumen eine sehr offene, interessante Optik und bieten mehr Möglichkeiten zur Gestaltung der Wohnlandschaft.

 

  • Wohnwand aus Regal-Elementen

Eine noch flexiblere und freiere Anordnung ermöglichen Wohnwände mit Regal-Elementen. Durch die vielen an der Wand angebrachten, scheinbar schwebenden Regale entsteht in Wohnzimmern viel Stauraum für Gegenstände, Bücher, Fotos und Deko-Artikel. Auch kommen durch die Verwendung von Regalen größere Möbelstücke wie z. B. Sofa und Couchtisch besser zur Geltung.

 

  • Wohnwand mit Beleuchtung

Manche Massivholz-Wohnwände sind mit versteckten Lichtspots ausgestattet. Diese dienen entweder als stimmungsvolle Hintergrundbeleuchtung für ein gemütliches Ambiente oder als punktuelle Beleuchtung, um einzelne Deko-Stücke perfekt in Szene zu setzen.

Stauraum mit Stil: Diese Designs liegen im Trend

Stilvolle Aufbewahrung mit Massivholz-Wohnwänden in zahlreichen Designs: ob klassischer Look, rustikal-gemütlicher Landhaus-Stil oder zeitloser, moderner Chic. Wählen Sie die Wohnwand, die zu Ihrem Einrichtungsstil am besten passt.

Klassische Wohnwände

Klassische Wohnwände zeichnen sich durch ihre Einfachheit aus. Sie bestehen meist aus vier Teilen (einem TV-Lowboard, einer Vitrine, einem High- und einem Wandboard) in einem harmonischen Arrangement. Die naturbelassene Optik von Kiefer, Eiche oder Buchenholz schafft dabei eine gemütliche und wohnliche Atmosphäre im Raum.

Wohnwände im modernen Look

Das minimalistische, geradlinige Design zeitgemäßer Wohnwände unterstreicht perfekt den Charakter modernen Wohnens. Hänge-Elemente sowie das stilvolle Sheeshamholz und ggf. eine integrierte Beleuchtung setzen ebenfalls passende Akzente im Wohnzimmer.

Wohnwände im Landhaus-Stil

Holen Sie sich etwas Landhaus-Flair ins Wohnzimmer. Besonders beliebt sind Wohnwände aus Kiefern- oder Eichenholz. Der natürliche und weiche Look des hellen Holzes sorgt für eine gemütliche und romantische Atmosphäre im Raum und vermittelt ein Gefühl von Ursprünglichkeit.

Worauf sollten Sie beim Kauf einer Massivholz-Wohnwand achten?

Massivholz-Wohnwände sind neben Couch- und Wohnlandschaften die Königsklasse der Wohnzimmermöbel. Damit Sie die perfekte Wohnwand für Ihr Wohnzimmer finden, zeigen Ihnen die folgenden Tipps auf, welche Details Sie beim Kauf einer Wohnwand unbedingt beachten sollten:

 

Kaufkriterien Platz und Größe: Wie groß ist das Wohnzimmer und wie viel Platz steht Ihnen für die Wohnwand zur Verfügung? Messen Sie ggf. Breite und Höhe der Wand aus. Überlegen Sie sich dabei auch, ob die Wohnwand die ganze Wand oder nur einen Teil des Raumes ausfüllen soll.

 

Kaufkriterium Funktion: Welchen Zweck soll die Wohnwand erfüllen? Benötigen Sie mehr Stauraum auf kleiner Fläche oder beabsichtigen Sie, Ihr Wohnzimmer mit modernen Möbeln und Deko-Elementen optisch aufzuwerten? Bedenken Sie dabei auch die Größe und Platzierung Ihres Fernsehers.

 

Kaufkriterium Design: Auch auf das Aussehen kommt es an. Achten Sie darauf, dass die Möbelstücke zum Gesamtbild Ihres Wohnzimmers passen, wenn Sie sich für eine geteilte Wohnwand aus einzelnen Elementen entscheiden. Holzmöbel lassen sich mit vielen Farben und Stilen kombinieren. Dennoch sollten Sie sich vor dem Kauf Gedanken zu Farbe und Art des Holzes machen und wie Sie die Wohnwand dekorieren möchten.

Massivholz-Wohnwände bei SEGMÜLLER zum Tiefpreis kaufen

Ob allein, mit der Familie oder den Freunden: Die meiste Zeit verbringen wir zu Hause in der Regel im Wohnzimmer. Umso wichtiger ist es, dass man sich in den vier Wänden rundum wohlfühlt. Mit einer Wohnwand aus Massivholz ist nicht nur ein Teil der Einrichtung schnell erledigt, das ökologische Naturmaterial verleiht Ihrem Wohnzimmer zugleich einen gemütlichen und einladenden Look. Profitieren Sie beim Kauf einer Massivholz-Wohnwand außerdem von den niedrigen Preisen bei SEGMÜLLER dank der Tiefpreis-Garantie.

 

Sie ziehen um oder möchten Ihrem Wohnzimmer einen neuen, einheitlichen Look verleihen? Dann nutzen Sie doch die große Produktvielfalt von Massivholz-Wohnwänden. Stöbern Sie auf unserer Website oder besuchen Sie uns gerne auch direkt im SEGMÜLLER Einrichtungshaus ganz in Ihrer Nähe. Ihr SEGMÜLLER-Beraterteam wartet bereits auf Sie.

Häufige Fragen rund um Massivholz-Wohnwände

Was ist der Unterschied zwischen einer Wohnwand und einer Schrankwand?

Oftmals werden die Begriffe Wohnwand und Schrankwand fälschlicherweise als Synonyme verwendet. Dabei unterscheiden sich beide Wände in folgenden Punkten voneinander:

 

Die 50er- und 60er-Jahre waren die Jahrzehnte der Wohnzimmer-Schrankwände. Heute denkt man bei Schrankwänden allerdings eher an ein wuchtiges, geschlossenes Möbelstück im dunklen, rustikalen Stil. Zeitgemäße Wohnwände dagegen sind eine Art modernisierte Form der Schrankwand von früher. Heute sind Wohnwände vor allem offene, auflockernde Möbel-Ensembles, die durch hängende Elemente und Regale ein Gefühl von Leichtigkeit und Weite im Raum erzeugen.

 

Wie reinigt man eine Wohnwand aus Holz richtig?

Wohnwände aus Massivholz sind einfach zu pflegen. Für die wöchentliche Reinigung reicht ein trockenes Staubtuch oder ein feuchter Lappen aus. Rückstände auf geölten Oberflächen entfernen Sie mit einem trockenen, weichen Mikrofasertuch. Alle ein bis drei Jahre kann jedoch eine Auffrischung mit einem Holzpflege-Öl nötig sein (sofern nicht anders vom Hersteller empfohlen).