Hochwertige Polstermöbel seit 1925 Kompetente Beratung Alles zum SEGMÜLLER Tiefpreis Trusted Shops zertifiziert

Großes Wohnzimmer einrichten
Großes Wohnzimmer einrichten
Großes Wohnzimmer einrichten

Herrlich: ein Wohnzimmer mit richtig viel Platz. Ausladende Räume wirken befreiend, aber sie gemütlich einzurichten ist gar nicht so einfach. Mit unseren Ideen schaffen Sie in Ihrem großen Wohnzimmer nicht nur einen Ruhepol, sondern gleich mehrere Zonen zum Wohlfühlen. 

Großes Wohnzimmer: Tipps und Tricks für ein warmes Ambiente

Ein Wohnzimmer mit vielen Quadratmetern ist ein echter Glückstreffer. Hier haben Sie genug Stauraum und können sich ruhig mal ein Teil mehr gönnen, denn es sieht selten überladen aus. Trotzdem ist es eine Herausforderung, den Raum harmonisch zu gestalten. Achten Sie nicht auf die Dimensionen, wirkt er wie eine kalte Lagerhalle. Wir unterstützen Sie dabei, Ihr großes Wohnzimmer modern und wohnlich einzurichten.

Großes Wohnzimmer einrichten: Passende Möbel wählen

Große Räume brauchen große Möbel. Kommen Sie aus einer kleineren Wohnung, wirkt Ihr bisheriges Mobiliar deplatziert. Das Herzstück des Salons ist das Sofa. Eine üppige Wohnlandschaft füllt Ihr großes Wohnzimmer angemessen und wirkt einladend. Passende Sessel laden Gäste zum Verweilen ein. Stellen Sie die Couch ruhig mittig in den Raum, statt an die Wand.

Damit schaffen Sie einen abgeschlossenen Ruhe-Bereich und reduzieren gleichzeitig kühlen Leerraum. Denken Sie auch bei den weiteren Möbeln überdimensional: Lange Wände vertragen breite Sideboards. Gibt es ihr Lieblingsstück nicht im Großformat, dann gönnen Sie sich zwei davon. Besticht Ihr Wohnzimmer zusätzlich mit hohen Wänden, wählen Sie dazu passend übergroße Regale.

Zum Ecksofa Temple

Verschiedene Zonen im großen Wohnzimmer gestalten

Umfasst Ihr Wohnzimmer verschiedene Funktionen? Typisch ist es, ein großes Wohn-Esszimmer einzurichten. Auch das Homeoffice kann in den Wohnraum integriert werden. Oder haben Sie einen Musikbereich mit Klavier, wollen sich eine Lese- oder Hifi-Ecke einrichten oder eine Kaffee-Ecke gestalten? Zeichnen Sie diese schon im Grundriss ein und arrangieren Sie Ihre Möbel mit System: Wählen Sie ein einheitliches Farbkonzept für alle Zonen. Auch die Materialien und Formen sollten einen roten Faden bilden. Ein warmes Modern-Nature-Konzept hilft Ihnen beispielsweise, Ihr großes Wohnzimmer stimmig einzurichten.

Trennen Sie die Bereiche optisch voneinander, das bringt Ruhe in den Raum. Regale oder halbhohe Sideboards sind typische Raumteiler im Wohnzimmer. Kompakte Elemente wie eine große Zimmerpflanze „trennen“ ebenfalls. Auch Ihre Wandgestaltung hilft, Areale voneinander abzugrenzen: Heben Sie einen Teil der Wand farblich hervor oder wählen Sie eine auffällige Tapete für Ihr Zuhause. Besonders dunkle, warme Farben sorgen in weitläufigen Räumen für eine angenehme Atmosphäre. Streichen Sie die kürzere Wand dunkler, wirkt ihr großes langes Wohnzimmer zudem breiter.

Das große Wohnzimmer richtig ausleuchten

Bei der Beleuchtung dürfen Sie gerne klotzen: Um Ihr großes Wohnzimmer modern einzurichten, wirft eine prunkvolle Leuchte das passende Rampenlicht. Statement-Leuchten gehören zu den Lampentrends 2022. Licht zum Lesen oder eine Tischlampe neben dem Klavier: Die verschiedenen Ecken bringen Sie mit indirekter Beleuchtung im Wohnzimmer zum Strahlen. Eine Stehlampe kann dabei auch eine bestimmte Fläche abtrennen oder in den Fokus rücken.

Die richtige Deko, um ein großes Wohnzimmer zu gestalten

Auch die Deko darf sich den Dimensionen des Zimmers anpassen: Kleinteilige Accessoires gehen unter, vereinzelte Bilderrahmen sehen an einer langen Wand verloren aus. Stellen Sie daher massige Elemente wie hohe Vasen in den Raum oder dekorieren Sie mit Grüppchen. Überdimensionierte Bilder machen sich wunderbar an Ihren hohen Wänden. Auch eine Statement-Wand passt gut in ein großes Wohnzimmer.

 

Bei Räumen im Loft-Format sollten Sie besonders viel Liebe zum textilen Detail investieren: Mit Kissen zu dekorieren, sorgt für Behaglichkeit. Großflächige Teppiche schlucken den Schall. Und Vorhänge verhindern den Spiegel-Effekt der Fenster am Abend – der lässt das Zimmer sonst noch größer wirken.

Vom großen Wohnzimmer bis zum ungenutzten Raum – werten Sie Ihr Zuhause passgenau auf

Besitzen Sie eine große Wohnung mit extra viel Platz, brauchen vielleicht auch andere Räume ein kleines Harmonie-Makeover: Zu den fünf größten Fehlern im Schlafzimmer etwa gehört ungemütliches Licht. Wenn Sie Ihre moderne Wohnküche einrichten, achten Sie jetzt besonders auf multifunktionale Nachhaltigkeit. Noch ein ungenutzter Raum übrig? Wie wär’s, wenn Sie ein Yoga-Zimmer einrichten?

Nach oben