Hochwertige Polstermöbel seit 1925 Kompetente Beratung Alles zum SEGMÜLLER Tiefpreis Trusted Shops zertifiziert

Pop Art Fusion
Pop Art Fusion
Pop Art Fusion

Kontrastfarben als Megatrend

Gute Laune auf Bestellung – jetzt trifft Colour Blocking auf Sweet Candy! Mit einem Mix aus knalligen Farbakzenten und pastelligen Farben verleihen Sie Ihrem Wohn- und Speisezimmer ein modernes, poppiges 60er-Jahre Flair. Kreative Einflüsse aus der Kunstrichtung Pop Art, plakative grafische Muster und schwarz-weiß karierte Oberflächen setzen spannende Kontraste.

 

Zu den Produkten

Vom Farbsolisten zum Teamplayer

Wenn Sie sich mit Farben einrichten, ist es wichtig, dass Sie zwischen Einrichtungsgegenständen, Wohnaccessoires und dem Raum eine optische Verbindung schaffen. Zum Beispiel mit Kissen, einem Sitzpouf, Geschirr und einer farbigen Wand in einem sanften Rosa-Ton. Oder auch einem satten Gelbton, der sich in der Kommode, den Vorhängen sowie einzelnen Dekoelementen wiederfindet.

Farbtherapie gegen Stimmungsblues

Wie ein frischer Vitamincocktail kurbelt Farbe in den eigenen vier Wänden die Produktion von Glücksgefühlen an. Starke Farbtöne verbreiten Hoffnung und schenken Kraft. Die Farbe Gelb verbreitet Heiterkeit und Optimismus, während Rot für Wärme und Leidenschaft steht. Da Rot zugleich sehr stimulierend wirken kann, sollten Sie es gezielt einsetzen, zum Beispiel bei der Tischdeko.

Sonnige Nuancen eignen sich toll als Eyecatcher in Form von Möbeln im Retro-Stil und Textilien. Satte Farben erhalten mit dem beliebten Pastelltrend einen ausgleichenden Cooldown – wir lieben Zuckerwatte-Rosa oder Minzeis-Grün!

Shop the Look: Peppig buntes Wohn- und Esszimmer für alle Sinne

Galerie im Wohnzimmer

Interieur und Kunst sind ein untrennbares Duo – in den 60er-Jahren eine Pop Art Fusion. Die Kunstrichtung bildet reale Gegenstände und Menschen dieser Zeit ab. Die verwendeten Farben sind immer klar; einige Künstler umrandeten ihre Motive zusätzlich mit schwarzen Linien.

Zum Wandbild I Devy Gravity

Showtime für eine Bilderwand im bunten Mix. Mit Mustern und Bildern, die die Farbskala der Möbel aufgreifen, bringen Sie Pop Art in Ihr Zuhause.

Zum Spiegel Brest 3tlg.

Abstrakte Formen und eine wilde Farbpalette werden durch runde Spiegel und eine Wand in sanften Pastelltönen optisch im Zaum gehalten.

Zur Deko-Vase Happy Face

Mit künstlerischen Dekoelementen in den Farben des Raumes können Sie nach Lust und Laune auch Ihre Kommode dekorieren.

Comeback der Klassiker

Neben einem aufregenden Farbkonzept kommt kein Retro-Wohnzimmer ohne Designklassiker aus. Vielleicht möchten Sie sich eine gemütliche Leseecke einrichten und mit Kissen dekorieren?

Echte Retroliebe kommt mit einem Hochlehner und einem Teppich im zum 70er-Stil passenden Karomuster auf. Denken Sie auch an die passende Beleuchtung für die Leseecke: Da ohne Licht auch das schönste Highlight nicht glänzt, kombinieren Sie eine silberfarbene Bogenlampe. Auch das knallige Gelb der Stauraummöbel oder die sanften Pastellfarben von Sofa, Kissen, Samtpouf und Wand entfalten sich erst durch eine durchdachte Lichtstimmung in voller Pracht.

Zum Sessel Mixed

keyboard_arrow_right

Weitere Produkte zum Trend "Pop Art Fusion" entdecken

Nach oben