Urlaub auf Balkonien
Urlaub auf Balkonien

Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute so nah liegt? Mittelmeerküste, Orient und Karibik sind jetzt nur ein paar Schritte entfernt. Mit unseren Einrichtungstipps verwandeln Sie Ihren Außenbereich nämlich in Ihr ganz persönliches Traumziel. So schön war Urlaub aus Balkonien noch nie. 

Urlaub unter Palmen: So wird Balkonien zum tropischen Inselparadies

Urlaub auf den Bahamas ist ein absoluter Traum. Den Sie sich jetzt einfach in Ihrem Zuhause zum Wohlfühlen erfüllen. Das Wichtigste hier: Das richtige Farbkonzept. Die Tropen sind schließlich für starke Hinguckerfarben bekannt. Wählen Sie Accessoires sowie Polster und Bezüge Ihrer Balkonmöbel also in Grün, Gelb und Rosa. Und apropos Möbel: Liegen, Stühle und Co. aus rustikalen Naturmaterialien wie Holz und Rattan wirken gemütlich und gehören unbedingt in Ihre heimischen Tropen. Hierzu passen Klickfliesen aus Holz oder eine Bambusmatte, die unter den Füßen so angenehm warm sind wie feiner Puderzuckersand. Runden Sie Ihr Inselparadies mit einem Sonnenschirm, einem Bambuszaun, Planschbecken sowie Kakteen und Palmen ab – und erleichtern Sie Ihre mentale Reise in die Ferne mit Duftkerzen oder Räucherstäbchen mit exotischem Kokos-, Zitronengras- oder Zitrusfruchtaroma.

Ferien am Mittelmeer: Einrichtungstipps für die heimische Amalfiküste

Welche Balkonpflanzen an die heimische Amalfiküste gehören? Duftender Basilikum, Rosmarin sowie Thymian und natürlich Olivenbäume

Jetzt fehlen in Ihrem Außenbereich nur noch charmant verzierte Kübel und Vasen aus Terrakotta oder Stein und zarte Windlichter. Schließlich lebt der mediterrane Stil von der Verbindung aus ländlicher Einfachheit und fröhlicher Verspieltheit. So kann Ihr Traumurlaub auf Balkonien beginnen!

Auch der mediterrane Raum ist von auffälligen Gute-Laune-Nuancen geprägt. Diese sind sanftes Grün, das majestätische Blau des Meeres und warmes Ocker. Halten Sie Textilien und Accessoires für Ihren Balkon oder Ihre Terrasse also in diesem wohligen Farbschema. Typisch mediterran sind außerdem Möbel und Einrichtungsgegenstände aus Olivenholz oder Rattan und Korb. Ein Bodenbelag aus Schiefer, Granit oder anderem Naturstein ist die ideale Leinwand für diese Elemente.

Entspannen wie Gott in Frankreich: Die Provence in Ihrem Außenbereich

Für den unverwechselbaren Provence-Geruch pflanzen Sie Lavendel in Balkonkästen oder Kübel. Für wohlig intime, südfranzösische Momente sind Kerzen, Lichterketten und hautschmeichelnde Heimtextilien unverzichtbar. Besonders romantische Vibes verströmen dabei Sitzkissen und Decken in floralen Mustern. Das Farbspektrum für Ihre heimische Provence: Lila, Weiß und Grau. Dieses Trio verströmt auf Ihrem Balkon oder der kleinen Terrasse erdverbundene Eleganz.

Ausgezeichneter Wein, Felder voll blühendem Lavendel und zeitlose Romantik: Für diese drei Elemente reisen Sie in die Provence. In Ihrem Außenbereich kreieren Sie dieses Ambiente mit einem Glas Rosé und Möbeln und Accessoires in Vintage-Optik. Hierzu gehören schmiedeeiserne Tische und Stühle. Verwittert aussehendes Holz und rustikaler Ton sind ebenso charakteristische Materialien.

Der Zauber des Orients: Balkonien wird zu Marrakesch

Der typisch marokkanische Zauber verbindet relaxte Einfachheit mit charmanter Opulenz. Kombinieren Sie für diesen Effekt Möbel aus Holz und Flechtwerk mit vielen farbenfrohen, gemusterten oder reich verzierten Hinguckern. Ideal sind Sitzpolster in Seidenoptik, bemalte Fliesen, eine handgeknüpfte auffällige Fußmatte oder ein bunter Sichtschutz für Balkon und Terrasse.

Die charakteristische Wärme und Lebendigkeit Marokkos kreieren Sie dabei mit dem Farbtrio aus Braun, Rostrot und Senfgelb. Eine harmonische Ergänzung zu diesem einladenden Farbspektrum sind Vasen, Kübel oder Kissenbezüge in Gold-, Kupfer- und Messingoptik. Lampions, eine Wandleuchte oder Windlichter aus diesen Materialien sorgen für eine stilvolle Beleuchtung Ihres Außenbereichs. Blühender Jasmin und Kerzen mit Orangenduft beschwören die Magie des Orients schließlich endgültig herauf und verwandeln Ihren kleinen Balkon oder die Terrasse in eine Wohlfühloase.  

Maritime Schönheit: Die Küste ist ganz nah

Ob Ostsee oder die Hamptons: Der maritime Stil verbindet modernen Luxus mit lässiger Zurückhaltung. Beispielhaft hierfür stehen großzügige Sonnenliegen oder Accessoires wie Feuerschalen und Laternen aus Glas, Metall oder Holz. Diese Elemente ergänzen Sie mit natürlicher Deko wie Muscheln und Kies sowie Strandhafer und Strandflieder. So ist das Rauschen der Wellen plötzlich ganz nah.

Unverzichtbare maritime Basics sind außerdem die gemütliche Hängematte oder der Strandkorb und natürlich ein Grill. Was wäre ein Strandtag schließlich ohne abschließendes Barbecue? Die idealen Farben Ihres heimischen Küstenorts: Frisches Blau und Weiß! Dieses Duo macht vor allem in Streifenoptik jeden Einrichtungsgegenstand vom Kissenbezug bis zum Sonnensegel seetauglich.

Urlaub zu Hause: Balkonien kann alles

Mit unseren Einrichtungstipps und Tricks verwandeln Sie Ihr Zuhause in den Sehnsuchtsort Ihrer Wahl. Beginnen Sie noch heute mit der Gestaltung und freuen Sie sich auf den schönsten Urlaub auf Balkonien.

Nach oben