Hochwertige Polstermöbel seit 1925 Kompetente Beratung Trusted Shops zertifiziert Viele Produkte sofort verfügbar

Einrichten mit Marmor
Einrichten mit Marmor
Einrichten mit Marmor

Zeitlose Eleganz trifft auf luxuriöses Flair: Marmor erlebt ein Revival. Warum der edle, dekorative Naturstein seit jeher Architekten, Designer und Künstler begeistert und wie Sie seine Schönheit gezielt in Ihrer Wohnung einsetzen, zeigen wir Ihnen.

 

Wohntrend Marmor

Zurück zur Natur: Natürliche Materialien bleiben ein Dauertrend beim Einrichten. Im Sommer erfreut Interior-Fans vor allem die kühle, glatte Oberfläche von Marmor. Der Naturstein feiert geradezu ein Comeback: vom protzigen Statusmaterial hin zu einem modernen, zeitgenössischen Einrichtungstrend.

Zu den Produkten

 

Bei Kunst- und Architekturliebhabern ist Marmor schon lange ein Lieblingsmaterial. Erinnert sei hier an das Taj Mahal in Indien oder an Michelangelos berühmte Statue des David. Mittlerweile wird Marmor auch bei uns als feiner und filigran wirkender Bestandteil von Möbeln und Accessoires geschätzt.

Marmoroptik und -farben

Seine besonderen Eigenschaften sind es, die ihn bei Designern und Inneneinrichtern so beliebt machen. Es gibt keine Einschlüsse, keine Unebenheiten, keine Fossilien. Marmor ist sehr vielseitig und besticht durch seinen ursprünglichen Charme.

 

Die jeweiligen Abbaugebiete sind Namensgeber für die entsprechenden Marmor-Sorten. Eine der bekanntesten ist der weiße Marmor aus Carrara in Italien. Marmor präsentiert sich neben dem Klassiker Weiß noch in anderen Varianten – Grau, Schwarz, Grün, Violett, Rot, Braun oder Rosafarben. Auch die diversen Strukturen begeistern: fleckig oder aderförmig, gestreift oder wolkig.

Einladende Kombinationen mit Marmor

Schlichte Form, klare Anmutung – Marmor glänzt vor allem in der Kombination. Mit ausgewählten Stücken lässt sich die Wohnungseinrichtung gekonnt zu einer harmonischen Einheit verbinden. Als idealer Begleiter empfiehlt sich Holz. Denn Holz und Marmor wirken zusammen einladend und gemütlich. Wenn der Naturstein auf Metall trifft, kann das ebenfalls der Beginn einer wunderbaren Liaison sein: Der Farbton von Gold, Messing und Kupfer setzt dem kühlen Marmor eine warme Ausstrahlung entgegen.

Dank seiner individuellen Optik werden Accessoires aus Marmor per se zu Eyecatchern. Kombiniert mit Beton, Holz oder warmen Metallen entsteht ein edler Blickfang. Möbelstücke mitgeraden, schlichten Formen und Marmor im Mix bilden einen modernen Look.

Farblich geben zartes Pastell und Marmor ein Dreamteam ab. Grundsätzlich ergänzen zurückhaltende, sanfte Farben Marmor perfekt, weil sie seinem kalten Eindruck eine leichte Note verleihen. Der natürliche, schlichte Auftritt von Marmor harmoniert außerdem perfekt mit dem intensiven Grün von Pflanzen.

Dekorieren mit Marmor

Mit seiner edlen Anmutung bringt Marmor das gewisse Extra in den Alltag: auf dem Boden, als Möbelstück oder bei Accessoires. Ob Waschbecken oder Fliesen aus Marmor das Bad zur Wellness-Oase machen oder Marmorarbeitsplatten Küchen veredeln – das weiße Gold ist heute gut zugänglich und überall flexibel einsetzbar. So auch im Wohnzimmer, wo Marmortische ein Statement setzen. Oder auf Balkon und Terrasse. Dort verschönern Blumentöpfe aus dem Naturstein den Außenbereich.

Kunstfertig gestaltete Nachahmungen aus farbigem Stuck sind die preiswerte Alternative. Sie sehen so natürlich aus, dass auch Produkte in Marmor-Optik für edle Akzente sorgen.

Aufbewahrungshelden und Alltagshelfer

Beliebte Dekoobjekte aus Marmor sind Kerzenständer, Leuchten, Vasen und Beistelltische. Hier kann schon ein Einzelstück für Aha-Effekte sorgen.

 

Auch nützliche Alltagsutensilien werden durch Marmor rasch zu etwas Besonderem: Lampen, Mörser und Unterteller sehen apart aus und sind praktisch zugleich.

Geschmackvoll aufgetischt

Tischplatten aus dem wertvollen Material kommen überall gut zur Geltung. Esstische aus Marmor verzaubern mit ihrer Eleganz nicht nur Ihre Gäste. Alternativ punkten Couchtische aus Marmor, die Sie variabel einsetzen können.

Auch mit Sitzgelegenheiten oder Sideboards, die Marmoranteile haben, ziehen Individualität und Natürlichkeit bei Ihnen zu Hause ein. 

Marmor auf Textilien

Wer seine Einrichtung schnell und unkompliziert mit Marmor veredeln will, greift zu Prints des gemusterten Steins.

Auf Tapeten, Kissen und anderen Textilien setzt die außergewöhnliche Maserung ausdrucksstarke Akzente, ohne übertrieben zu wirken. 

Einrichten mit Marmor: Einzigartigkeit und Eleganz für Ihr Zuhause

Marmor feiert ein Comeback und zählt zweifelsfrei zu den Einrichtungstrends 2020. Kombinieren Sie Marmor mit anderen Naturmaterialien – und Ihr Zuhause sieht einladend gemütlich und elegant zugleich aus.

 

Besonders gut korrespondiert Marmor mit Holz: Die Verbindung passt prima zum noblen skandinavischen Wohnstil. Noch mehr Traumpaare gefällig?

Mehr Produkte für den Wohntrend Marmor:

Nach oben