Einrichten mit Naturmaterialien
Einrichten mit Naturmaterialien
Einrichten mit Naturmaterialien

Einrichten mit Naturmaterialien: Das sorgt in Ihren vier Wänden für lässige Gemütlichkeit und schafft ein Umfeld, in dem Sie sich rundum wohlfühlen. Welche Stoffe und Materialien gerade im Trend liegen und warum sie glücklich machen erfahren Sie hier.

Wärme und Geborgenheit für Ihr Zuhause

Nach Hause kommen, die Tür schließen und aufatmen: Eine Wohnung mit Interieur aus Naturmaterialien verspricht genau das. Einen ästhetischen, dezenten und stilvollen Gegenpol, der Behaglichkeit ausstrahlt. Im hektischen Alltag, der zunehmend lauter und komplexer wird, steigt das Bedürfnis nach Ruhe und wohnlicher Wärme. Mit naturbelassenen Möbeln und Dekoartikeln gelingt Ihnen das.

Wer sich die Natur ins Haus holt, lässt Leichtigkeit, Entspannung und ein rundum gutes Gefühl einziehen. Denn nachwachsende Rohstoffe wie Holz, Wolle oder Sisal sind nicht nur nachhaltig. Sie verbreiten außerdem einen natürlichen Charme, schaffen eine einladende Atmosphäre und sorgen für ein angenehmes Raumklima.

Die Materialien lassen Sie an Spaziergänge durch Wälder, Wanderungen am Strand oder Ausflüge ins Gebirge denken. Das erdet und steuert der wuseligen Außenwelt entgegen. Der Naturlook macht den Kopf frei – und Sie glücklich. Ein weiterer Pluspunkt: Naturmaterialien und Naturfarben sind dank ihrer schlichten neutralen Art prima zu kombinieren.

Möbel aus Naturmaterialien

Rattan, Korb und Bambus:

Naturschönheiten mit nachhaltigem Charakter sind gefragter denn je. Luftig-leicht das Material, modern und stilvoll das Design – so kommen tropisches Feeling und ganz viel Happiness in Ihr Zuhause.

Holz

Holz ist der Klassiker unter den Naturmaterialien. Von Eiche über Teak bis Nuss. Naturbelassene oder natürlich behandelte Massivhölzer liegen besonders im Trend, ebenso Holzmöbel ohne Farbanstrich. Helle Holztöne wie Birke, Buche oder Kiefer lassen Räume einladender und optisch größer erscheinen. Das natürliche Material strahlt Wärme und Geborgenheit aus – und steht damit für gemütliches Wohnen.

Marmor:

Der glamouröse Naturstein ist bei Interieurfans auf dem Vormarsch. Schon in der Antike war das kunstvolle und exklusive Material extrem populär. Auch heute ist Einrichten mit Marmor angesagt. Auf dem Boden oder bei Accessoires, in Küche oder Bad: Marmor ist variantenreich und besticht durch seinen ursprünglichen Charme. Gekonnt eingesetzt, lassen sich mit dem Stein elegant natürliche Akzente setzen.

Leder:

Dank Vintage erlebt Leder ein Revival und ist in der Inneneinrichtung beliebt wie nie zuvor. Das edle Naturmaterial überzeugt vor allem gehobene Ansprüche. Besonders gedecktes Glattleder begeistert Interieurliebhaber. Sehr angesagt sind Möbel im Materialmix. In eine natürliche Einrichtung passt Leder in Braun-, Grau- oder Schwarztönen. Als Dreamteam präsentiert sich Leder mit Massivholz, Granit und Marmor.

keyboard_arrow_right

Natürliche Textilien und Farben

Wer sein Haus oder seine Wohnung im Naturlook einrichtet, empfängt seine Besucher automatisch mit lässig leichter Eleganz, die ein Gefühl von Unabhängigkeit und Freiheit verbreitet. Zu dieser heimelig entspannten Wohnatmosphäre gehören neben Möbeln aus Naturmaterialien auch natürlich anmutende Textilien.

Schaffelle bringen zum Beispiel Behaglichkeit und Wärme. Decken aus gestrickter Wolle machen Zimmer kuschelig und gemütlich. Teppiche oder Läufer aus der Naturfaser Sisal oder aus Jute sind nicht nur zeitlos schön und robuste Allrounder, sondern auch absolute Hingucker. Luftige Stoffe wie Leinen unterstreichen den natürlichen Look.

Die perfekte Kulisse für Ihre naturbelassene Einrichtung bilden die passenden Farben. Und die Farbpalette an Naturtönen ist so vielfältig, dass Sie jedem Zimmer seinen eigenen Touch verpassen können. Grundsätzlich sagt man allen Naturtönen eine entspannende Wirkung nach.

Wie wäre es zum Beispiel mit Anstrich in dezentem Berberbeige, hellem Steingrau, zartem Salbeigrün, saftigem Safrangelb, lieblichem Fliederviolett oder sandigem Braun? Auch Terrakotta-, Kalk- und Lehmfarben machen sich gut an Ihren Wänden.

Dank ihrer Neutralität lassen sich Naturtöne prima kombinieren, etwa mit anderen, kräftigeren Farben.

Dunkle Holztöne harmonieren mit dezenten Cremetönen. Klassisches Weiß wirkt edel zu Erdfarben oder zu hellem und dunklem Naturholz. Weiche Pastelltöne kommen unbekümmert daher und passen optimal zu hellem Beige.

Direkt aus der Natur: Dekoelemente und Accessoires aus Naturmaterialien

Natürliche Materialien lassen die Herzen von Dekoliebhabern höherschlagen. Die Akzente sind schnell und unkompliziert gesetzt und verbreiten im Handumdrehen entspannte Urlaubsstimmung oder Strandfeeling.

Vor allem Holz- und Flechtwerk in allen Variationen spielt hier die Hauptrolle: von der Dekovase aus Holz und den Tischsets aus Wasserhyazinthe über den Lampenschirm aus Palmblättern bis hin zum Paravent aus Rattan sind Ihrer Fantasie keine Grenzen gesetzt.

Steinzeit

Dekoelemente aus Naturstein sind schöne Hingucker – drinnen wie draußen. Wie wäre es zum Beispiel mit Dekokugeln aus Granit in Ihrem Vorgarten oder auf der Fensterbank?

Aufbewahrungshelden

Körbe und Truhen aus Sisal, Seegras, Kokosfasern oder Bast machen optisch einiges her und sind darüber hinaus auch noch sehr praktisch. 

Frischekick

Wiesenblumen und Pflanzen peppen jedes Zimmer auf und sorgen für gute Laune. Positiver Nebeneffekt: Sie spenden Sauerstoff und verbessern das Raumklima.

Robust in der Küche

Keramik-Geschirr und Terrakotta-Schalen erinnern an ländliches Leben oder Urlaub am Mittelmeer.

Stillleben

Kieselsteine, Muscheln und Federn, Zweige und Äste sowie getrocknete Wildblumen bilden wunderschöne Eye-Catcher.

Einrichten mit Naturmaterialien: Ein Zuhause zum Wohlfühlen

Kombinieren Sie Farben, Möbel und Textilien aus Naturmaterialien – und Ihr Zuhause im Naturlook sieht gemütlich und stylisch zugleich aus. Im Mix mit Grau und Weiß erzielen Sie die unaufdringliche Lässigkeit des Scandi-Looks.

Für echtes Scandi-Feeling im Schlafzimmer setzen Sie bei den Möbeln zudem auf helles Holz. Ganz viel Natur ist auch der perfekte Partner für den Industrial-Wohntrend. Und eine Hauptzutat für den Boho Style.

Noch mehr Sehnsucht nach Erholung, Entspannung und Landleben? Der Landhausstil punktet ebenfalls mit natürlichen Materialien.

Noch mehr Produkte für den natürlichen Look für Ihr Zuhause:

Nach oben