Hochwertige Polstermöbel seit 1925 Kompetente Beratung Alles zum SEGMÜLLER Tiefpreis Trusted Shops zertifiziert

Schlafzimmer aus Massivholz
Schlafzimmer aus Massivholz
Schlafzimmer aus Massivholz

Echtes Holz hat eine besondere Haptik, riecht zart nach Wald und Natur und sorgt für eine wohlige Atmosphäre – perfekt also für Ihr Schlafzimmer. Massivholz passt außerdem zu jeder Einrichtung: vom edgy Loft bis zum romantischen Landhausstil.

Mit Echtholz entspannt und tief schlummern

Ob exotische Mango, helles Zirbenholz oder geölte Eiche – ein Schlafzimmer aus Massivholz wirkt immer warm und behaglich. Der erste Impuls: Man möchte sich direkt mit einem guten Buch einzukuscheln. Und Möbel aus Echtholz haben noch einen weiteren Vorteil. Vor allem im Schlafzimmer haben sie einen positiven Effekt auf Ihre Gesundheit. Bett, Kleiderschrank und Co. “atmen”, indem sie Feuchtigkeit aufnehmen und bei trockener Luft wieder abgeben. So sorgen sie für ein angenehmes Raumklima und Nächte, in denen Sie tief und fest schlafen. Wie Sie ihr Schlafzimmer mit Echtholzmöbeln modern und individuell einrichten? Wir verraten es Ihnen!

Zu den Produkten

 

Zudem wird der Kreislauf stabilisiert und Konzentrationsschwäche vorgebeugt. Zirbenholz besitzt ferner antibakterielle und entzündungshemmende Eigenschaften, reduziert durch einen optimalen Feuchtigkeitsausgleich die Gefahr von Schimmelbildung im Raum und sorgt sogar dafür, dass sich Motten und Mücken seltener ins Schlafzimmer verirren. Nicht zuletzt ist es in der Lage, unangenehme Gerüche zu neutralisieren. Ein wahrhaft bemerkenswertes und vielseitiges Naturprodukt, das nicht zuletzt durch seine unverwechselbare Optik glänzt. Denn das helle Nadelholz besitzt eine gleichmäßige, kontrastreiche Maserung, die zu vielen Einrichtungsstilen passt – von klassisch-rustikal bis zeitlos-modern.

Erholsamer Schlaf mit aromatischer Zirbe

Atmen Sie tief durch. Und erleben Sie ein traditionelles Material in erfrischend modernem Gewand. Das lebhaft gezeichnete Zirbenmassivholz mit seinem herrlich würzigen Duft ist heute angesagter denn je. Der „Königin der Alpen“ sagt man schon seit jeher positive Auswirkungen auf unseren Organismus und das Raumklima nach. Wenig verwunderlich, denn kaum ein Holz setzt mehr ätherische Öle frei als die Zirbe. Wer in einem Schlafzimmer aus Zirbenmassivholz schläft, atmet den wohlriechenden Duft ein und kann von zahlreichen Vorteilen profitieren. So sollen sich die ätherischen Öle beruhigend auf das Nervensystem auswirken. Die Folge ist ein tieferer Schlaf und ein beschleunigter Regenerationsprozess.

Perfekt für diesen Einrichtungsstil eignet sich dunkles Holz wie Eiche oder Akazie. Es hat eine besonders intensive Maserung und macht so auch ein simples Nachtschränkchen zum Blickfang. Bei Farben und Materialien kommen starke Kontraste zum Einsatz: Eine dunkle Kommode sieht beispielsweise vor einer Wand aus hellem Backstein toll aus. Weiße Bettwäsche aus Leinen oder Kissen mit geometrischen Mustern bringen cozy Vibes ins rohe Gesamtbild. Gleichzeitig spenden Pendelleuchten aus Metall warmes Licht – Inspiration für ausgefallene Licht-Statements liefern die Lampentrends 2022.

Extravagantes Loft-Feeling mit Eiche massiv  

Massivholz verbinden viele Menschen mit einem rustikalen Look. Richtig kombiniert wirkt es jedoch auch urban und edel. In einem Schlafzimmer im Industrial Style fühlen Sie sich direkt nach Manhattan versetzt: Im Zentrum steht ein Bett mit schlichten, klaren Formen. Puristisch wirken Balkenbetten mit erkennbarer Holzstruktur, wie Rissen und Astlöchern. Dazu setzen passende Rahmen mit Kufen aus schwarz lackiertem Metall oder Kopfstützen aus Leder spannende Akzente.

Zeitlos: Massivholz im Landhaus-Stil

Ursprünglich und schlicht, gleichzeitig unglaublich heimelig: Wer den klassischen Landhaus-Stil liebt, setzt auf helles, feines Holz. Ein Massivholz-Schlafzimmer aus Zirbe versprüht einen zarten Wald-Duft, Buche oder Kiefer werden zum optischen Ruhepunkt. Dazu passen eine einladende Bettbank mit Kissen in hellem Blau und weiche Fransendecken. Ihre Füße versinken in kuscheligen Teppichen, luxuriöses Chalet-Feeling kreieren Sie mit unechten Tierfellen. Holz darf auch als wiederkehrendes Element in der Dekoration auftauchen: Stilvoll sind etwa ausgefallene Holzuhren oder -vasen, bei denen die gewachsene Struktur des Materials sichtbar ist. Romantische und verspielte Stimmung entsteht mit Windlichtern und getrockneten Blumensträußen. Zum Naturthema passen Bilder mit Tier- oder Pflanzenmotiven.

keyboard_arrow_right
Massivholzbett SZ-0079 shoppen

Schlichte Klarheit beim Schlafzimmer im Scandi Stil

In den nordischen Ländern bleibt man gern zu Hause: Hier steht das Hygge-Gefühl an erster Stelle. Draußen ist es oft dunkel und ungemütlich, umso wichtiger, dass die Einrichtung hell und leicht wirkt. Beim Scandinavian Design haben Schlafzimmer aus massiver Kiefer und Esche ihren großen Auftritt. Die Dekoration konzentriert sich aufs Wesentliche und besteht aus natürlichen Materialien. Zwischen hohen Bücherregalen lässt sich perfekt eine Leseecke einrichten, die zum Verweilen einlädt. Mit weichen Textilien wie Wohndecken aus Baumwolle oder Teddy Stoff gleiten Sie sanft ins Land der Träume. 

keyboard_arrow_right
Zum Massivholzbett Oak-Bianco

Massivholz und Glas: Perfekte Stil-Partner

Den idealen Gegenspieler zu warmen Holztönen finden Sie beim Einrichten mit Glas. Das kühle Material passt zu den urigen Holzsorten und sorgt für ein elegantes, zeitgemäßes Flair.

Im Kleiderschrank werden etwa Einsätze aus Weiß- oder Schwarzglas zum Hingucker. Hängeleuchten mit einem Lampenschirm aus Rauchglas leuchten sanft und garantieren eine stimmungsvolle Beleuchtung im Schlafzimmer.

Nicht nur im Schlafzimmer glänzt Massivholz

Mit echtem Holz kreieren Sie einen harmonischen Ruhepol – aber natürlich können Sie das Hygge-Feeling auch in andere Räume holen! Für ein Cozy Home and Office genügen oft schon kleine Veränderungen wie geschickt platzierte Lichtquellen. Behaglich und nachhaltig einrichten funktioniert auch im Esszimmer: Beim Trend Modern Nature stehen ursprüngliche Materialien und sanfte Farbnuancen im Fokus. 

Weiteres zum Trend "Schlafzimmer aus Massivholz":

Nach oben