Multifunktionsmöbel
Multifunktionsmöbel

Gemütlich, praktisch und stylish: Multifunktionsmöbel sind wahre Raumwunder und verschaffen Ihnen zusätzlichen Stauraum. Die cleveren Kombinationen zaubern kurzerhand ein zweites Zimmer, wo keines ist. Mit unseren Tipps und Tricks gewinnen Sie Platz in Ihren vier Wänden.

Raumwunder Multifunktionsmöbel: So gewinnen Sie Platz in Ihrer Wohnung

Multifunktionsmöbel bieten clevere Ideen für Interieur-Liebhaber. Wenn Sie Ihre Räume flexibel gestalten möchten, eignen sich Möbel mit Mehrfach-Funktion – vor allem für kleine Wohnungen wie Ein-Zimmer-Apartments oder in Räumen, die Wohn- und Gästezimmer in Einem sein sollen. Anders als noch zu Omas Zeiten sind multifunktionale Möbel heute moderne Möbelstücke mit coolem Design und intelligenten Eigenschaften.

Multifunktionsmöbel im Wohnzimmer

Das Wohnzimmer ist das Herzstück jeder Wohnung. Hier sitzen Sie mit Ihren Freunden zusammen, vertiefen sich in ein Buch oder treffen sich zum gemütlichen Fernsehabend. In kleinen Wohnungen ist der Wohnbereich jedoch oft auch Esszimmer. Wenn Sie Besuch bekommen und kein Gästezimmer haben oder in einer Ein-Zimmer-Wohnung leben, verlagert sich sogar das Schlafzimmer ins Wohnzimmer. Multifunktionale Möbel sind nützliche Helfer, wenn Sie wenig Platz haben, aber dafür umso mehr Lust, sich beim Interieur auszutoben.

Schlafsofas und Schrankbetten

Schlafsofas sind die Klassiker der Multifunktionsmöbel. Tagsüber sitzen Sie gemeinsam mit Ihren Gästen auf der Couch bei Kaffee und Kuchen – abends verwandeln Sie die Sitzgelegenheit für Ihren Besuch in ein weiches Bett. Und am nächsten Morgen verstauen Sie Kissen und Decken einfach wieder im Bettkasten. Eine Alternative zu Schlafsofas sind Schrankbetten. Was aussieht wie ein normaler Wohnzimmerschrank, lässt sich im Handumdrehen zum Bett ausklappen.

Hoch hinaus: Oben schlafen, unten arbeiten

Ihre Wohnung ist klein, hat aber hohe Decken? Dann ist das unser Tipp für Sie: Schaffen Sie zwei Ebenen. Ein Wandregal bildet die Basis im Raum. Ihr Bett wandert einfach eine Etage höher, indem Sie Ihren Schlafbereich über dem Regal anbringen. Das Regal selbst dient als Pfeiler, um das Bett in luftiger Höhe zu halten. So gewinnen Sie jede Menge Stauraum unterhalb des Bettes, den Sie für einen Arbeitsplatz oder eine Sitzecke nutzen.

Ein Teil, zwei Funktionen: Möbel für kleine Wohnungen

Machen Sie mehr aus kleinen Räumen und wählen Sie Möbelstücke aus, die Sie multifunktional nutzen können.

Für kleine Wohnzimmer empfiehlt sich zum Beispiel ein Couchtisch, in den ein Regal integriert ist. So verstauen Sie Bücher und Magazine schnell und ordentlich. Gleichzeitig können Sie Ihren Couchtisch als Esstisch oder Arbeitsplatte verwenden. Wichtig dabei: Achten Sie auf eine große Fläche, die Platz für hungrige Freunde bietet.

Sie haben keine freie Fläche für einen Couchtisch? Dann kommen Sessel mit integriertem Tisch infrage. Eine bequeme Sitzgelegenheit und Knabberzeug in Reichweite – so steht dem gemütlichen Filmabend nichts mehr im Weg.

Aus den Augen, aus dem Sinn: der ausziehbare Schreibtisch

Wohnexperten raten, Wohn- und Arbeitsbereich zu trennen, um Auszeiten von der Arbeit zu schaffen. In kleinen Wohnungen ist das oft nicht möglich, weil Sie kein extra Arbeitszimmer haben. Clevere Multifunktionsmöbel helfen Ihnen jedoch dabei, nach einem anstrengenden Tag abzuschalten. Das Zauberwort heißt: ausziehbarer Schreibtisch. Die Arbeitsplatte des Tisches lässt sich für Ihre Büroarbeit hervorziehen und wieder verbergen. Zurück bleibt ein moderner Tisch, mit Platz für Fotos und Blumen.

Moderne Konsolentische als Essplatz

 

Moderne Konsolentische sind stylish und eignen sich perfekt für kleine Wohnungen. Ein schmaler Konsolentisch spart Platz und funktioniert in minimalistischen Räumen problemlos auch als Esstisch. Die meisten Konsolentische haben zudem Schubladen oder integrierte Regalbretter und bieten zusätzlichen Stauraum.

Immer im Blick: Multifunktionale Spiegel im Schlafzimmer

Stauraum und Spiegel in Einem

Wenn der Kleiderschrank im Schlafzimmer steht, darf ein Spiegel nicht fehlen. Schließlich wollen Sie ja wissen, ob Oberteil und Hose zusammenpassen und ordentlich aussehen. An der Wand neben Ihrem Bett, dem Kleiderschrank und anderen Regalen ist nicht genügen Platz? Dann bietet sich ein multifunktionaler Spiegel an.

Das beliebteste Modell: ein Spiegel, der in eine Garderobe oder einen Schrank integriert ist. Hosen, Kleider, Jacken – alle Ihre Kleidungsstücke finden Platz in einem Spiegelschrank. Die Tür aus Holz oder Metall ersetzt ein großer Spiegel für den Check am Morgen. Ebenfalls praktisch: Ein Spiegel mit integriertem Bügelbrett und Wäscheständer.

Praktisch: Kombinationen aus Tisch und Spiegel

Eine weitere Idee: Kommoden und Tische mit integriertem Spiegel. Gürtel, Mützen, Tücher – in den Schubladen einer Schminkkommode verstauen Sie Ihre Lieblingsaccessoires. Der aufklappbare Spiegel ist ein nützliches Extra. Bei einem Schminktisch steht der Spiegel im Vordergrund und gibt Ihrer Einrichtung einen außergewöhnlichen Schliff. Auf der Ablagefläche und in der Schublade bringen Sie Nagellack, Puder und Lidschatten unter. So sieht Ihr Schlafzimmer ordentlich und aufgeräumt aus.

Platz sparen in der Küche: Mit diesen Multifunktionsmöbeln

Ihre Küche ist ein schmaler Schlauch, in den gerade so ein kleiner Tisch passt – doch Sie träumen von Kochabenden mit Freunden? Mit multifunktionalen Möbeln setzen Sie Ihren Wunsch in die Realität um.

Wer gerne kocht und Freunde oder Verwandte zum Essen einlädt, greift in einer kleinen Küche oder einem engen Wohnzimmer am besten auf ausziehbare Esstische zurück. So sparen Sie im Alltag Platz und verhindern, dass Sie ständig gegen ein zu großes Möbelstück laufen. Wenn Sie Besuch haben, ziehen Sie den Tisch einfach aus, sodass alle Ihre Gäste bequem sitzen und essen können.

Fehlt Ihnen Stauraum in der Küche, sind Modulregale mit integrierten Tischen eine gute Idee. Stellen Sie zum Beispiel drei Regale nebeneinander, bekommen Sie einen schönen Esstisch. Dabei bieten die integrierten Regale genügend Platz für Geschirr und Ihre liebsten Kochbücher.

Sie brauchen nur einen Stuhl zum Frühstücken, laden jedoch gerne Gäste zum Essen ein? Besorgen Sie sich zusammenklappbare Stühle. Diese lassen sich praktisch verstauen und bei passender Gelegenheit schnell und einfach aufbauen.

Riesige Auswahl bei SEGMÜLLER vor Ort

Lassen Sie sich beraten!

In unseren Einrichtungshäusern in Friedberg, Parsdorf, Weiterstadt, Pulheim, Nürnberg und Mannheim finden Sie eine große Auswahl an Multifunktionsmöbeln jeder Art. Bestimmt ist hier auch etwas für Ihre Wohnsituation dabei – kommen Sie vorbei und lassen Sie sich beraten. Unsere Einrichtungsexperten sind gerne für Sie da und unterstützen Sie bei Ihrer Entscheidung. 

Zu Ihrer Filiale

Die wahren Raumwunder: multifunktionale Möbel

Multifunktionsmöbel sind absolute Alleskönner. Ruckzuck verwandeln sie Ihre Wohnung in eine moderne Interieur-Oase, bei der Sie keine Kompromisse machen müssen. Hier trifft gutes Design auf Funktion und Stauraum. Jeder Quadratmeter wird genutzt, jedes Möbelstück ist durchdacht. Lust bekommen? Lassen Sie sich von den neuesten Wohntrends inspirieren und legen Sie los.

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

10 Tipps für mehr Platz
10 Tipps für mehr Platz
Wohnung ausmisten
Wohnung ausmisten
Nach oben