Herbstdeko
Herbstdeko

Kurze Tage, draußen regnet und stürmt es, dicke Pullis, Mützen und Schals feiern ihr Comeback – der Herbst ist da! Ob Windlichter, Türkränze oder schaurig-schöne Kürbisse: Herbstdeko macht Ihr Zuhause in der dunklen Jahreszeit besonders gemütlich.

Herbstliche Deko sorgt in den Monaten von September bis November für wohlige Wärme und Gemütlichkeit in Ihrem Zuhause. Statt den Sommer zu vermissen, holen Sie sich mit bunten Deko-Ideen die schönen Seiten des Herbstes in die eigenen vier Wände. Warme Herbstfarben, herbstliche Deko-Ideen, Lichterketten und Feuerstellen für draußen lassen Sie die kühleren Tage genießen. Wir verraten Ihnen, wie Sie Ihre vier Wände herbstlich dekorieren und in eine bunte Jahreszeit starten.

Dekorieren in Herbstfarben

 

Mit Anbruch des Herbstes wird es draußen bunt und die Blätter färben sich in wunderschöne Rot-, Grün und Gelbtöne. Die perfekte Farbpalette für Ihre herbstliche Dekoration! Farben wie sanfte Grüntöne, warmes Orange oder erdiges Braun zaubern kurzerhand Heimeligkeit in Ihr Zuhause. Während alle Grüntöne beruhigend wirken, sorgen Orange und Rot für angenehme Wärme in den vier Wänden – selbst wenn es draußen längst frostig ist.


Besonders angesagt sind Töne wie Zimt, Bordeaux, ein warmer Eukalyptuston oder Waldgrün. Ob als Wandfarbe für eine tolle Raumatmosphäre oder als Farbklecks in Ihrer herbstlichen Dekoration: Mit diesen Farben heißen Sie den Herbst in Ihrer Wohnung willkommen.

Zweige und Kerzen: Herbstliche Tischdekoration

An den ersten kühlen Tagen verlagert sich das Leben wieder von draußen nach drinnen. Zeit für entspannte Abende in guter Gesellschaft. Ob Dinnerparty, Spieleabend oder Kaffee und Kuchen mit der Familie: Eine herbstliche Tischdeko sorgt in Windeseile für eine stimmungsvolle Atmosphäre, die zum Verweilen am Tisch einlädt.

Zierkürbisse, Kastanien, Äpfel, Hagebutten und etwas buntes Laub: Herbstliche Tischdeko geht einfach. Naturmaterialien bilden die Deko-Basis. Blätter und Zweige eignen sich zum Beispiel perfekt. Einfach auf einem Spaziergang die ersten Herbstboten einsammeln und mit nach Hause nehmen.

Doch nur mit Naturmaterialien ist es nicht getan. Vasen, Kerzen und Windlichter runden Ihre Herbstdeko ab und schaffen eine gemütliche Atmosphäre am Tisch. Große wie kleine Vasen eignen sich als Behälter für Zweige und Herbstblumen. Voll im Trend: Getrocknete Blumensträuße aus Hortensien und Eukalyptus.

Kerzen und Windlichter sorgen an kalten Abenden für die richtige Stimmung. Sie zaubern an jedem Tisch eine warme Lichtatmosphäre. Hier empfehlen wir klassische Stumpenkerzen in verschiedenen Größen für einen modernen, klassischen Look. Wer es ausgefallener mag, greift zu auffälligen Kerzenständern. Besonders schön sind Windlichter mit goldenen Akzenten für einen festlichen Look am herbstlich dekorierten Tisch.

Echte Deko-Profis vollenden die Tischdeko mit kleinen Figuren aus Holz und Porzellan. Rehe, Hirsche, Igel oder Eichhörnchen passen perfekt zwischen Zweige und Kerzen. Ebenfalls schön: goldfarbene Kugeln oder Steine.

Wer nach dem Motto „Weniger ist mehr“ lebt, setzt kleine herbstliche Akzente mit Geschirr und Tee-Service. Teller, Schalen und Tassen in Herbstfarben wie Waldgrün, einem satten Weinrot oder Gold bringen Herbstfeeling auf Ihren Tisch. Dazu ein paar Kerzen – fertig ist Ihre Tischdeko.

Bunt und natürlich: Herbstliche Türkränze für drinnen und draußen

Wenn sich die Bäume bunt färben und die ersten Blätter fallen, ist es Zeit, die Natur ins Haus zu holen. Der Dekoliebling im Herbst ist der traditionelle Türkranz. Herbstliche Türkränze aus getrockneten Zweigen, Blumen und Deko-Accessoires sind der Hingucker in Ihrem Zuhause.

Die Kränze eignen sich nicht nur wunderbar als Türschmuck für drinnen und draußen, sondern sind auch an Wänden, Fenstern oder auf herbstlichen Tischen ein Blickfang. Egal, ob Hortensien, andere Spätsommerblumen, Zweige, Blätter oder Hagebutten – Türkränze dürfen im Herbst nicht fehlen. Kleiner Deko-Tipp: Farblich passende Satinbänder zum Aufhängen veredeln Ihren herbstlichen Türkranz.

Übrigens: Wer Türkränze liebt und nicht jedes Jahr einen neuen anschaffen will, greift zu herbstlichen Kränzen aus Kunstblumen. Die neuen Kunstblumen sehen so echt aus, dass Ihre Gäste sie glatt mit getrockneten Blumen verwechseln.

Romantik pur: Herbstliche Fensterdekoration

Sie mögen es romantisch? Dann ist der Herbst die perfekte Jahreszeit für Sie: Getrocknete Blumen, warme Farben und jede Menge Kerzen lassen bei Ihnen Zuhause Romantik einziehen. Kreativ wird’s bei herbstlicher Fensterdekoration. Denn hier gilt: Zuviel gibt‘s nicht!

Für eine schöne herbstliche Fensterdekoration brauchen Sie nicht viel. Zweige, Tannenzapfen, Kerzen, Lichterketten oder auch Kränze zaubern schnell einen herbstlichen Look ins Fenster.

Kürbisse oder getrocknete Blumensträuße sind Deko-Artikel, die perfekt in den Herbst passen.

Aufs Fensterbrett kommt eine Schale mit selbstgesammelten Herbst-Accessoires wie Kastanien, Nüssen oder bunten Blättern. Ein herbstlicher Kranz oder eine Girlande in Herbsttönen im Fenster runden das Ganze ab.

Wer es lieber dezent mag, kann mit einzelnen Kerzen oder einer Lichterkette geschmackvolle Akzente bei der Fensterdekoration setzen.

Warme Farben für Behaglichkeit

Ein dunkles Waldgrün, Gold oder Beerentöne – moderne Vorhänge machen jedes Zimmer fit für den Herbst. Sie bieten Blickschutz, halten die Wärme in den Räumen und sorgen für eine Extra-Portion Gemütlichkeit. Besonders herbstlich: schwere Stoffe wie Brokat, Samt oder Baumwolle.

In Kombination mit farblich passenden Kissen auf Ihrem Bett oder Sofa wirken blickdichte Vorhänge im Herbst und Winter besonders schön. Besonders im Trend liegt herrlich weiches Samt, was sich gerne in Polstermöbeln wie einem Statement-Sessel wiederfindet. Dann eine Tasse heißen Tee, Kuscheldecke und ein spannendes Buch dazu - klingt gut, oder?

Lampen und Lichterketten: Herbstliche Deko für die dunkle Jahreszeit

Das A und O in der kalten Jahreszeit ist gemütliches Licht. Neben Kerzen sind Lampen und Lichterketten die kleinen Deko-Helfer, wenn die Tage wieder kürzer und die Abende länger werden.

Details mit Tischlampen

Stimmungsvolles Licht geben nicht nur schöne Deckenlampen, sondern auch Lichtspots an Ihren vier Wänden. Gerade in der dunklen Jahreszeit sind kleinere Lichtquellen abends von Vorteil. Sie beruhigen und sorgen für mehr Wohnlichkeit und Entspannung. Geeignet sind auch Tischleuchten, die auf dem Regal, dem Tisch oder in einer Ecke des Raumes einen angenehmen Lichtschein werfen. Moderne Designs wie einzelne Glühbirnen als Lampe liegen gerade im Trend. Wer es klassischer mag, greift auf kugelförmige Leuchten zurück.

Lichterketten für mehr Gemütlichkeit

Egal, ob Kugeln, Sterne oder Formen in ganz modernem Design – Lichterketten sind schon lange nicht mehr nur etwas für den Tannenbaum. Sie erinnern an Weihnachten, zaubern Wohnlichkeit in jedes Zimmer und vermitteln ein Gefühl von Behaglichkeit. Im Trend liegen bunte Lichterketten. Sie sorgen auch im Herbst für gute Laune. Gelbe Lichter tauchen Ihre vier Wände in ein warmes Licht.

Warm und kuschelig: Kissen und Decken für den Herbst

Sobald es draußen kühler wird, soll es in den eigenen vier Wänden warm und kuschlig sein. Herbstliche Farben und heimelige Accessoires helfen, Ihrer Wohnung mit wenigen Handgriffen einen neuen Look zu verpassen. Mit farbigen Kissen, großen Decken oder gemütlicher Bettwäsche schaffen Sie in Ihrem Zuhause eine tolle Atmosphäre für die dunkle Jahreszeit.

Bunte Farbkleckse für Zuhause

 

Nichts verändert den eigenen Einrichtungsstil so schnell, wie Deko-Accessoires. Für einen herbstlichen Look eignen sich Kissenbezüge in Herbstfarben wie Grün, Weinrot, Orange oder auch Braun und Dunkelblau. Deko-Tipp: Kissen in verschiedenen Größen verleihen dem Look mehr Lebendigkeit.

Warm und eingekuschelt!

Es gibt wenig Schöneres, als sich an einem kalten Herbsttag abends auf die Couch zu kuscheln? Mit den neuen Kuscheldecken und Plaids in Herbstfarben wärmen Sie sich nicht nur fabelhaft, sondern verleihen Ihrem Raum auch mehr Farbe an dunklen Tagen. Besonders gemütlich sind grobgestrickte Plaids aus Wolle oder herbstliche Muster auf Decken. Wer es cleaner mag, setzt auf unifarbene Kuscheldecken in Herbsttönen wie Bordaeux, Waldgrün oder Schokobraun.

Für guten Schlaf in kalten Nächten

 

Kältere Nächte im Herbst sind perfekt für kuschlige Bettwäsche. Materialien wie Baumwolle, Frottee, Biber oder Jersey sind dafür gemacht, um nachts schön eingekuschelt zu schlafen. Sie wärmen, sind atmungsaktiv und fühlen sich angenehm auf der Haut an. Für einen herbstlichen Look im Schlafzimmer greifen Sie zu Bettwäsche in Herbsttönen oder gedeckten Mustern.

Schaurig-schöne Herbstdeko für Halloween

Am 31. Oktober feiern wir Halloween! Das schaurig-schöne Fest aus den USA erfreut sich auch hierzulande immer größerer Beliebtheit, vor allem bei Kindern. Für Deko-Fans ist das Fest im Herbst ebenfalls ein Muss. Die kreative Herbstdekoration zu Halloween macht nicht nur Spaß, sondern verleiht Ihrem Wohnzimmer den besonderen Herbst-Look.

Das Halloween-Essential ist der Kürbis. Ausgehöhlt, mit einer handgeschnitzten Fratze und von innen beleuchtet, steht er vor der Haus- oder Wohnungstür. Keine Lust oder Zeit zum Schnitzen? Liebevoll gestaltete Keramik-Kürbisse überdauern Halloween und sind auch im nächsten Herbst wieder eine schöne Herbstdeko.

Doch was wäre ein Gruselfest ohne Geister? Richtig, keines! Halloween-Fans greifen also in die Vollen und dekorieren ihr Haus und ihren Garten mit Geisterfiguren, Vampiren und Hexen. Skelette, Totenköpfe oder Fledermäuse sind ebenfalls unterhaltsame Deko-Motive, die für Spaß beim Halloween-Fest sorgen.

Künstliche Spinnfäden und extravagante Lichterketten runden die Herbstdeko für Halloween ab.

Halloween-Profis wissen aber auch: Eine Schale für Süßigkeiten darf nicht fehlen. Nicht, dass am 31. Oktober kleine Geister an Ihrer Tür klopfen und Sie ihnen mit leeren Händen gegenüberstehen.

Herbstliche Dekoration für draußen

Mit dem Herbst endet die Gartensaison mitnichten. Zwar sinken die Temperaturen und die Blätter fallen, der Garten bleibt dennoch ein Blickfang – mit der richtigen Herbstdekoration. An warmen Herbsttagen lässt sie sich draußen genießen und an kalten Tagen von drinnen bestaunen.

Zauberhaftes Licht

Die Abende werden kürzer, jetzt feiern Lichtquellen ihr Comeback. Leuchtkugeln, Steckleuchten oder auch Lichterketten sind großartige Herbstdeko für Ihr Gartenzimmer. Sie zaubern kleine Lichtquellen, die draußen wunderschön aussehen und von innen einen tollen Blick auf den Garten freigeben.

Wer es lieber natürlicher mag, dekoriert seinen Garten mit Windlichtern und Kerzen. Das flackernde Licht erzeugt eine romantische Atmosphäre und wirkt beruhigend für seine Betrachter. 

Rehe, Hirsche und andere Waldbewohner

Das Planschbecken ist längst weggeräumt, auch der Sonnenschirm muss weichen. Jetzt kommt die Zeit der herbstlichen Gartendeko. Waldbewohner wie Rehe und Hirsche sind besonders hübsche Deko-Figuren für Ihren Garten. Aber auch Keramikkugeln in Herbstfarben oder Deko aus goldfarbenen Metall zaubern tolle Akzente in den herbstlichen Garten. Ebenfalls zu empfehlen: Wärmende Fleecedecken für die ersten kühlen Tage draußen.

Wärmende Quellen

 

Feuerstellen wie Feuerkörbe oder Feuerschalen verlängern die letzten warmen Tage im Herbst in Ihrem Garten. Einfach ein paar Holzscheite in die Feuerstelle werfen, mit einem Zündholz anzünden und gemeinsam mit Familie und Freunden am knisternden Feuer sitzen. Romantik pur, trotz sinkendem Thermometer! 

Herbstliche Deko bei SEGMÜLLER vor Ort

Lassen Sie sich inspirieren!

In unseren Filialen in Friedberg, Parsdorf, Weiterstadt und Pulheim haben wir eine schöne Auswahl an herbstlicher Deko für Sie zusammengestellt. Von hübschen Türkränzen, über niedliche Figuren bis hin zu Zweigen jeglicher Art warten jede Menge toller Dekoartikel auf Sie. Kommen Sie vorbei und entdecken Sie jetzt Herbstdeko für Ihr Zuhause!

Zu Ihrer Filiale

Auf Wiedersehen Sommer, hallo Herbst(-Deko)!

Die letzten Spätsommertage sind vorbei. Nun klopft der Herbst leise an die Tür und die kalten Tage brechen an. Mit herbstlicher Dekoration schaffen Sie in Ihrem Zuhause einen sanften Übergang von der heißen Jahreszeit zur gemütlichen Saison. Herbstdeko sorgt dafür, dass es in Ihren Räumen heimelig ist und die ersten kühlen Tage mit kuschligen Decken und farbigen Kissen überstanden werden.

Von September bis November zieht der Herbst in Ihre Wohnung ein – aber mit der richtigen Herbstdeko werden Sie den Sommer nicht vermissen, versprochen!

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Herbstliche Tischdeko
Herbstliche Tischdeko
Herbstliche Türkränze
Herbstliche Türkränze
Sunset Harmony
Sunset Harmony
Nach oben