Pelipal_01.jpg

 

Wer ist Pelipal?

Das Unternehmen Pelipal wurde 1906 als Bau- und Möbeltischlerei gegründet.

Knapp 80 Jahre später feierte die Marke ihren großen Durchbruch: Die Produktlinie „Quickset“ findet reißenden Absatz. Hierbei handelte es sich um zerlegte Mitnahmemöbel, die für die damalige Zeit höchst innovativ waren.

Heute hat sich Pelipal auf zeitlose Badmöbel spezialisiert. Diese zeichnen sich durch verlässliche Qualität und innovative Funktionalität aus. Das breit gefächerte Sortiment umfasst moderne Badlösungen – von günstig bis zur Luxusklasse.

Pelipal 02

 

Traumbad zum Traumpreis

Pelipal orientiert sich klar an den aktuellen Bedürfnissen der Kunden. Das Unternehmen beweist dabei viel Gespür für Tradition und neue Trends.

Auch das Thema Nachhaltigkeit steht im Fokus. Die Marke verarbeitet nur ausgewählte Hölzer, die in ökologischen Verfahren weiterverarbeitet werden. Daraus entstehen Badmöbel mit einem hervorragendem Preis-Leistungs-Verhältnis. 

Darunter fallen zerlegte Mitnahmemöbel, vielfältig gestaffelte Solitärprogramme und exklusive, von Architekten gestaltete Badlösungen.

Pelipal 03

 

Wellness mit High-Tech-Details

Mit den hochwertigen Produkten von Pelipal können Sie Ihr ganzes Bad einrichten. Wählen Sie zwischen Spiegelschränken, Waschtischen und Unterschränken mit vielen Details. Dazu gehört zum Beispiel auch ein innovatives Beleuchtungskonzept.

Pelipal setzt unter anderem auf die innovative Laser-Kanten-Technologie und auf Clip top Blumotion. Diese Erfindung sorgt für zuverlässige Funktion und mehr Bewegungskomfort bei Scharnieren.

Entdecken Sie die traumhaften Badmöbel, die das „Goldene M“ tragen und Made in Germany sind.