Gaggenau_01.jpg

 

Genusskultur zwischen Tradition und Avantgarde

Von einer Hammer- und Nagelschmiede aus dem Schwarzwald hat sich Gaggenau in über 333 Jahren zu einer Marke entwickelt, die deutsche Präzisionstechnik für die private Genusskultur in aller Welt anbietet. Gegründet wurde das Unternehmen 1683 von Markgraf Ludwig Wilhelm von Baden im Schwarzwald – Gaggenau zählt zu den ältesten deutschen Industrieunternehmen.

Gaggenau_02.jpg

 

Als Georg von Blanquet 1956 das Ruder übernahm, begann eine neue Ära: Inspiriert von der Leidenschaft für das Kochen setzte er seine Idee einer maßgeschneiderten Einbauküche mit technisch ausgefeilten und einfach zu handhabenden Geräten in die Wirklichkeit um. Dank dieser Vision entwickelte sich Gaggenau zur weltweit ersten und führenden Marke für zeitlos schöne und innovative Einbaugeräte in funktionaler Ästhetik. Kein anderer Hersteller hat die private Küche seither so nachhaltig beeinflusst wie Gaggenau. Die Entwicklung des Einbau-Backofens beispielsweise wurde maßgeblich von Gaggenau geprägt. Zu den bekanntesten Innovationen gehören der 90 cm breite Backofen sowie der Dampfbackofen für den Privathaushalt, welcher der Kochkultur weltweit neue Impulse verlieh.

Gaggenau 03

 

 

Mit seinen Ansprüchen an die Gestaltung steht Gaggenau in bester Tradition deutschen Designs. Um die Langlebigkeit der Geräte zu gewährleisten, werden ausschließlich beste Materialien verarbeitet. Maßarbeit und die Liebe zum Detail spielen dabei eine entscheidende Rolle. Die Backöfen, Dampfbacköfen, Vakuumier- und Wärmeschubladen, Mikrowellen, Espresso-Vollautomaten, Vario Spezialkochgeräte, Glaskeramik-, Gas- und Induktions-Kochfelder, Lüftungen, Kältegeräte, Weinklimaschränke und Geschirrspüler sind praktische Meisterwerke.

Gaggenau_04.jpg

 

 

 

Gaggenau ist in den Kulturen der Welt zu Hause, in denen die Zubereitung erlesener Speisen zelebriert wird. Das besondere Gaggenau Erlebnis steht für bewusstes Fühlen, Schmecken und Genießen auf höchstem Niveau. Der Unterschied heißt Gaggenau.