Hochwertige Polstermöbel seit 1925 Kompetente Beratung Trusted Shops zertifiziert Viele Produkte sofort verfügbar

Dunkler Flur
Dunkler Flur
Dunkler Flur

Ihr Eingang heißt sie willkommen und er grüßt Sie zum Abschied, bevor Sie die Wohnung verlassen. Doch meist fehlen natürliche Lichtquellen. Das lässt Ihren Flur trist und ungemütlich wirken. Mit diesen Ideen hellen Sie Ihren dunklen Flur auf.  

Mehr als nur ein Durchgangszimmer

Der Flur ist oft wie eine enge Kammer – nur mit vielen Türen und ohne Fenster. Dadurch wird er meist zu einem wenig beachteten Durchgang, während Sie von einem Raum in den anderen huschen. Schenken Sie ihm ruhig mehr Aufmerksamkeit: Mit nur wenigen Handgriffen wird Ihr dunkler Flur freundlicher und ein angenehmer Platz in Ihrer Wohnung.

Dunklen Flur gestalten: Farben für mehr Helligkeit

Einrichten mit Pastell: Zarte Töne machen einen dunkeln Flur sofort freundlicher. Lackieren Sie die Türen und den Türrahmen in derselben Farbe, die Sie für die Wände wählen. So schaffen Sie optische Ordnung, wenn Sie Ihren kleinen Flur einrichten. Falls Sie ein Fan von kräftigen Wandfarben sind: Streichen Sie nur die Wand gegenüber der Wohnungstür. Mehr wirkt in Ihrem dunklen Flur zu wuchtig.

 

Prüfen Sie die Farbwirkung Ihrer Wunschfarbevor dem Anstrich unbedingt mit einer Farbkarte oder einem Probeanstrich. Fehlen natürliche Lichtquellen, kann die Farbe an der Wand sonst komplett anders erscheinen als erwartet.

Die richtigen Lichtquellen im dunklen Flur: Durchdenken Sie Ihre Beleuchtung

Zu den aktuellen Lampen-Trends zählt es, verschiedene Lichter geschickt im Raum zu verteilen statt nur eine Lichtquelle an der Decke anzubringen. Ein Raum wird dadurch harmonischer ausgeleuchtet – perfekt, um einen dunklen Flur auf raffinierte Weise aufzuhellen.

Für ein hohes Treppenhaus wiederum sind Wandlampen oder Einbauspots perfekt.
Es sieht auch toll aus, wenn Sie LED-Lichtleisten an den Kanten der Treppenstufen anbringen.

Tipp: Wenn Sie Bewegungsmelder an Ihren Lampen anbringen, haben Sie immer passend Licht im Flur. Und Sie sparen dabei noch Stromkosten.

Mit diesen Tricks erstrahlt Ihr dunkler Flur in neuem Licht

Gerade in kleinen Räumen ist weniger mehr. Verwenden Sie nur wenige, helle Möbel, wenn Sie Ihren Flur einrichten. Ideal ist das Einrichten mit Weiß. Möbel mit glänzender Oberfläche reflektieren das Licht und schaffen zusätzliche Helligkeit

Den gleichen Effekt erzielen Sie mit Spiegeln. Gegenüber einer offenen Tür lassen sie Ihre Diele größer wirken. Platzieren Sie dazu wenige große Bilder in hellen Farben. Schwarz-Weiß-Aufnahmen oder Bilder verdunkeln hingegen das Zimmer.

Auf einen dunklen Dielenboden können Sie einen hellen Läufer legen.

Begrüßen Sie Ihren Eingang als einen Raum, in dem Sie sich gerne aufhalten. Schon eine neue Wandfarbe oder eine andere Lampe reichen oft aus, um Ihren dunklen Flur aufzuhellen. Beschränken Sie sich bei Ihrem neuen Farbkonzept auf drei Farben – und Sie schaffen eine Ruhe-Oase, die Sie und Ihre Gäste mit Wohnlichkeit empfängt.

Nach oben