Exklusiv Ihre SEGMÜLLER PLUS Kundenkarte Kompetente Beratung Alles zum SEGMÜLLER Tiefpreis Trusted Shops zertifiziert

Das Video lässt sich nicht abspielen? Bitte stimme den Cookie-Einstellungen für YouTube zu. Alternativ direkt auf YouTube ansehen.

Magazin / Kochclub

Daniel Stoiber SEGMÜLLER Kochclub

Sendung vom 09.12.2022

Rolf Störman empfängt Daniel Stoiber im SEGMÜLLER Kochclub. Der Küchenchef aus dem Restaurant zur Glocke in Höchstädt hat ein feines Rehrezept mit gebracht. Dazu serviert Daniel Stoiber Pfannkuchenröllchen gefüllt mit Kartoffel und Maronen – und noch viele andere raffinierte Köstlichkeiten!

Rezept zum Nachkochen

SEGMÜLLER Kochclub LIVE erleben

Erlebe den SEGMÜLLER Kochclub live im SEGMÜLLER Einrichtungshaus in Friedberg.

Für jede Aufzeichnung verlosen wir kostenfreie Tickets.

Alle Infos, Termine und Teilnahmebedingungen gibt es hier.

Haushalt / Kochgeschirr

Topfsets - Jederzeit Top(f) ausgestattet

In der Küche sind Töpfe, Pfannen und Bräter in verschiedenen Größen und Höhen unverzichtbar. Das gilt vor allem, wenn Sie mehrere Speisen gleichzeitig zubereiten möchten. Damit Sie jederzeit genügend Töpfe griffbereit haben und diese auch platzsparend lagern können, sind Topfsets die beste Alternative zu vielen einzelnen Töpfen, die nicht zusammen gehören.

Alle Topfsets entdecken

Rezept zum Nachkochen

Rosa gebratene Rehkeule | Kirschessigjus | Rosenkohl | Kartoffelroulade

 

 

Rehkeule

 

800 g Rehkeule

Butterschmalz zum anbraten

Salz, Pfeffer, Wachholder, Rosmarin

 

Zubereitung:

Rehkeule in Einzelteile zerlegen und in Butterschmalz anbraten. Salzen und pfeffern. Einzelteile der Rehkeule in ein hitzebeständiges Gefäß geben und mit Aromaten bedecken. Bei 90°C ca. 20 Minuten rosa garen.

 

 

Kirschessigjus

 

2 Schalotten, fein gewürfelt

6 Pfefferkörner, zerstoßen

100 ml Rotwein 100 ml Kirschsaft

300 ml dunkler Wildfond

1 Lorbeerblatt, klein geschnitten

Salz

 

Zubereitung:

Schalotten in Butter anschwitzen und die Pfefferkörner zufügen. Mit dem Rotwein und Kirschsaft ablöschen und auf die Hälfte einkochen. Wildfond und Lorbeer dazugeben und wieder auf die Hälfte reduzieren. Eventuell mit Stärke binden und mit Kirschessig und Salz abschmecken.

 

 

Rosenkohl

 

300 g Rosenkohl

50 g Speck

Salz, Muskat

Butter zum anbraten

 

Zubereitung:

Den Rosenkohl putzen und blättern. Anschließen kurz blanchieren. Den Speck in Würfel schneiden und mit dem Rosenkohl in der heißen Pfanne auslassen. Mit Salz und Muskat würzen.

 

 

Kartoffelroulade

 

Pfannkuchen:

80 g Mehl

3 Eier

200 ml Milch

40g zerlassen Butter

Gehackte Petersilie

Füllung:

Salz, Muskat

400 g Mehlige Kartoffeln

100 g gegarte Maronen

50g Nussbutter

 

Zubereitung:

Das Mehl mit der Milch glattrühren. Zerlassene Butter und Eier hinzufügen. Mit Salz und Muskat würzen und die Petersilie hinzufügen. in einer beschichteten Pfanne mit ein wenig Öl Pfannkuchen ausbacken. Die Kartoffeln schälen und in Salzwasser weichkochen. In der Zwischenzeit die Maronen rösten, abkühlen lassen und würfeln. Kartoffeln durchpressen und mit Salz, Muskat und Nussbutter abschmecken. Masse auf die Pfannkuchen aufstreichen und zu einer festen Rolle aufrollen. In ca. 3 cm dicke Scheiben schneiden und anbraten.

Nach oben