Hochwertige Polstermöbel seit 1925 Kompetente Beratung Alles zum SEGMÜLLER Tiefpreis Trusted Shops zertifiziert

Wiener Geflecht
Wiener Geflecht
Wiener Geflecht

Edel, natürlich und einfach gemütlich: Wiener Geflecht verschönert Ihr Zuhause in vielen Variationen. Bei klassischen Einrichtungsstilen sorgen geflochtene Lampen und Vasen für einen persönlichen Touch. Moderne, schlichte Räume lassen Sie mit ausgewählten Möbelstücken warm und behaglich wirken.

 

Zu den Produkten

Möbel mit Wiener Geflecht bringen stimmungsvolles Flair

Bequem und gleichzeitig exklusiv: Stühle aus Wiener Geflecht sorgten früher in österreichischen Kaffeehäusern für eine besondere Atmosphäre. Dieses Gefühl wollen sich viele Menschen auch in ihr Zuhause holen – die lichtdurchlässigen, geflochtenen Elemente sind seither beliebte Details an Kommoden, Schränken, Tischen oder Vasen.

 

Heute ist das Wiener Geflecht ein Design-Klassiker und liegt aktuell wieder voll im Trend. Das Material verpasst schweren Möbeln einen leichten und zarten Anstrich. Ganze Zimmer bekommen so eine ganz neue Atmosphäre. Es ergänzt den verspielten Boho-Look und passt perfekt zu einer Einrichtung im Retro-Stil mit Vintage-Elementen. Gleichzeitig lockert das offene Design etwa ein schlichtes minimalistisches Wohnzimmer auf.

Wiener Geflecht: stabiles und exklusives Material

In seiner ursprünglichen Form entsteht Wiener Geflecht für Möbel aus Streifen des sogenannten Peddingrohrs – dieses wird aus bestimmten Arten der Rattan-Palme herausgeschnitten. Sechs Streifen verarbeiten Flechter dann zu dem charakteristischen, wabenförmigen Muster. Das Material gilt als stabil und langlebig, ob es engmaschig oder grob gewebt ist. Sehr dichtes Wiener Geflecht ist besonders hochwertig und strapazierfähig.

 

Heute klappt die Herstellung auch industriell, wodurch das Material für jeden bezahlbar ist. Inzwischen setzen viele Hersteller eher auf Kunststoffe, statt auf das Naturprodukt. So sind die Einrichtungsstücke besonders pflegeleicht und leicht zu reinigen.

Ästhetik für alle Räume mit Rattan-Möbeln

Zum Stuhl Doriane

Stühle aus Wiener Geflecht sind beispielsweise ein tolles Highlight für das Speisezimmer und ergänzen einen schlichten Esstisch. Die Sitzfläche ist weich und sorgt für einen hohen Komfort-Faktor. Damit überzeugen sie sogar als ausgefallener Bürostuhl im Arbeitszimmer.

Zum Schlafsofa Narvi

Sofas erhalten mit geflochtenen Seitenwänden aus Rattan einen edlen Rahmen. Zusammen mit weichen Kissen entsteht ein schöner Materialmix. Das Bild ergänzt ein Sideboard mit einer Front aus Wiener Geflecht. Es wertet Ihr Wohn- und Esszimmer, aber genauso einen schlichten Flur auf.

Zur Stehlampe Calla

Lampenschirme aus Wiener Geflecht spenden ein warmes, einladendes Licht – ob als große Hängeleuchte oder mit Metallständer als Leselampe. Vasen, Blumentöpfe oder Körbe aus Geflecht setzen auch im sonst kühlen Badezimmer liebevolle Akzente.

Ein Bett mit geflochtenem Kopfteil lädt zum stilechten Entspannen ein. Für zusätzliche Leichtigkeit sorgen ein Beistelltisch oder ein Kleiderschrank mit Flechteinsätzen, etwa in einem Schlafzimmer aus Massivholz.

Modern und natürlich wohnen: Zu diesen Stilen passt das Flechtwerk

Der ideale Design-Partner für Möbel mit Wiener Geflecht ist der unkonventionelle Bohostil. Das Rattangeflecht ergänzt hierbei Naturmaterialien wie Holz, Leder oder Korb. Spiegel mit Flechtrahmen, außergewöhnliche Lampen oder ein geflochtener Tisch auf dem Boho-Balkon unterstützen den individuellen Look und die lebensfrohe Atmosphäre.

Auch zu Stilen mit klaren Linien und Konturen lässt sich Wiener Geflecht toll kombinieren. Die robusten Holzmöbel des Scandinavian Design erscheinen durch das transparente Flechtwerk leicht. Das Material unterstreicht außerdem die lässige Ursprünglichkeit des Einrichtungsstils.

Auch für minimalistisch gehaltene Räume sind Rattan-Möbel perfekt. Wenn Sie dort mit geometrischen Formen einrichten, erscheinen harte Kanten weicher und heimelig. Setzen Sie bei den Möbelstücken auf ein helles Holz, wird der Raum besonders freundlich. In der Kombination Beige-Schwarz wirkt das Wiener Geflecht dagegen elegant.

Wer es bei der Einrichtung nostalgisch und verspielt liebt, sorgt mit Deko und Möbelstücken aus Wiener Geflecht für zusätzliches Retro-Flair und holt den Charme der 50er und 60er zurück.

Der französische Stil hingegen überzeugt mit seinen romantischen Details und hellen Farben. Die raffinierten Wabenmuster des Geflechts fügen sich hier hervorragend ein – ob Wohnzimmer im Pariser Chic oder nostalgisches Landhaus-Esszimmer.

Gestalten Sie ein Zuhause mit Persönlichkeit

Elemente mit Wiener Geflecht verleihen Räumen Charme und eine individuelle Note – unabhängig von Ihrem Einrichtungsstil. Gleiches gilt für florale Wohnideen, mit denen Sie sich die Leichtigkeit des Sommers in Ihr Zuhause holen. Lust auf Mix and Match und lässiges Hippie-Feeling? Dann ist verspielte Deko im Bohostil die richtige Wahl.

Noch mehr Produkte zu Wiener Geflecht entdecken:

Nach oben