Hochwertige Polstermöbel seit 1925 Kompetente Beratung Alles zum Segmüller Tiefpreis Trusted Shops zertifiziert

Traditionelle Weihnachtsdeko
Traditionelle Weihnachtsdeko
Traditionelle Weihnachtsdeko

An Weihnachten werden viele Menschen nostalgisch und fühlen sich in ihre Kindheit zurückversetzt. Zelebrieren Sie das ruhig! Jetzt ist die Zeit, in der Sie Traditionen gern ausreizen dürfen. Wir zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Wohnung für ein traditionelles Weihnachtsfest schmücken.  

Traditionelles Fest

Der Zauber der Weihnacht entsteht durch seine Tradition: Adventskranz und -kalender steigern die Vorfreude. Wenn es schließlich soweit ist, linsen die Kinder durchs Schlüsselloch, um einen Blick auf die Geschenke zu erhaschen. Sie warten auf das magische Klingeln des Glöckchens. Die Familie sitzt am Weihnachtstisch zusammen, es duftet nach Braten. Nach dem Essen kuscheln sich alle gemütlich in karierte Wolldecken und singen gemeinsam Weihnachtslieder. Oh du schöne Weihnachtszeit!

 

Aber nicht nur Sie feiern dieses Fest: Auch Ihre Wohnung macht mit. Wir haben die besten Weihnachtsdeko-Ideen für ein gelungenes traditionelles Weihnachtsfest.

Das Rentier sitzt zwischen den Zimmerpflanzen, die Wichtel spähen aus dem Fenster und das Engelchen passt auf, dass alles schön harmonisch bleibt.

Verwandeln Sie Ihr Haus in ein traditionelles Weihnachtsparadies

 

Die Grundfarben für eine zauberhafte Weihnachtsdeko sind traditionell Rot und Grün. Dazu dürfen Sie Ihr weihnachtliches Wohnzimmer gern in eine faszinierende Weihnachtswelt verwandeln: Hier verstecken sich kleine Figuren aus Holz, Filz oder Keramik.

Neben dem Teller mit Weihnachtsmannmotiv steht der Nussknacker und die Spieluhr, und in der Schneekugel tanzen die Schneeflocken. Auf dem Fensterbrett wartet die Weihnachtsglocke darauf, die Ankunft des Christkindes einzuläuten. Im weihnachtlichen Fenster hängt eine Schnitzarbeit im Erzgebirge-Stil.

Neu gekaufte Stücke werden bei traditioneller Weihnachtsdeko gern mit Erbstücken von Oma kombiniert. Naturelemente machen den Weihnachtswald perfekt: Zweige, Stechpalme, Zapfen, Eicheln oder der traditionelle Barbarazweig.

Der schönste Weihnachtsschmuck für den Tannenbaum

 

Wenn Sie Ihren Weihnachtsbaum schmücken, setzen Sie beim klassischen Fest auf rote, grüne und goldene Kugeln. Sie wechseln sich ab mit kleinen Holz-, Keramik- oder Glasfiguren, zum Beispiel Nussknacker, Engel oder Glocken. Dazwischen verleihen Strohsterne Ihrem Baum ein nostalgisches Flair.

Lichter dürfen natürlich an keinem klassischen Weihnachtsbaum fehlen. Traditionell werden dazu echte Kerzen benutzt – für mehr Sicherheit sorgen Lichterketten mit echt wirkenden LED-Kerzen. Unter dem Weihnachtsbaum steht die Krippe mit Ochs und Esel, Schaf, Hirten und an Heiligabend natürlich auch dem Christkind.

Die schönste Weihnachtstischdeko für ein klassisches Fest

 

Verwandeln Sie Ihre festliche Tafel in ein Lichtermeer aus Kerzen und Laternen. Eine Deko mit Lichterketten und Zweigen schafft zusätzlich eine ganz besonders romantische Stimmung. Glänzende silberne oder goldene Accessoires passen perfekt dazu, denn sie reflektieren das Licht und bringen so eine Extraportion Weihnachtsglitzer auf den Tisch.

 

Geschirr mit winterlichen Motiven bringt fröhliche Weihnachtsstimmung. Wer es reduzierter mag, wählt rote Teller. Daneben liegen rote oder grüne Stoffservietten, zusammen gehalten von einem stilisierten Rentier-Ring oder einem Band mit Strohstern.

Die Tischmitte dürfen Sie ruhig üppig dekorieren: Adventskranz und Weihnachtspyramide bringen Ihre Tafel zum Leuchten.

Gläser können Sie mit Kugeln und kleinen Lichterketten füllen. Weiß oder silbrig lackierte Zapfen imitieren ein Winter Wonderland.

Adventskranz kaufen

Vertraute Muster in weihnachtlichen Farben

Flauschige Kuscheldecken, weiche Kissen und das ein oder andere Fell dürfen bei der traditionellen Weihnachtsdeko natürlich nicht fehlen. Winterliche Motive wie Sterne und Schneeflocken auf warmen Textilien verleihen Ihrem festlichen Zuhause einen besonders gemütlichen Look.

Der perfekte Patz für Ihre Weihnachtsplätzchen

Ein traditionelles Weihnachtfest entführt Sie in eine magische Zauberwelt. Diese duftet nach Tannenzweigen, nach Zimt, Orange und natürlich nach frisch gebackenen Plätzchen. Die Weihnachtsbäckerei darf bei keinem Fest fehlen! Wie schade wäre es, wenn all die Leckereien im Schrank verschwinden würden? Auf Keramikschalen mit Weihnachtsmotiven oder Etageren werden sie gebührend in Szene gesetzt. Vielleicht haben Sie ja auch noch die alte Plätzchendose von Oma, aus der Sie schon in Ihrer Kindheit genascht haben? Auch bei den Weihnachtstrends 2020 dürfen kleine Kinderhände nach Herzenslust vom Weihnachtsteller stibitzen.

Nach oben