Hygge - machen Sie es sich gemütlich

 

Die dänische Lebensweisheit und Glücksformel heißt „Hygge“ und bedeutet so viel wie „Gemütlichkeit“, „Geborgenheit“ und „Wärme“.
Probier’s mal mit Gemütlichkeit
Seit geraumer Zeit liegt der Fokus beim Einrichten wieder darauf, die Wohnung besonders gemütlich zu gestalten. Damit trifft der dänische Trend „Hygge“ voll ins Schwarze. In einem Alltag voller Hektik und Stress brauchen wir einen Rückzugsort für uns und unsere Familie, der uns Sicherheit, Wärme und Geborgenheit gibt – und genau das soll „Hygge“ bewirken.

Klare Linien und sanfte Rundungen
Wie sehen Möbel für eine „Hygge“-Wohnung eigentlich aus? Das Konzept setzt auf klare Linien mit sanften Rundungen – ohne verspielt oder verschnörkelt zu sein. Diese Möbel fallen auf ohne dabei aufdringlich zu sein. Die elementaren Materialien sind dabei Naturfasern, Holz und Metall. Die Möbelfüße sind bei den skandinavischen Möbeln leicht schräg gestellt, meist rund und fast immer aus Holz. Die Polsterung von Sesseln, Bänken oder Stühlen ist weich und erinnert ein wenig an den Stil der Möbel in den 50er- und 60er-Jahre. Farblich ist der „Hygge“-Stil absolut unaufgeregt. Beige- und Grautöne werden aufeinander abgestimmt, auch Weiß, Braun und Pastellfarben passen wunderbar dazu. Gemütliche Hocker mit einem Bezug in Felloptik oder aber eine Sitzgelegenheit aus recyceltem Holz werden der Hingucker für Ihr Heim. Für mehr Gemütlichkeit darf die Couch ruhig von unterschiedlich großen und verschieden bezogenen Kissen etwas überbevölkert werden. Auch das gute alte Schaffell gehört in eine „hyggelige“ Wohnung.

Gemütliche Atmosphäre mit schönem Licht
Keine nach „Hygge“ eingerichtete Wohnung sollte mit kühlen LED-Strahlern oder kalten Neonröhren ausgestattet sein. Vielmehr wird bei diesem Stil auf sehr warmes Licht gesetzt. Pendelleuchten mit einem Schirm aus textilem Garn bringen solch ein gemütliches und warmes Licht in Ihre vier Wände. Auch Leuchten aus Kupfer passen perfekt zu diesem Trend. Stehlampen mit geschwungenen Ständern und runden Lampenschirmen passen perfekt zu dieser Leichtigkeit des Wohnens. Accessoires schaffen Behaglichkeit und verbreiten positive Energie. Passend zum „Hygge“-Stil sind Bilderrahmen aus hellem, unbehandeltem Holz und Bilder von Landschaften, Natur und Wäldern. Kerzen sind ein absolutes Muss für eine „hyggelige“ Atmosphäre. Damit muss auch nicht gespart werden. Ob groß, ob klein, ob rund, ob eckig – verteilen Sie viele Kerzen in Ihrer Wohnung für noch mehr Gemütlichkeit. Kleine, hölzerne Wandregale eignen sich wunderbar als Fläche für weitere dekorative Elemente wie Vasen oder ein antikes Porzellan-Service.
Passende Produkte
Schließen
Loading