Wahre Alleskönner – multifunktionale Beistelltische
Beistelltische sind äußerst nützliche, aber auch dekorative Möbelstücke, die in vielen Räumen der Wohnung eingesetzt werden können – und das auf verschiedenste Art und Weise. Wenn es ums Platz sparen geht, laufen sie zu Hochform auf: Sie benötigen weniger Stellfläche als "echte" Tische und bieten dafür genügend Platz, um die Teetasse, das Lieblingsbuch, die Lesebrille oder die Fernbedienung mal eben abzulegen. Gleichzeitig beherrschen sie auch die Rolle als stilvolles Wohnaccessoire perfekt: Hübsche Windlichter und Bilderrahmen fühlen sich auf Beistelltischen genauso wohl wie ein prächtiger Blumenstrauß oder die gepflegte Zimmerpalme.

 

Wunderbar fürs Wohnzimmer
Im Wohnzimmer finden die kleinen Helferlein direkt neben der Couch ihr Lieblingsplätzchen. Alles, was beim gemütlichen Entspannen zur Hand sein muss, kann hier bequem gesammelt werden. Und das Schöne ist: Man muss es nicht unbedingt wegräumen! Mit kleinen, praktischen Rollen ausgestattet verschwinden Beistelltische im Handumdrehen in der nächsten Ecke, wo sie geduldig auf ihren nächsten Einsatz warten. Beistelltische lassen sich zudem wunderbar kombinieren: Gern treten sie als Duo oder im 3er Set auf und bestimmen so das Erscheinungsbild eines Raumes tatkräftig mit. Wenn im Wohnzimmer große Pflanzen für ein gutes Raumklima sorgen, dann bieten ihnen Beistelltische neben dem Couchtisch den verdienten Ehrenplatz, auf dem sie bestens zur Geltung kommen. Dafür sollte natürlich eine massive Variante gewählt werden – bei der riesigen Auswahl an hochwertigen Möbeln kein Problem.

 

Platzsparend und einladend im Flur
Vor allem, wenn der Eingangsbereich nicht übermäßig großzügig gestaltet ist, bieten sich Beistelltische als platzsparende Ablagefläche für den Schlüssel, die Handschuhe, die Post oder die Kleingeld-Büchse an. Frische Blumen, die auf dem nützlichen Möbel platziert werden, sorgen für einen freundlichen Eindruck im Flur. Im Eingangsbereich kann der kleine Alleskönner zudem auch selbst zum optischen Highlight werden: Mit liebevoll ausgewählten Dekorationsgegenständen oder in einer kräftigen Farbe wie Rot oder Grün setzt er individuelle Akzente, die rundum für gute Laune sorgen.

 

 

Praktisch auch im Rest der Wohnung
Auch für alle weiteren Zimmer wie Küche, Bad, Kinderzimmer ,Esszimmer und auch für den Balkon bietet sich die Anschaffung eines Beistelltisches an. Sie feiern ein großes Fest und der Esstisch biegt sich bereits unter den vielen Speisen und Getränken? Kein Problem, lagern Sie einfach etwas aus – der neue Design Beistelltisch ist sofort zur Hand. Sie warten jeden Morgen eine gefühlte Ewigkeit, bevor Sie endlich ins Bad können? Verstauen Sie einfach die wichtigsten Utensilien in einem kleinen, rollbaren Beistelltisch aus Glas und stellen sie ihn abends vors Bad. Wenn’s mal wieder eng wird, dann haben Sie trotzdem alles griffbereit. Hier bietet sich ein Modell mit integrierten Schubladen oder zusätzlichen Ablageflächen an.


Große Auswahl bei Material & Co.
Praktischerweise gibt es Beistelltische in vielen Formen, Farben und Materialien, sodass sie perfekt auf das Ambiente abgestimmt werden können. Ob klassisches Schwarz oder dezentes Weiß, kühles Blau oder knalliges Rot – entscheiden Sie sich einfach für Ihre Lieblingsfarbe. Oder setzen Sie auf natürliches Holz - Nussbaum, Buche, Eiche rustikal oder Mahagoni verleihen jedem Ambiente eine gemütliche Note. Einfach praktisch und zugleich modern sind Beistelltische aus hochwertigem Kunststoff – wenn hier mal was danebengeht oder sich ein Glasrand abzeichnet, wird einfach darüber gewischt. Wer es edel oder sogar futuristisch mag, entscheidet sich für kühles Glas, Aluminium oder Edelstahl. Auch in Sachen Form muss sich niemand auf ein Modell beschränken: Beistelltische sind als klassisch runde Variante, aber auch in Dreiecks-, Rechteck- oder Quadratform erhältlich. Ein Beistelltisch auf Rollen kann schnell überall dort platziert werden, wo er gerade benötigt wird. Ist ein Modell zudem auch noch höhenverstellbar, lässt es sich praktischerweise sogar an die Höhe der Couch anpassen – perfekt!.

 

Beistelltische

Beistelltische

Klein aber fein

Beistelltische sind schmuckes Beiwerk und praktische Helfer in Einem: Ob als Ablage für Getränke, Knabbereien oder Lesestoff – ein Bestelltisch an der Couch erleichtert das Leben und ist dabei auch noch hübsch anzusehen.

181
Kategorie
  1. Möbel
  2. Wohnzimmer
  3. Beistelltische
Marke
  1. (7)
  2. (3)
  3. (6)
  4. (1)
  5. (1)
  6. (8)
  7. (7)
  8. (8)
  9. (11)
  10. (4)
  11. (6)
  12. (16)
  13. (1)
  14. (6)
  15. (2)
  16. (2)
  17. (1)
  18. (6)
  19. (1)
  20. (3)
  21. (1)
  22. (6)
  23. (5)
  24. Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Preis
  1. bis
     
Neuheiten & Angebote
  1. (3)
  2. (5)
Material
  1. (2)
  2. (6)
  3. (8)
  4. (6)
  5. (2)
  6. (4)
  7. (15)
  8. (70)
  9. (18)
  10. (1)
  11. (14)
  12. (13)
  13. (6)
  14. (12)
  15. (2)
  16. (1)
  17. (1)
  18. Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Farbe
  1. Akazie
  2. Anthrazit
  3. Blau
  4. Braun
  5. Buche
  6. Bunt
  7. Chrom
  8. Creme
  9. Eiche
  10. Esche
  11. Gelb
  12. Grau
  13. Grün
  14. Kernbuche
  15. Kiefer
  16. Kupfer
  17. Mango
  18. Nuss
  19. Rot
  20. Schwarz
  21. Sheesham
  22. Silber
  23. Teak
  24. Transparent
  25. Weiß
Verfügbarkeit
  1. (133)
  2. (49)
Höhe
  1. bis
     
Tiefe
  1. bis
     
Breite
  1. bis
     
Durchmesser
  1. bis
     
181 Artikel

Beistelltisch

Quintanar

1 Variante
Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

Haku

26,79 EUR

Beistelltisch

Como

1 Variante
Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

30,14 EUR

Beistelltisch

Como

1 Variante
Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

30,14 EUR

Beistelltisch

Quintanar

1 Variante
Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

Haku

26,79 EUR
Expertentipp
Schwarz-Weiß-Look
Der puristische Wohntrend lässt sich vielfältig stylen. Wir stellen Ihnen zwei Varianten vor.
Isabella Schiffelholz
Black & White
Unsere Expertin Isabella Schiffelholz gibt nützliche Tipps zum Monochrome-Chic
Schwarz-Weiß, Black and White
- 1 -
Mit Holz aufmöbeln
Ein alleiniger Mix aus Schwarz und Weiß wirkt manchmal zu steril. Unser Tipp: Helle Holzmöbel oder Körbe dazu kombinieren. Das sorgt für Frische und Natürlichkeit. Dunkles Holz lieber meiden, da es vor weißen Wänden bei ungünstigem Licht düster aussehen kann.
Schwarz-Weiß, Black and White
- 2 -
Schwarz-Weiß-Muster
Wird der minimalistische Wohntrend konsequent umgesetzt, muss er überhaupt nicht langweilig sein. Der Trick: Mit Mustern und Motiven arbeiten. Florale Elemente, Streifen, Punkte – es gibt tolle Möglichkeiten, um den Schwarz-Weiß-Look lebendig aufzupeppen.
Expertentipp
Couchtische - kleine Freunde im Alltag
Ein Couchtisch spielt eine ganz wichtige Rolle bei der Einrichtung. Er bildet das Herzstück Ihrer Sitzecke und ist somit immer im Blickfeld. Ein Grund, beim Kauf dieses Möbelstücks besonders wählerisch zu sein.
Jens Hennig
Couchtische
Unser Experte Jens Hennig gibt nützliche Tipps zum Thema Couchtische
weisser Couchtisch mit 3 Ebenen
- 1 -
Geben Sie Chaos keine Chance
Am Couchtisch sammelt sich schnell einiges an: Brille, Bücher, Magazine, Laptop, Knabbereien und und und. Super praktisch sind Tische, die mehrere Ebenen haben. Mit fest definierten Bereichen für Ihre Utensilien behalten Sie leichter den Überblick.
Couchtisch mit Glasplatte
- 2 -
Mehr Glanz für Ihren Glastisch
Fingerabdrücke und Schmutz auf Glas lassen sich ganz leicht mit Wasser mit einem Spritzer Essig entfernen. Oder die Glasplatte einfach mit einer Zitronenschale abreiben, kurz mit Zeitungspapier oder einem speziellen Ledertuch trockenrubbeln.


Schließen
Loading