So finden Sie den richtigen Kinderschreibtischstuhl

Für Hausaufgaben, Basteleien oder Computerspielen – Kinder verbringen viel Zeit an ihrem Schreibtisch. Passend zu einem Kinderschreibtisch darf ein geeigneter Kinderschreibtischstuhl natürlich nicht fehlen. Damit sich Ihr Kind gerne am Schreibtisch aufhält, sollte die Sitzgelegenheit besonders bequem sein. Denn wenn die Sprösslinge sich wohlfühlen, macht das Erledigen von Hausaufgaben und das Lernen gleich viel mehr Spaß. Für Kinder ist es wichtig, einen Platz zu haben, der speziell zum Lernen gedacht ist. So lassen sie sich weniger ablenken und können ihre Aufgaben leichter meistern.

Mit einer Kombination aus flexiblem Schreibtisch und dem passenden Kinderdrehstuhl schaffen Sie einen idealen Lernort für Ihren Nachwuchs. Wir geben Ihnen in diesem Kaufberater nützliche Tipps und Informationen zur Auswahl eines Kinderschreibtischstuhls.

Welche Vorteile haben spezielle Kinderschreibtischstühle?

Kinderschreibtischstühle für Rennfahrer

Durchschnittlich wachsen Menschen bis zum 21. Lebensjahr, aber nicht alle wachsen gleich schnell oder zum gleichen Zeitpunkt. Da sich nie so genau vorhersagen lässt, wann Ihr Kind den nächsten Wachstumsschub macht, ist es sinnvoll in ein mitwachsendes Schreibtisch-Ensemble zu investieren. So haben Sie die Sicherheit, dass Ihr Kind zu jedem Zeitpunkt der Entwicklung ergonomisch und gesund sitzt.

Kinderschreibtischstühle sind genau auf die Bedürfnisse von Heranwachsenden zugeschnitten und aus einem Kinder- und Jugendzimmer nicht wegzudenken. Sowohl die Sitzfläche als auch die Rückenlehne verfügen über eine ideale und anpassbare Größe und sorgen für die richtige Sitzhaltung. So wird Ihr Kind optimal beim Lernen unterstützt. Auf einem Kinderdrehstuhl und idealerweise an einem flexibel verstellbaren Schreibtisch kann Ihr Kind angenehm und komfortabel in aufrechter Haltung sitzen.

Besonders attraktiv sind auch die kindgerechten Designs der Drehstühle. Rennfahrer-Look, Cartoon-Figuren auf der Sitzfläche oder einfach quietschbunt, Kinderschreibtischstühle sind nicht einfach nur Stühle, sondern Erlebnis-Möbel! Wenn die Hausaufgaben erledigt sind, verwandelt sich der Stuhl ganz schnell in die Schaltzentrale eines Raumschiffs, den Platz zum Verfassen von fantasievollen Geschichten, den Ort für kreative Ideen.

Welche Arten von Kinderschreibtischstühlen gibt es?

Bei der Auswahl des perfekten Kinderschreibtischstuhls bietet sich Ihnen eine buchstäblich bunte Palette an Möglichkeiten. Kinder haben unterschiedliche Bedürfnisse – die selbstverständlich bestens erfüllt werden sollten. Ihr Sohn oder Ihre Tochter bewegt sich viel und bleibt nicht gerne lange sitzen? Dann eignen sich Aktiv-Stühle wie Drehhocker besonders gut. Speziell für jüngere Kinder wie Grundschüler entwickelt, bietet ein Kinder-Drehhocker viel Bewegungsfreiheit. Sichere Wippmechanik und eine bewegliche Sitzfläche sorgen stets für gute Laune! Durch aufrechtes Sitzen und eine aktive Körperhaltung wird die Muskulatur gestärkt und Haltungsschäden vorgebeugt.

Kinderschreibtischstühle in bunten Farben

Auch Kinderschreibtischstühle mit Lehne unterstützen Ihren Schützling im Wachstum und sorgen für eine gesunde Sitzhaltung. Der Neigungswinkel der Lehne lässt sich der idealen Körperhaltung anpassen, sodass auch lange Stunden am Schreibtisch kein Problem sind und die Kleinen sich hin und wieder bequem zurücklehnen können. Optimal sind auch verstellbare Armlehnen, denn so kann die bestmögliche Haltung eingenommen werden: Die Sitzhöhe sollte so gewählt werden, dass beide Füße fest am Boden stehen und die Beine im rechten Winkel sind. Füße, Knie und Hüfte sollten also in einem 90° Winkel stehen. Für die Höhe der Armlehnen und damit die Position der Arme gilt das gleiche Prinzip.

Besonders modern und ergonomisch sind Kinderdrehstühle mit Sattelsitz. Hier sitzt Ihr Kind auf einer Art Luftkissen, welches sich in Härte und damit in der Bewegungsintensität individuell anpassen lässt. Der Öffnungswinkel von Oberschenkel zur Wirbelsäule ist weiter als in der üblichen Sitzposition und sorgt so für eine bessere Blutzirkulation. Ähnlich wie in einem Sattel ist die Sitzposition Ihres Kindes aufrechter. Die Wirbelsäule wird durch die ergonomische Rückenlehne zusätzlich unterstützt.

Natürlich spielt bei der Auswahl eines Kinderschreibtischstuhls auch die Optik eine große Rolle. In ihrem eigenen kleinen Reich leben sich Kinder kreativ aus. Die passende Einrichtung bietet ihnen die Möglichkeit, ihrem Geschmack Ausdruck zu verleihen. Vielleicht hat Ihre Tochter eine absolute Lieblingsfarbe? Oder Ihr Sohn spielt leidenschaftlich gerne Autorennen am Computer? Die Designs von Kinderdrehstühlen sind kindgerecht und kunterbunt. Farblich und stilistisch abgestimmt auf die Einrichtung des Kinderzimmers runden die mitwachsenden Sitzmöbel das Gesamtbild ab. Übrigens: In unserem Onlineshop finden Sie auch Komplett-Sets für Kinderzimmer . Hier passen alle Möbel perfekt zusammen.

Tipps für die Auswahl des optimalen Kinderschreibtischstuhls

Für jede Körpergröße
  • Achten Sie auf ausreichende Möglichkeiten zur Veränderung der Sitzhöhe und -tiefe, sowie der Arm- und Rückenlehnen
Gesunde Haltung
  • Berücksichtigen Sie eine stützende und rückenschonende Polsterung
Rennfahrer oder Astronaut?
  • Wählen Sie gemeinsam mit Ihrem Kind ein Modell mit ansprechendem und kindgerechtem Design
Immer sicher
  • Qualitativ hochwertige Kinderschreibtischstühle zeichnen sich durch stabile Fußkreuze aus.
Bewegung macht Spaß
  • Für genügend Bewegung sorgen Wippmechanik und die passenden Rollen

Worauf sollte ich bei der Auswahl eines Kinderdrehstuhls achten?


1. Qualität

Der neue Stuhl soll Ihrem Nachwuchs natürlich über viele Jahre hinweg als treuer Begleiter dienen. Idealerweise werden Kinderschreibtischstühle vom Grundschulalter bis in die Teenager-Jahre genutzt. Eventuell gibt es sogar Geschwister, die ebenfalls davon profitieren können? Deshalb sollten Sie beim Kauf eines Kinderschreibtischstuhls auf eine gute Verarbeitung von hochwertigen Materialien achten. Eine gute Qualität zahlt sich aus und Sie und Ihr Kind werden jahrelang Freude am Produkt haben.

2. Größe und Gewicht

Des Weiteren empfehlen wir, bei der Entscheidung die Größe und das Gewicht Ihres Kindes mit zu berücksichtigen. Einige Kinderschreibtischstühle sind nur bis zu einer gewissen Körpergröße und einem begrenzten Körpergewicht geeignet. Stellen Sie sicher, dass Ihr gewünschtes Modell für die Maße Ihres Kindes passen und auch noch weitere Wachstumsschübe mitmachen. Ist Ihr Kind besonders groß gewachsen? Eventuell bietet es sich an, auch Schreibtischstühle für Erwachsene in Erwägung zu ziehen.

3. Untergrund und Rollen

Von Teppichboden über Fliesen bis hin zu Parkett – die Rollen von Kinderschreibtischstühlen sind grundsätzlich für alle Fußböden geeignet. Falls Sie den Bereich rund um den Schreibtisch zusätzlich schützen möchten, bieten wir spezielle Bodenschutzmatten an. Bei einigen Modellen können die Rollen des Drehstuhls durch Gleiter ersetzt werden. Im Falle einer Abnutzung durch jahrelanges Benutzen sind Hartbodenrollen mit wenigen Handgriffen austauschbar. Ein stabiles Fußkreuz aus Kunststoff oder Stahlrohr sorgt auf allen Untergründen immer für einen sicheren Stand.

Kinder- und Jugenddrehstühle online kaufen bei segmueller.de

Im segmueller.de Onlineshop haben wir eine große Auswahl an Kinderschreibtischstühlen für Sie zusammengestellt. Stöbern Sie durch unser Sortiment und finden Sie das perfekte Modell für Ihr Kind. Da Schreibtischstuhl und -tisch eine Einheit ergeben, empfehlen wir für Kinder und Jugendliche spezielle Kinderschreibtische. Wir liefern Ihre Ware direkt bis zu Ihnen in die Wohnung. Nach kurzer Lieferzeit kann Ihr Kind an seinem neuen Platz lernen und spielen – und das alles zu einem fairen Peis.

Kinderschreibtischstühle

Kinderschreibtischstühle

Auf die Plätze, fertig, sitzen!

Kinderschreibtischstühle für fleißige Rabauken: Höhenverstellbar, ergonomisch und kindgerecht. Tipps zur Auswahl des perfekten Stuhls finden Sie im Produktberater.

Es gibt keine Produkte, die dieser Auswahl entsprechen.



Schließen
Loading