Regale auf segmueller.de: Nützliche Tipps zum Kauf

Regale sind echte Raumwunder: Die dekorativen Alleskönner schaffen nicht nur zusätzliche Ablageflächen – geschickt eingesetzt helfen sie dabei, Räume optisch aufzuwerten oder sogar zu vergrößern. Haben Sie nur wenig Platz zur Verfügung und möchten trotzdem Stauraum schaffen? Dann bieten Regale eine gute Alternative zu massiven Schrankwänden.

Doch die Wahl des passenden Möbelstücks ist nicht immer einfach, denn schließlich gibt es auf dem Markt eine große Auswahl verschiedener Modelle. Welche Kriterien sollte ein Regal tatsächlich erfüllen? Und worauf sollten Sie beim Kauf besonders achten? Damit Sie das passende Möbelstück für Ihr Zuhause finden, haben wir Ihnen in diesem Kaufberater die wichtigsten Informationen rund um den Regalkauf zusammengestellt.

Dekoratives Regal im Flur

Welches Regal eignet sich für welchen Zweck?

Regale gibt es in den unterschiedlichsten Varianten zu kaufen. Generell lassen sie sich in Modelle zum Stellen oder Hängen unterscheiden. Standregale müssen Sie lediglich aufbauen: Danach können Sie diese direkt an der Wand oder auch als praktischen Raumteiler im Zimmer platzieren.

Hängeregale müssen Sie hingegen erst mit dem richtigen Befestigungsmaterial an der Wand montieren. Ein große Vorteil dieser Variante: Durch ein hängendes Regal sparen Sie Stellfläche – besonders in kleinen Räumen eine gute Alternative zu Standregalen.

Regalvarianten im Überblick

  • Bücherregale
  • CD-/DVD-Regale
  • Schuhregale
  • Leiterregale
  • Regalwürfel
  • Raumteiler
  • Weinregale

Wie Sie sehen: Regale gibt es für jeden Verwendungszweck. Ein großer Vorteil gegenüber anderen Aufbewahrungsmöbeln wie Schränken, Sideboards oder Kommoden ist ihre leichte und offene Bauweise, wodurch sie weniger massiv wirken. Das macht Regalsysteme nicht nur äußerst dekorativ, sondern flexibel einsetzbar für jedes Wohnambiente.

Die Vorteile von Regalsystemen

Regalsysteme bieten sich besonders für Personen an, die flexibel bleiben oder ein Aufbewahrungsmöbel individuell aufbauen möchten. Kaufen Sie heute nur die Elemente, die Sie wirklich benötigen. Haben Sie in Zukunft erneuten Platzbedarf, dann erweitern Sie Ihr Regal und kaufen weitere Elemente hinzu. Dieses clevere Prinzip ermöglicht nicht nur die bedarfsgerechte Nutzung, sondern erlaubt immer neue Auf- und Anbaumöglichkeiten.

Wie integriere ich ein Regal geschickt in meinen Wohnraum?

Zunächst müssen Sie sich für die passende Variante entscheiden. Dabei spielen nicht nur das Modell, sondern auch die Farbe sowie das Material eine Rolle.

Ob Holz, Glas oder Metall – Regale sollten den vorherschenden Wohnstil unterstreichen.

Wollen Sie lebendige Kontraste setzen, gelingt Ihnen das am besten mit farbenfrohen Modellen, die Sie gezielt als Blickfang platzieren. In einem cleanen Wohnkonzept kommen bunte Regale besonders gut zur Geltung.

Mögen Sie es eher schlicht, dann greifen Sie zu einem unaufgeregten Modell. Dieses fügt sich stilvoll in jedes Interieur ein. Für etwas mehr Aufmerksamkeit sorgen entsprechende Dekorationsobjekte oder auffällige Wandfarben, die ein eher schlichtes Regal gekonnt in Szene setzen.

Flexibles Regalsystem für das Büro

Tipps für kleine Räume

Das Zimmer ist eher klein und es steht nur wenig Stellfläche zur Verfügung? In diesem Fall sollten Sie sich für den Kauf eines Hängeregals entscheiden. Dieses bietet Ihnen Stauraum, ohne wertvolle Stellfläche einzunehmen. Und das ist noch nicht alles: je nach Art der Ausführung zaubern Regale den Raum optisch größer. Dazu ziehen Sie filigrane Ausführungen massiven Holzregalen vor.

Tipps für niedrige Decken

Eine niedrige Raumhöhe kaschieren Sie am besten mit langgestreckten Regalen, die bis unter die Decke reichen. Probieren Sie sich aus und wählen Sie gezielt große Möbel, die von der Norm abweichen. Denn ist der Abstand zwischen Möbelstück und Decke zu klein, wirkt der Raum für das Auge erst recht niedrig. Durch extragroße Regale in hellen Farben bringen Sie optisch mehr Höhe und Luftigkeit in den Raum.

Tipps für große Räume

Haben Sie das Glück einen sehr großen Raum einzurichten, stehen Ihnen fast alle Einrichtungsmöglichkeiten offen. Doch gerade große Zimmer fungieren oft als Multifunktionszimmer. Möchten Sie verschiedene Bereiche optisch voneinander abgrenzen, gelingt Ihnen das durch Standregale: Diese sorgen als Raumteiler für Struktur und Ordnung. Die offenen Fächer bieten ausreichend Ablagefläche und zudem einen guten Sichtschutz.

Tipps für hohe Decken

Haben Sie eine schöne Altbauwohnung mit hohen Decken und möchten die Räume wohnlicher gestalten? Dazu haben Sie meist viele Möglichkeiten. Besonders gut eignen sich Regalsysteme, die Sie individuell erweitern und so dem Raum exakt anpassen können. Sie sind ein Bücherfan? Wie wäre es dann mit einer eigenen kleinen Bibliothek? Hohe Bücherregale sind nicht nur dekorativ, sondern bieten genügend Stauraum – nicht nur für Bücher. Eine Leiter hilft Ihnen dabei, die Regalwand besser zu erklimmen und Ihre Lieblingsstücke schnell zur Hand zu haben.

Wie wird ein Standregal sturzsicher befestigt?

Sturzsicherung: Sicher befestigtes Wandregal

Sie haben es geschafft: Ihr neues Regal ist angekommen, aufgebaut und der passende Standort ist gefunden. Bevor Sie sich ans Dekorieren und Einräumen machen, sorgen Sie dafür, dass das Regal kippsicher aufgestellt wird. Wichtig ist dabei nicht nur eine ebene Fläche, sondern auch eine entsprechende Befestigung an der Wand.

Besonders in alten Häusern und Wohnungen weisen die Fußböden häufig ein leichtes Gefälle auf, wodurch das Kippen von Möbelstücken begünstigt werden kann. Aber auch wenn der Boden eben und das Regal scheinbar standfest erscheint: Eine solide Befestigung empfiehlt sich immer und ist zudem schnell angebracht – dazu benötigen Sie lediglich wenig Werkzeug:

Benötigtes Werkzeug

  • Wasserwaage
  • Bohrmaschine
  • Dübel und passende Schrauben
  • Winkel
  • ggf. Akkuschrauber

Oftmals sind entsprechende Befestigungen bereits im Kaufumfang enthalten. Prüfen Sie jedoch immer, ob sich das Befestigungsmaterial für Ihre Anforderungen eignet. Beachten Sie zum einen das Gewicht des Regals und zum anderen die Beschaffenheit der Wand. Fragen Sie sich: Welche Gegenstände sollen in meinem Regal später Platz finden? Wählen Sie den Dübel entsprechend seiner Tragkraft.

Ein weiteres wichtiges Kriterium ist die Wandbeschaffenheit. Handelt es sich um eine solide Betonwand oder um eine aus Gipskarton? Achten Sie beim Dübel-Kauf also auch immer darauf, dass dieser die Kriterien für den Anwendungsbereich erfüllt. Hier hilft ein Blick auf die Umverpackung.

Dekoratives Wandregal

Haben Sie das richtige Befestigungsmaterial besorgt, können Sie sich an die Montage machen.

Richten Sie das Standregal mithilfe der Wasserwaage senkrecht aus, legen Sie die Winkel auf die Oberfläche und markieren Sie die Punkte an der Wand, an denen die Löcher für die Dübel gebohrt werden müssen.

Setzen Sie auch am Regal selbst Markierungen für die Winkel und schrauben Sie diese fest.

Nehmen Sie die Bohrmaschine zur Hand und bohren die Löcher in entsprechender Tiefe, sodass der Dübel vollständig in der Wand versinkt. Nun müssen Sie das Regal mit den passenden Schrauben an der Wand befestigen – ein Akkuschrauber erleichtert Ihnen die Arbeit.

Jetzt sollte das Regal sturzsicher sein und einen festen Stand aufweisen.

Kann jedes Regal problemlos im Badezimmer genutzt werden?

Ob ein Regal auch in feuchteren Räumen – wie dem Badezimmer oder der Waschküche – einsetzbar ist, hängt größtenteils vom Material ab. Für Feuchträume eignen sich Modelle aus Aluminium, Edelstahl, Glas oder beschichtetem Holz besonders gut. Diese lassen sich abwischen und sind wasserabweisend. Wichtig ist jedoch, dass Sie den Standort des Möbelstücks mit Bedacht wählen.

Direkt neben der Dusche ist womöglich kein guter Platz, da es hier erwiesenermaßen nasser zugeht. Schnell ist eine kleine Pfütze entstanden und das Möbel steht im Wasser. Damit Ihr neues Regal keine nassen Füße bekommt, wählen Sie für das Badezimmer besser eine erhöhte Variante mit Standbeinen aus.

Finden Sie jetzt auf segmueller.de Ihr neues Regal

Wir bieten Ihnen in unserem Onlineshop eine große Auswahl an Regalen: Ob Bücher-, Wein-, Stand- oder Hängeregal – bei uns gib es für jeden Bedarf das passende Möbelstück. Der Kauf erfolgt bequem online und Ihr Regal ist innerhalb weniger Werktage bei Ihnen zu Hause. Überzeugen Sie sich von unseren fairen Preisen und bestellen Sie jetzt Ihren neuen Ordnungshüter. Haben Sie Fragen zu unseren Möbeln? Dann wenden Sie sich an unseren Kundenservice. Wir helfen Ihnen gerne weiter.

 

Regale

Regale

Clever verstauen & organisieren

Regale sind nicht nur zuverlässige Ordnungshüter, sondern auch wahre Schmuckstücke. Wir zeigen Ihnen die verschiedenen Varianten und ihre Vorteile. Zum Kaufberater.

217
Kategorie
  1. Möbel
  2. Esszimmer
  3. Regale
  4. Wandboards & -regale
  5. Raumteiler
  6. Regale
Marke
  1. (13)
  2. (3)
  3. (1)
  4. (3)
  5. (1)
  6. (2)
  7. (7)
  8. (4)
  9. (2)
  10. (27)
  11. (1)
  12. (9)
  13. (2)
  14. (13)
  15. (1)
  16. (10)
  17. (2)
  18. (10)
  19. (1)
  20. (1)
  21. (1)
  22. (1)
  23. (12)
  24. (6)
  25. (1)
  26. (3)
  27. (4)
  28. (8)
  29. (3)
  30. (4)
  31. (1)
  32. (1)
  33. (14)
  34. Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Preis
  1. bis
     
Neuheiten & Angebote
  1. (2)
  2. (20)
Material
  1. (2)
  2. (1)
  3. (1)
  4. (3)
  5. (63)
  6. (39)
  7. (62)
  8. (1)
  9. (27)
  10. (9)
  11. (3)
  12. (1)
  13. (5)
  14. Mehr anzeigen Weniger anzeigen
Farbe
  1. Akazie
  2. Anthrazit
  3. Antik
  4. Beige
  5. blau
  6. braun
  7. Bunt
  8. Chrom
  9. Eiche
  10. Fichte
  11. gelb
  12. Gold
  13. Grau
  14. Grün
  15. Kernbuche
  16. Kiefer
  17. Nuss
  18. Pinie
  19. rot
  20. schwarz
  21. Sheesham
  22. Weiß
Verfügbarkeit
  1. (134)
  2. (94)
Tiefe
  1. bis
     
Breite
  1. bis
     

So finden Sie das passende Regal

Regale schaffen nicht nur Stauraum, sondern sorgen auch für mehr Struktur in den eigenen vier Wänden. Diese Fragen helfen Ihnen dabei, das passende Möbelstück auszuwählen:


In unserem Kaufberater weiter unten erhalten Sie Antworten auf diese Fragen sowie interessante Tipps und Tricks zum Thema Regale.

217 Artikel

Wandregal

Palau 3er Set

1 Variante
Lieferzeit ca. 1 bis 2 Werktage

69,00 EUR
Expertentipp
Ordnung leicht gemacht
Mach’s gut, Chaos: Wer sich von Altem trennt, kann viel Schönes entdecken. Diese Tipps helfen Ihnen beim Aus- und Neusortieren.
Morris Skaler
Aufräumen & ausmisten
Morris Skaler, Einrichtungsexperte bei SEGMÜLLER, gibt nützliche Tipps zum Thema Orndung halten


Kommode, skandinavischer 

Stil
- 1 -
Geschlossenes System
Offene Regale erzeugen ein Gefühl von Chaos im Raum. Vielleicht können Sie die Möbel mit einem geschlossenen Schrank ersetzen? Wenn Ihnen diese Möbel zu wuchtig erscheinen, überdenken Sie Modelle mit Milchglasscheiben, diese wirken gleich viel zarter.
Kommode, Stauraum
- 2 -
Wertschätzung zeigen
Oft sieht eine leer geräumte Zimmerecke nach ein paar Wochen aus wie vorher. Eine Strategie, die wirkt: Platzieren Sie dort ein tolles Bild oder ein extravagantes Möbelstück – wie in einer Ausstellung. So hat das Chaos hat hier garantiert keine Chance mehr.

Ratgeber

Chaos ade!
Sie wollen nicht mehr länger suchen? Dank dieser Kommoden & Regale lässt sich alles schneller finden.
Morris Skaler
Stauraumwunder
Morris Skaler, Einrichtungsexperte bei SEGMÜLLER, gibt nützliche Tipps zum Thema Kommoden & Regale


kleine, weisse Kommode
- 1 -
Ausgeschlafene Tricks
Kommoden im Schlafzimmer können mehrere Funktionen gleichzeitig erfüllen. Sie sind zum Beispiel Nachttisch und Wäscheschrank in Einem. Für eine ruhige Atmosphäre, platzieren Sie zwei möglichst identische Exemplare symmetrisch links und rechts neben dem Bett.
Holzkommode
- 2 -
Der erste Eindruck zählt
Der Flur ist kein Vorraum, in dem nur Schuhe und Jacken Platz finden. Er ist Empfangsbereich für geladene Gäste und überraschenden Besuch. Eine auffällige Kommode in der Diele, liefert einen ersten Vorgeschmack auf Ihren Wohnstil.
Expertentipp
Wohnen im Multifunktionszimmer
Schlafen, arbeiten, entspannen, spielen, essen, kochen... In einem Multifunktionszimmer ist viel los. Da kann man schnell mal im Möbel-, Stil- und Farbchaos versinken. Wie Sie den Überblick behalten, verraten wir Ihnen in unserem Ratgeber.
Morris Skaler
Ein Raum - viele Möglichkeiten
Morris Skaler, Einrichtungsexperte bei SEGMÜLLER, gibt nützliche Tipps zum Thema Multifunktionszimmer


Raumteiler, Regal
- 1 -
Aus Einraum wird mehr Raum
Damit Sie in Ihrem Multifunktionszimmer nicht den Überblick verlieren, ist es wichtig, Bereiche zum Schlafen, Arbeiten, Essen und Entspannen klar voneinander abzugrenzen. Am schnellsten geht das mit offenen Regalen, dekorativen Paravants, praktischen Schiebetüren oder hübschen Vorhängen.
Wohnzimmer, Lowboard
- 2 -
Kleiner Trick, große Wirkung
Auch wenn es paradox klingt: Leicht überdimensionierte Möbel lassen einen kleinen Raum größer erscheinen. Ein sehr hohes Bücherregal zum Beispiel streckt und verleiht Höhe. Wählen Sie bewusst einige wenige Stücke aus, an denen Sie lange Freude haben, und setzen Sie sie gekonnt in Szene.


Schließen
Loading