Optimale Ausstattung für Lernanfänger


Der Schulstart ist ein aufregender neuer Lebensabschnitt. Vor allem, wenn Ihr Kind einen eigenen Arbeitsplatz bekommt. Damit das Lernen und die Hausaufgaben auch Spaß machen, bietet Ihnen Segmüller eine moderne Ausstattung und setzt dabei auf Premium-Marken wie Paidi und Moll. Vom Schreibtisch und dem passenden Stuhl bis hin zur optimalen Beleuchtung finden Sie alles im Einrichtungshaus in Ihrer Nähe. Wir verraten Ihnen schon einmal vorab, worauf Sie achten sollten. 

Der perfekte Kinderschreibtisch

Moderne Kinderschreibtische sind multifunktional und ergonomisch mitwachsend, wie die Möbel von Paidi oder Moll. Für eine körpergerechte Sitzhaltung lässt sich die Tischplatte idealerweise aufklappen und neigen. Achten Sie auf großzügige Ausmaße: Ein Stiftehalter, Bücher, Schreibblöcke, eine Arbeitsleuchte und irgendwann auch ein Computer sollten hier ausreichend Platz finden. Die optimale Höhe des Tisches sorgt zusammen mit der passenden Sitzhöhe für eine korrekte Sitzhaltung. So können Sie Rückenschäden bei Ihrem Kind vorbeugen.

Übersicht Sitzhöhe

Eine ergonomische Sitzhaltung ist für Ihr Kind sehr wichtig. Die empfohlenen Winkel für eine optimale Haltung sind:
•    0-5° zum Malen und ähnliche Tätigkeiten
•    8-12° für Schreibarbeiten
•    15-20° zum Lesen

Auch die ideale Sitzposition können Sie in drei Schritten einstellen:

  1. So ermitteln Sie die optimale Sitzhöhe: Die Fußsohlen stehen flach auf dem Boden, die Oberschenkel bilden eine waagrechte, die Unterschenkel eine senkrechte Linie – sodass ein Winkel von 90° entsteht.
  2. Eine aufrechte Körperhaltung entlastet die Wirbelsäule. Wichtige Voraussetzung dafür ist, dass sich Oberschenkel und Rücken im rechten Winkel zueinander befinden. Dies erreichen Sie durch korrektes Einstellen der Sitztiefe.
  3. Nachdem der Stuhl angepasst ist, wird die Höhe der Arbeitsplatte eingestellt: Die Unterarme sollten im rechten Winkel auf der Tischplatte aufliegen. So wird der Rücken fast automatisch gerade gehalten.

 

 

Circa-Maße für eine optimale Einstellung

Körpergröße in cm Tischöhe in cm Sitzhöhe in cm
< 142 53 - 58 30 - 34
143 - 157 59 - 64 35 - 38
158 - 173 65 - 70 39 - 42
> 172 71 - 79  > 46

 

Der ideale Schreibtischstuhl

Ihr Kind befindet sich noch im Wachstum. Damit Haltungsschäden gar nicht erst entstehen, sollte der Schreibtischstuhl für Ihren Nachwuchs folgende Anforderungen erfüllen: stabil, ergonomisch geformt, höhenverstellbar, mit variabler Sitztiefe ausgestattet. Hier lohnt es sich, in Qualität zu investieren. Die Hersteller Moll und Paidi bieten Ihnen eine vielfältige, kindgerechte und bunte Auswahl. Lassen Sie Ihr Kind Probe sitzen: Die Oberschenkel sollten waagerecht auf der Sitzfläche aufliegen, die Kniekehlen berühren idealerweise nicht die Vorderkante des Stuhles. Die Fußsohlen müssen komplett den Boden berühren, die Oberschenkel sollten Spielraum nach oben zur Tischplatte haben. Die Lehne muss den Rücken unterhalb der Schulterblätter abstützen. Ihr Kind sollte sich beim Sitzen am Schreibtisch immer wieder Bewegungspausen gönnen – das baut Stress ab und macht kreativ.

Ordnung ist das halbe Leben

Ein aufgeräumter Schreibtisch fördert die Konzentration und vermeidet langes Suchen. Entwerfen Sie deshalb ein durchdachtes Ordnungssystem. Kleine Kästchen und Stiftehalter beherbergen auf dem Schreibtisch zum Beispiel Stifte & Notizzettel. In großzügigen Schubkästen lassen sich Blöcke und Ordner verstauen. Eine gute Alternative sind Rollcontainer. Diese platzieren Sie entweder seitlich neben dem Schreibtisch oder direkt darunter. Auch Kommoden oder stapelbare Boxen eignen sich für Dokumente. Für die Schulbücher können Sie ein Wandregal anbringen. Eine Pinnwand kann von Ihrem Kind mit wichtigen Zettel oder lustigen Fundstücken beklebt werden.

Licht für die Konzentration

Eine Schreibtischleuchte gehört auf jeden Kinderschreibtisch. Sie sorgt am Abend für das passende Licht. Wenn es sich um ein dimmbares Modell handelt, dann zaubern Sie sogar eine echte Wohlfühlatmosphäre. Im Idealfall lässt sich der Lichtkegel direkt auf die Schreibtischunterlagen lenken. Ist der Computer eingeschaltet, sollte die Leuchte am besten dahinter platziert werden. Das Licht darf nicht direkt auf den Bildschirm fallen. Für das Leuchtmittel können Sie zwischen energiesparenden Halogen-, LED- und Energiesparlampen wählen. Für den Einsatz am Schreibtisch eignet sich eine Variante mit etwa 5000 Kelvin – mit dieser Einheit wird die Lichtfarbe gemessen.

Entdecken Sie die optimalen Kindermöbel für Schuldurchstarter bei SEGMÜLLER - unser Experten-Team berät Sie gern!