Nach Lust und Laune

Ganz klar, dekorative Kissen auf dem Sofa sehen nicht nur toll aus. Sie sind auch gern zum Kuscheln bereit und bieten eine weiche Liegefläche für lange Fernsehabende. Aber Kissen können noch mehr,  nämlich einem Raum blitzschnell eine neue Stimmung verpassen. Das regelmäßige Austauschen der Kissenhüllen ist ein Supertrick für alle, die gern immer wieder neu dekorieren. Zarte florale Muster, strenge Streifen, witzige Tiermotive oder einfach edel in Uni – wonach ist Ihnen heute? Entdecken Sie die vielen schönen Lieblingskissen im Sortiment von Segmüller!

Süße Träume

Das Material einer Bettwäsche trägt ganz entscheidend zu einer wohltuenden Nachtruhe bei. Der Klassiker hier ist sicherlich die Baumwolle. Sie ist angenehm weich, hautsympathisch und nimmt Feuchtigkeit in der Nacht gut auf. Auch Seesucker-Bettwäsche mit ihrem typischen Krepp-Effekt bietet Vorteile – sie muss zum Beispiel nicht gebügelt werden. Mikrofaserstoffe hingegen eignen sich vor allem für Allergiker: Ihre sehr engen Fasern bieten Milben, Pollen und Co. keine Chance sich auszubreiten. Mehr zum Thema Bettwäsche erfahren Sie direkt bei unseren Wohn-Experten vor Ort.

Tipps zum Handtuchkauf

Das Gewicht eines Handtuchs wird im allgemeinen mit g/m² angegeben. Suchen Sie eine weiche Frotteeware für Ihr heimisches Bad, dann sind Sie mit einem Handtuch zwischen 450 g/m² und 600 g/m² gut beraten. Liegt die Gramm-Angabe darunter, handelt es sich eher um ein leichtes Tuch. Alle Handtücher mit einem höheren Gewicht verbrauchen viel Wasser beim Waschen in der Maschine. Wichtig: Fühlen Sie das Handtuch, fassen Sie es an. Dann können Sie am ehesten beurteilen, ob es Ihren Vorstellungen entspricht.