Natuzzi_01.jpg

 

Wer ist Natuzzi?

Das Unternehmen Natuzzi wurde 1959 von Pasqualle Natuzzi gegründet.

Die Marke hat sich auf die Fertigung von Sofas, Sesseln und Wohnzimmeraccessoires spezialisiert. Innerhalb weniger Jahrzehnte hat sich Natuzzi zum größten Möbelhersteller Italiens entwickelt. Das Unternehmen ist weltweit führend im Bereich der Polsterledermöbel.

Wenn Sie ein Faible für luxuriöse Einrichtung haben, dann dürfte Ihnen die Möbelmarke Natuzzi ein Begriff sein.

Heute exportiert der Hersteller seine Produkte in über 123 Länder weltweit.

Natuzzi_02.jpg

 

Ästhetisches Wohnen

Alle Modelle des Unternehmens entstehen im Centro Stile Natuzzi in Santeram (Colle, Bari, Italien).

Hier koordiniert der Gründer Pasqualle Natuzzi ein kreatives Team aus Designern, Architekten, Handwerkern, Ingenieuren und Raumgestaltern. Innerhalb dieses Teams entstehen jährlich über 6000 Designentwürfe, von denen es circa 120 bis in die Produktion schaffen.

Vom Konzept bis zum Prototyp, von der Trendforschung bis zur Auswahl der Bezüge, vom Gerben des Leders bis zur Montage erfolgt bei jedem einzelnen Möbelstück eine genaue Qualitätskontrolle.

Natuzzi_03.jpg

 

Viva la Vida

Natuzzi ist eine Lebensart.

In der Möbelbranche gehört das Unternehmen zu denjenigen, die am meisten in Forschung und Innovation investieren. Der große Name steht für vollendeten Komfort und den typischen italienischen Schick. Die besondere Ästhetik der Möbel basiert auf kleinsten Details, die für große Unterschiede sorgen.

Das Motto lautet: Genießen und entspannen!

Verbringen Sie Ihre Auszeit vom Alltag auf den stilvollen Sofas und Sesseln der italienischen Erfolgsmarke Natuzzi.